Newsticker
Startseite | Orte | Bönningstedt (Seite 20)

Bönningstedt

Was ist los in Bönningstedt? Wann werden Entscheidungen getroffen? Wer amüsiert sich? Auf diesen Seiten lesen Sie, was Bönningstedt bewegt. Wir versorgen Sie mit aktuellen Meldungen aus der Politik, den Vereinen und dem gesellschaftlichen Leben der 4.500-Einwohner-Gemeinde. Das Spektrum reicht vom Laternenumzug der Kinder bis zum Reisevortrag des Seniorenbeirats.

Winzeldorf: Schildkröte Tom entlaufen

Tom ist etwas größer als ein Handteller und trägt einen grünen Punkt
Bitte stoppt ihn! Gestern Nachmittag (9. April) hat Tom, ein achtjähriger griechischer Landschildkröterich, das milde Wetter genutzt und sich von seinem Zuhause in der Winzeldorfer Straße auf Wanderschaft begeben. Wohin ist leider bislang unklar! Tom hat hinter dem Kopf einen kleinen grünen Markierungspunkt auf dem Panzer. Wer ihn (vermutlich in der Winzeldorfer Straße oder an der Kieler Straße) antrifft, möge seinen rasanten Ausbruchsversuch bitte stoppen! Tom ist etwas größer als ein Handteller. Hinweise nimmt Familie ... Mehr lesen »<

Taschendiebstahl – Wie schütze ich mich?

Veranstaltung des Seniorenbeirats Da Taschendiebstahl heute in beliebten Urlaubsregionen weit verbreitet ist, hat der Seniorenbeirat der Gemeinde Bönningstedt vor Beginn der Sommerreisezeit für Dienstag, den 17. April, eine Informationsveranstaltung zu diesem Thema angesetzt. Referent ist Polizeioberkommissar Jörg Mangelmann aus der Präventionsabteilung der Polizeidirektion Bad Segeberg. Der Fachmann informiert die Anwesenden über gängige Praktiken der Ganoven und wie Betroffene sich am besten schützen können. Die Veranstaltung im Sitzungszimmer des Alten Amtsgebäudes, Ellerbeker Straße 20, beginn um ... Mehr lesen »<

Neubau auf dem Fromme-Gelände

Peter Liske
Bönningstedt: Antrag der BWG-Fraktion abgelehnt Während der letzten Sitzung des Bönningstedter Ausschusses für Bauwesen und Umweltschutz wurde über einen Antrag der Bönningstedter Wählergemeinschaft (BWG) abgestimmt. Es ging darum, ob Aldi auf das Gelände der ehemaligen Gärtnerei Fromme umziehen kann. Dies war im Zuge der EDEKA-Planungen, die mittlerweile vom Tisch sind, mit einem Neubau so angedacht. Hierfür müsste „Allgemeines Wohngebiet“ in „Sondergebiet großflächiger Einzelhandel“ umgewandelt werden. Verwunderlich daran ist, dass die Mitglieder der BWG-Fraktion offensichtlich einen ... Mehr lesen »<

Ostern in der Simon-Petrus Kirche

Pastor Christopher Fock
Bönningstedt: Musikalische Gottesdienste Ostersonntag: Der Tag der Auferstehung Jesu, der Sieg des Lebens über den Tod. Dieser Gottesdienst wird in der Simon-Petrus-Gemeinde von Pastor Christopher Fock um 11.15 Uhr gefeiert mit besonderer Musik von  Sopranistin Xinwei Wang und Theresa Schnabel an der Violine. Am Ostermontag feiert die Gemeinde in der Ellerbeker Str. 12 dann ebenfalls um 11.15 Uhr einen Tauferinnerungsgottesdienst mit Abendmahl: Sichtbar und spürbar wird an die eigene Taufe erinnert. Und wer seine Taufkerze ... Mehr lesen »<

Ministerpräsident zu Besuch

Ein gelungener Abend
Spannende Antworten auf interessante Fragen Gestern Abend (27. März) besuchte Ministerpräsident Daniel Günther (CDU) auf Einladung der CDU Bönningstedt die Gemeinde. Im Montenegro bei Sabina wurde die über 200 Besucher mit Sekt und musikalischer Untermalung von Tim Bunge am Klavier und Sänger Mayck empfangen. Und da das Restaurant genau genommen auf Ellerbeker Grund liegt, kam auch Ellerbeks Bürgermeister Günther Hildebrand, um den Ministerpräsidenten zu begrüßen. Geschenke hatte er auch dabei: Tofuprodukte und eine Bio-Mettwurst von ... Mehr lesen »<

Den Ministerpräsidenten treffen!

Ministerpräsident Daniel Günther (CDU) kommt nach Bönningstedt
Sie haben Fragen? Dann ab nach Bönningstedt Schleswig-Holsteins Ministerpräsident Daniel Günther (CDU) kommt heute (Dienstag 27. März) in die Gemeinde Bönningstedt. Bürger haben die Möglichkeit, ihn im Restaurant Montenegro bei Sabina, Ellerbeker Straße 27, zu treffen. Ab 19.30 Uhr wird der Ministerpräsident über Visionen und Pläne für die Landes-, Kreis- und Kommunalpolitik sprechen. Auch Besucher aus den Nachbargemeinden sind natürlich herzlich eingeladen. Mehr lesen »<

Klassentreffen nach 60 Jahren

Vor ihrem alten Schulgebäude versammelte sich die Gruppe zum Klassentreffen (v.l.): Gerhard Hinz, Monika Zähringer, Udo Berndt, Ingrid Priebe, Peter Kühn, Heidi Köck, Ingeborg Topka, Wilfried Menzel und Frauke Repschläger
„Die Pausen waren das Schönste!“ Ganze 60 Jahre nach ihrem Abschluss an der damaligen Volksschule Bönningstedt trafen sich ehemalige Schülerinnen und Schüler Mitte März auf dem Schulhof der heutigen Grundschule. Da mittlerweile alles ganz anders aussieht, ließen sie sich von Hausmeister Stefan Krohn durch die Schule führen. Die ehemaligen Mitschüler treffen sich regelmäßig seitdem sie die Schule 1958 verlassen haben. Die fünf Frauen sehen sich außerdem auch zu ihren Geburtstagen und bereiten die Treffen dabei ... Mehr lesen »<

Mal-Zeit!

Seit einem Jahr in Bönningstedt Vor einem Jahr feierte Regina Bubert die Eröffnung ihrer „Werkstatt 119“ in der Kieler Straße in Bönningstedt. Seitdem sind Klein und Groß, die Lust haben, sich kreativ auszuleben, herzlich willkommen. „Ich bin von der tollen Resonanz überwältigt“, sagte die Dipl. Grafikerin. „Viele Kinder und auch Erwachsene kommen regelmäßig zu mir.“ Manche Menschen schauen auch nur herein, sehen sich um und freuen sich über die Kunstwerke. Regina Bubert hat ihr Konzept ... Mehr lesen »<

Bönningstedt: Heute Gemeindevertretersitzung

Bönningstedt Wappen
Viele spannende Themen Auf der heutigen Gemeindevertretersitzung in Bönningstedt (22. März) werden viele Themen diskutiert werden. So geht es unter anderem um die Bereitstellung eines flächendeckenden Breitbandnetzes im Gemeindegebiet, die Wahl der Schiedsperson und stellv. Schiedsperson in der Gemeinde Bönningstedt und Wahlvorschläge für die Besetzung des Seniorenbeirates. Die Sitzung beginnt um 19.30 Uhr im Kulturzentrum, Kieler Straße 122. Mehr lesen »<

Offene Kinder- und Jugendarbeit in Bönningstedt und Hasloh

Es braucht ein ganzes Dorf, um ein Kind stark zu machen Tinka Niehusen, Leiterin der Jugendzentren in Bönningstedt und Hasloh, stellte während der letzten Sitzung des Hasloher Sozialausschusses voller Begeisterung für ihre Arbeit das neue Konzept des Hasloher Jugendraums JuRa vor. Im Rahmen der Offenen Kinder- und Jugendarbeit ist sie Mädchen und Jungs eine vertrauensvolle Ansprechpartnerin und bietet ihnen den Rahmen für sinnvolle Beschäftigungen in ihrer Freizeit. Wichtige Prinzipien dabei sind: Freiwilligkeit, Persönlichkeitsentfaltung, Vertraulichkeit und ... Mehr lesen »<

Bönningstedt: Neue Schulsozialarbeiterin stellt sich vor

Sitzung des Schulverbands Rugenbergen Während der morgigen Sitzung des Schulverbands Rugenbergen (Dienstag,  20. März) wird sich die neue Schulsozialarbeiterin vorstellen. Außerdem werden der stellvertretende Vorsitzende des Gremiums, Jochen Haines, und die Schulleitung über das aktuelle Geschehen berichten. Beginn der öffentlichen Sitzung ist um 19.00 Uhr in der Mensa der Gemeinschaftsschule Rugenbergen, Ellerbeker Straße 25. aw Mehr lesen »<

Sauberes Dorf: Vielen Dank an alle Helfer!

So sehen engagierte Helfer aus!
Tolles Engagement trotz des heftigen Sturms Als sich die Bönningstedter heute Morgen um 9.00 Uhr am Bauhof trafen, sagte die Wetter-App „gefühlt minus 11 Grad“. Und so war es auch. Der eisige Wind gab alles – und konnte die Frühaufsteher doch nicht davon abhalten, ihre Gemeinde vom Unrat zu befreien. Über 40 Schüler der Gemeinschaftsschule Rugenbergen waren mit von der Partie –da sag’ nochmal einer die Jugend interessiere sich für nichts. Respekt! Außerdem natürlich wie ... Mehr lesen »<