Newsticker
Startseite | Orte | Bönningstedt (Seite 30)

Bönningstedt

Was ist los in Bönningstedt? Wann werden Entscheidungen getroffen? Wer amüsiert sich? Auf diesen Seiten lesen Sie, was Bönningstedt bewegt. Wir versorgen Sie mit aktuellen Meldungen aus der Politik, den Vereinen und dem gesellschaftlichen Leben der 4.500-Einwohner-Gemeinde. Das Spektrum reicht vom Laternenumzug der Kinder bis zum Reisevortrag des Seniorenbeirats.

Notfall im Alltag: Was ist zu tun?

Stellen Sie sich vor, Sie sind bei einem fröhlichen Stadtfest – und plötzlich sackt jemand direkt neben Ihnen zusammen und liegt regungslos auf dem Boden. Was ist zu tun? Wie reagieren Sie richtig? Dieses Thema greift Dr. Reinhold Zahn, Intensiv- und Notfallmediziner, während eines Vortrags auf. Auf Einladung des Bönningstedter Seniorenbeirats kommt Zahn am Donnerstag, 14. März, ins Alte Amtsgebäude, Ellerbeker Straße 20, und informiert die Besucher über das richtige Verhalten während eines medizinischen Notfalls ... Mehr lesen »<

Vorträge über die Friesen und über Volkskrankheiten

Die Bönningstedter Sektion der Schleswig-Holsteinischen Universitätsgesellschaft (SHUG) lädt zu zwei spannenden Vorträgen ein: Am Mittwoch, 13. März, referiert Prof. Thomas Steensen über die „Friesen – kleines Volk in Schleswig-Holstein“, so der Titel der Veranstaltung. Am Mittwoch, 27. März, kommt Prof. Wolfgang Lieb nach Bönningstedt. Er hält einen Vortrag zum Thema „Volkskrankheiten – Was lehrt uns die Epidemiologie?“. Beide Veranstaltungen finden in der Gemeinschaftsschule Rugenbergen, Ellerbeker Straße 25, statt. Berginn ist jeweils um 20 Uhr. Der ... Mehr lesen »<

Bönningstedts Finanzlage war Thema

Während der Sitzung des Bönningstedter Finanzausschusses gab der Vorsitzende Karl-Heinz Franze (SPD) den Schuldenstand der Gemeinde zum Stichtag 1. März 2019 bekannt. „Wir haben 3.159.818 Euro an Investitionskrediten und 2,5 Millionen Euro Kassenkredit, den wir bis 2020 komplett zurückgezahlt haben müssen“, sagte Franze. Die Korrespondenz mit der zuständigen Sachbearbeiterin der Quickborner Verwaltungsgemeinschaft habe zudem ergeben, dass die Einnahmen aus Gewerbesteuern derzeit rückläufig seien. „Wir liegen 462.115 Euro unter Planansatz. Die weitere Tendenz ist im Mai ... Mehr lesen »<

Schnupperstunde: Das France-Mobil besucht die Gemeinschaftsschule Rugenbergen

„Bonjour! Je m’appelle Sara“, so hörte sich die Begrüßung der Schüler der sechsten Klassen an der Gemeinschaftsschule Rugenbergen am Mittwochmorgen an. Der Grund: Sara Bernet war mit dem France-Mobil zu Gast an der Bildungseinrichtung, um den Jugendlichen Frankreich und damit die französische Sprache näherzubringen. Zunächst noch etwas schüchtern, dann immer mutiger wiederholten die Schülerinnen und Schüler die Sätze, die sie auch ohne Vorkenntnisse verstehen und nachsprechen konnten. Was sie dabei lernten und ob es ihre ... Mehr lesen »<

Bildergalerie: So wurde im Montenegro gefeiert

Nachdem die jährliche Party des Bönningstedter Sportvereins Rugenbergen (SVR) abgesagt worden war, beschlossen die DJs Tim, And und Sven, gemeinsam mit Micki und Sabina vom Restaurant Montenegro eine Ersatz-Party zu organisieren. Und so kamen bereits um 19 Uhr einige Gäste, um sich zunächst am leckeren Büfett satt zu essen. Nahtlos ging es dann ab 21 Uhr zum Feiern über. Mehr als 200 gut gelaunte Gäste konnten aus zwei Musikrichtungen – aktuelle Hits und Oldies/Schlager – ... Mehr lesen »<

Hasloh/Bönningstedt : Örtliche Polizei warnt vor falschen Polizisten am Telefon

Bönningstedt/Rellingen - Zeugen nach Einbrüchen gesucht
Am 26. und 27. Februar 2019 sind sowohl in Hasloh als auch in Bönningstedt vier Anrufe durch Trickbetrüger eingegangen, die sich als Polizeibeamte ausgegeben haben. In Hasloh und in Bönningstedt erkundigte sich der Anrufer bei mindestens vier Personen nach Wertgegenständen, nachdem er von Einbrüchen in der Nachbarschaft oder polizeilichen Festnahmen berichtete. Die Wertsachen seien im Haus nicht sicher, deshalb sollten sie bei der „Polizei“ verwahrt werden. Weiterhin empfahlen sie Fenster und Türen zu sichern. Nach ... Mehr lesen »<

Erinnerung: Heute Abend geht’s um den Rewe-Markt

Heute Abend stellen ab 19.30 Uhr im Kulturzentrum, Kieler Straße 122, die Planer der Öffentlichkeit den derzeitigen Stand der Planungen zur Erweiterung des Rewe-Markts am Marktplatz vor. Zunächst informieren die Planer die Besucher, anschließend besteht die Gelegenheit, Fragen zu stellen und Anregungen einzubringen. Alle interessierten Bürgerinnen und Bürger der Gemeinde sind willkommen. uts Mehr lesen »<

Bönningstedt: Trunkenheitsfahrt mit 2,38 Promille

Bönningstedt/Rellingen - Zeugen nach Einbrüchen gesucht
Gestern Vormittag ist es in Bönningstedt zu einer Trunkenheitsfahrt mit einer erheblichen Alkoholisierung gekommen. Um kurz nach 10:00 Uhr erhielt die Polizei den Hinweis von zwei Zeuginnen, dass eine männliche Person erst zu einem Mercedes Vito torkelte und im Anschluss mit dem Fahrzeug auch losfuhr. Die Beamten fahndeten daraufhin nach dem Fahrzeug und trafen es schließlich in Bönningstedt im Bereich Dammfelder Weg / Norderstedter Straße an. Bei der Kontrolle des 64-jährigen Fahrers aus Bönningstedt stellten ... Mehr lesen »<

Kinderkleider- und Spielzeugmarkt in Ellerbek

Der Verein Ellerbeker Eltern für Kinder und Jugend e.V. lädt für Sonnabend, 2. März, zum Kinderkleider- und Spielzeugmarkt in die Harbig-Halle am Rugenbergener Mühlenweg ein. Von 9.30 bis 12.30 Uhr verwandelt sich die Sporthalle in einen riesigen Schnäppchenmarkt, auf dem Sommerkleidung und Spielzeug aller Art zum Kauf angeboten wird. Schwangere haben bei Vorlage ihres Mutterpasses bereits ab 9 Uhr Zutritt. Die Veranstalter weisen darauf hin, dass die Zufahrt ausschließlich über den Moorkampsweg erfolgt. Ihr Tipp: ... Mehr lesen »<

Bönningstedt: Schwerverletzter Mann aufgefunden – Polizei erbittet Hinweise

Bönningstedt/Rellingen - Zeugen nach Einbrüchen gesucht
Bereits am Freitag, den 15.02.19, wurde in Bönningstedt ein schwerverletzter Mann aufgefunden. Gegen 06:00 Uhr wurde der 47-Jährige im Garstedter Weg vor einem Wohnhaus von einem Anwohner aufgefunden. Zu diesem Zeitpunkt war er ansprechbar, machte aber keine Angaben zum Grund seiner Verletzungen. Rettungssanitäter brachten ihn in ein Hamburger Krankenhaus. Derzeit kann der 47-Jährige aufgrund seines Gesundheitszustandes nicht vernommen werden. Die Polizei bittet daher mögliche Zeugen um Hinweise, um die Ursache der Verletzungen herauszufinden. Hinweise bitte ... Mehr lesen »<

Gottesdienste zum Weltgebetstag der Frauen 2019

  „Kommt, alles ist bereit!“, lautet das Motto des diesjährigen Weltgebetstags der Frauen, der am Freitag, 1. März gefeiert wird. Im Fokus stehen diesmal slowenische Frauen, die die Feier vorbereitet haben. Die Besucherinnen und Besucher erfahren mehr aus diesem Land mitten in Europa: die wechselvolle Geschichte, die Lebenssituation heute, die Sorgen und Nöte der Frauen und Familien. Die christlichen Gemeinden aus Ellerau, Hasloh und Quickborn laden zu einem ökumenischen Gottesdienst für Freitag, 1. März, um ... Mehr lesen »<