Newsticker
Startseite | Orte | Bönningstedt (Seite 30)

Bönningstedt

Was ist los in Bönningstedt? Wann werden Entscheidungen getroffen? Wer amüsiert sich? Auf diesen Seiten lesen Sie, was Bönningstedt bewegt. Wir versorgen Sie mit aktuellen Meldungen aus der Politik, den Vereinen und dem gesellschaftlichen Leben der 4.500-Einwohner-Gemeinde. Das Spektrum reicht vom Laternenumzug der Kinder bis zum Reisevortrag des Seniorenbeirats.

Bönningstedt und Hasloh: Elektrifizierung der AKN-Strecke

AKN
Antwort des Unternehmens auf Einwendungen der Gemeinden Die AKN-Züge sollen im Jahr 2020 durch die der Linie S21 ersetzt werden. Dafür ist eine Elektrifizierung der Strecke nötig. Die betroffenen Gemeinden hatten die Möglichkeit, Stellungnahmen mit Fragen und Bedenken einzureichen. Dies war geschehen. Nun kam die Antwort der AKN und sie fiel nicht besonders befriedigend – aber auch nicht wirklich überraschend – aus. Zu den als lange empfundenen Schließzeiten antwortet die AKN: Die Annahme, Taktzeiten beziehungsweise ... Mehr lesen »<

Breitband für Bönningstedt?

Peter Liske
Schneller surfen In der Gemeinde Bönningstedt sind bisher keine flächendeckenden Glasfaserleitungen verlegt. Bereits im Jahr 2014 hatte die Fraktion Bündnis90/Die Grünen einen Antrag auf Bereitstellung eines solchen Netzes gestellt. Während der letzten Sitzung des Ausschusses für Bauwesen und Umweltschutz wurde nun berichtet, dass die Gemeinde einen Bewilligungsbescheid des Bundesministeriums für Verkehr und digitale Infrastruktur in Höhe von 50.000 Euro zur Förderung des Breitbandausbaus erhalten habe. Dies ist der maximale Förderungsbetrag. Das Geld darf für Beratungsleistungen ... Mehr lesen »<

Bönningstedt: Gemeindevertretersitzung

Viele spannende Themen Auf der nächsten Gemeindevertretersitzung in Bönningstedt unter der Leitung von Bürgermeister Peter Liske (BWG) am 28. September werden viele Themen diskutiert werden. So geht es unter anderem um die Antwort der AKN auf die Einwendungen der Gemeinde gegen die Elektrifizierung der Strecke, den Schulverband Rugenbergen, die Wahl der Mitglieder der Verbandsversammlung des Schulverbandes, die Aufnahme eines Kassenkredits, eine Änderung des Bebauungsplans und die Umbesetzung von Ausschüssen. Die Sitzung beginnt um 19.30 Uhr ... Mehr lesen »<

„Bönningstedt. Bei uns lebt man besser.“

Initiative für die Gemeinde stellt sich vor Im Rahmen des CDU-Weinfests auf dem Fleßner-Hof in der Winzeldorfer Straße stellten sich auch die Mitglieder der Initiative „Bönningstedt. Bei uns lebt man besser.“ vor. Dahinter stehen über zehn arbeitseifrige, parteilose Bönningstedter und die komplette Mannschaft der Bönningstedter CDU, ein bunter Mix aus Jung und Alt. Entstanden ist der Zusammenschluss aus dem gemeinsamen Wunsch, das Dorf zum Guten zu verändern. Die Initiative will: Viel mehr Bewegung im Dorf. ... Mehr lesen »<

Weinfest in Bönningstedt

Klönen vor der Wahl Nach dem großen Zulauf im letzten Jahr veranstaltete die CDU Bönningstedt auch in diesem Jahr ein Weinfest auf dem Fleßner-Hof. Bei schönem Wetter fanden sich die Gäste am Abend vor der Bundestagswahl in der Winzeldorfer Straße ein. Hausherr Kai Fleßner und seine Tochter Annika standen wieder am Grill und versorgten die Besucher mit Spezialitäten vom Grill. Zu Gast waren parteiübergreifend jüngere und ältere Bönningstedter sowie viele Besucher aus dem benachbarten Hasloh. ... Mehr lesen »<

115 – die Nummer bei Behördenkummer

Der schnelle Draht zur Auskunft Während der letzten Sitzung des Ausschusses für Finanz- und Personalwesen wiesen die Kommunalpolitiker darauf hin, dass die Gemeinde Bönningstedt bereits Mitglied der Verbundgemeinschaft der Behördennummer 115 ist. Die Behördennummer 115 ist der direkte telefonische Draht in die Verwaltung und erste Anlaufstelle für Fragen aller Art. Ob zum Reisepass, zur Gewerbeanmeldung oder dem Wohngeld – hier werden Fragen zur Verwaltung schnell und zuverlässig beantwortet. Anders als in einer Telefonzentrale oder Vermittlung ... Mehr lesen »<

Anbau ans Gerätehaus

Freiwillige Feuerwehr Bönningstedt Während der letzten Sitzung des Bau- und Wegeausschusses berichtete Bürgermeister Peter Liske (BWG), dass mit dem Anbau an das Gerätehaus der Feuerwehr bisher alles glatt läuft. „Die Unfallkasse war da und hat geprüft – und war mit allem zufrieden. Momentan gibt es keine Störungen im Baubetrieb.“ Wir drücken die Daumen, dass das auch weiterhin so bleibt. aw Mehr lesen »<

Pflanzenbörse am alten Rektorhaus

Gut besucht und viel getauscht Das Konzept des Bönningstedter Heimatvereins, die Pflanzenbörse auf den Wahlsonntag zu legen, hatte sich schon bei der Landtagswahl im Frühjahr bewährt – mehr Besucher als sonst nahmen Pflanzen mit und tauschten sich über ihre grünen Daumen aus. So war denn auch die Herbstpflanzenbörse kurzerhand das Datum der Bundestagswahl umgelegt worden. Und siehe da: es wurde eifrig getauscht und geklönt – über kleine Pflanzen und große Politik. Natürlich gab es auch ... Mehr lesen »<

Gottesdienst zum Erntedank

Singen zwischen Mais und Stroh Der Alter gefertigt aus Strohballen, darauf die Ernte der Saison: Kürbisse, Kartoffeln, Mais, Äpfel und Birnen, dazu Sonnenblumen und Kerzen. Den Gottesdienst zum Erntedank feierte die Bönningstedter Simon-Petrus Kirchengemeinde in diesem Jahr wieder einmal auf dem Hof der Familie Witt im Wulfsmühlenweg. Die Halle festlich mit Maispflanzen dekoriert, Musik von der Band „Joyful noise“ unter der Leitung von Kai Schnabel und eine spannende Predigt von Pastor Christopher Fock – so ... Mehr lesen »<

Bönningstedter Finanzen

Geld
Aktueller Schuldenstand Während der letzten Sitzung gab Niels Hansen (BWG), Vorsitzender des Ausschusses für Finanz- und Personalwesen, den aktuellen Schuldenstand der Gemeinde Bönningstedt bekannt: Es sind mit Stichtag 18. September 2017 genau 5.819.422,23 Euro. Zum Vergleich: am 31.12.2016 waren es noch rund 243.000 Euro weniger. aw Mehr lesen »<

Am Markt tut sich was!

Verschönerungsmaßnahmen für den Bönningstedter Markt Arbeiter errichteten heute früh zunächst Schutzzäune rund um die drei vorhandenen Bäume auf dem Bönningstedter Markt. Wobei die Zahl drei eigentlich schon falsch ist, denn bei einem Baum handelte es sich um einen sog. Phantombaum, der nur noch aus Wurzelwerk und Stammbeginn sowie einem nicht mehr grünen Oberteil bestand, während der Mittelstamm bereits entfernt war. Passanten wurde schnell klar, dass es bei dem Szenario jetzt wohl um die Entfernung der ... Mehr lesen »<

Aufstieg und Ladies-Day beim Bönningstedter Tennisclub

Tennis, Prosecco und ganz viel Spaß Wenn es beim Bönningstedter Tennisclub (BTC) heißt „Ladies-Day“ ist nur ein Mann zugelassen: Jens Walz. Der Vorsitzende kümmerte sich nämlich um die kulinarischen Angelegenheiten auf der ansonsten männerfreien Anlage. Organisatorin Birte Schulz bezeichnete das stark herbstliche Wetter als „etwas schattig“, aber das hielt die Sportlerinnen nicht davon ab, mehrere Doppel auf der Anlage auszutragen. Auch Gäste waren willkommen und beteiligten sich. Spielerinnen zwischen 30 und 70 hatten ihren Spaß ... Mehr lesen »<