Newsticker
Startseite | Orte | Bönningstedt | Angelverein Winzeldorf lädt zum Tag der offenen Tür ein

Angelverein Winzeldorf lädt zum Tag der offenen Tür ein

Der Winzeldorfer Angelverein lädt für Sonntag, 14. Juli, zu einem Tag der offenen Tür ein. Ab 10 Uhr können Gäste nicht nur zusehen und mit den Vereinsmitgliedern ins Gespräch kommen, sondern auch selbst die Angelrute in die Hand nehmen. „Wir werden auch frisch Gegrilltes und Getränke anbieten“, kündigt der Vorsitzende Julian Jenkel an. Los geht’s um 10 Uhr.

Die Vereinsmitglieder treffen sich nicht nur zum Angeln in Bönningstedt, sondern fahren auch gemeinsam an die Nordsee, Ostsee oder zu anderen Gewässern, um dort zu angeln. Kürzlich war in Bönningstedt Raubfischangeln angesagt: „Es sind ein paar große Hechte im Becken, die räubern viel weg“, erklärt Thomas Olbinsky, während er einen Köderfisch am Haken befestigt. Und dann braucht er das, was einen Angler auszeichnet: Geduld.

Auch Peter Suhl, der lange Jahre Gewässerwart war, kommt regelmäßig zu dem kleinen See. „Als Gewässerwart war ich zum Beispiel für die Qualität des Wassers zuständig“, erläutert er. Dadurch, dass das Becken einen Zu- und Ablauf habe, finde regelmäßiger Wasseraustausch statt. Den pH-Wert messen, tote oder kranke Fische entfernen und die Öl-Sperren kontrollieren sind weitere Aufgaben des Wasserwarts. „Und wenn wir neue, kleine Fische aussetzen, müssen sie anfangs gefüttert werden“, beschreibt der Naturfreund. Wer mehr über den Angelsport erfahren möchte, notiert sich schnell den Veranstaltungs-Termin im Kalender. uts

Der Vorsitzende Julian Henkel (links) und der ehemalige Gewässerwart Peter Suhl hoffen auf zahlreiche Besucher.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*