Newsticker

Neue Feuerwache für Hasloh

Einstimmiger Beschluss der Gemeindevertreter Auf ihrer letzten Sitzung haben die Hasloher Gemeindevertreter einstimmig für den Neubau einer Feuerwache im Ort gestimmt. Das aktuelle Gebäude entspricht in vielen Punkten nicht den aktuellen Richtlinien. Und so mussten die Gemeindevertreter zwischen einer Sanierung des Bestandsgebäudes und einem Neubau wählen. Für das Bestandsgebäude hätte die Schaffung eines zweiten Fluchtweges aus dem Schulungsraum im Obergeschoss erfolgen müssen, außerdem der Anbau von Umkleide- und Sanitärräumen sowie eine Atemschutzwerkstatt, die Erhöhung aller ... Mehr lesen »

Bönningstedt: Gemeindevertretersitzung

Bönningstedt Wappen

Sanierung Sporthalle, Kindergärten und Haushalt Auf der heutigen Gemeindevertretersitzung in Bönningstedt (13. Dezember) werden die Kommunalpolitiker sowohl die Vertreterinnen und Vertreter der Gemeinde Bönningstedt für den Beirat und das Kuratorium der Kindertagesstätte „Zwergenhütte“ wählen als auch für den Beirat und das Kuratorium des Ev.-Luth. Simon-Petrus-Kindergartens. Auch der Maßnahmenbeschluss für die weitere Sanierung der Sporthalle steht auf der Tagesordnung, ebenso wie die Oberflächenarbeiten im Ostermoorweg/Op´n Stieg/Franz-Rabe-Straße. Der Haushalt und der Stellenplan 2019 werden ebenfalls Thema sein. ... Mehr lesen »

Haslohs Haushaltsplan 2019

Geld

Einstimmiger Beschluss Während ihrer letzten Sitzung in diesem Jahr haben die Hasloher Gemeindevertreter den Haushaltsplan 2019 einstimmig beschlossen. Demzufolge wird für das nächste Jahr ein Defizit von rund 600.000 Euro erwartet. Henning Jacob (SPD), Vorsitzender des Finanzausschusses der Gemeinde, blickte jedoch optimistisch in die Zukunft: Im Jahr 2022 könne ein ausgeglichener Haushalt erzielt werden. aw Mehr lesen »

Hasloh: Legionellen in der Kita

Maßnahmen zur Beseitigung ergriffen Bürgermeister Bernhard Brummund (SPD) berichtete, dass während der turnusmäßig durchgeführten Untersuchung Legionellen an zwei Stellen in der Evangelischen Kita festgestellt wurden. Der gesundheitliche Umweltschutz des Kreises Pinneberg wurde informiert und Maßnahmen zur Beseitigung der Bakterien erfolgen. aw die Eltern wurden in formiert. aw Mehr lesen »

40-Tonner im Garstedter Weg?!

Tragfähigkeit wird überprüft Während der letzten Gemeindevertretersitzung (10. Dezember) berichtetet Bürgermeister Bernhard Brummund (SPD), dass diese Woche Proben aus dem Asphalt des Garstedter Weges entnommen werden. Sie werden dann ausgewertet, um in einem Gutachten Aussagen über die Tragfähigkeit der Straße treffen zu können. Mit dem Neubau der Brücke über die A7 wurde diese für 40-Tonner ertüchtigt. Die alte Brücke war auf 16 Tonnen beschränkt gewesen. Somit konnten durch den gesamten Garstedter Weg keine großen LKW ... Mehr lesen »

20 Jahre Jugendraum

Jubiläum in Hasloh Kinder, Eltern und Kommunalpolitiker kamen im Hasloher Jugendraum (JuRa) zusammen, um sein 20-jähriges Bestehen mit Leiterin Martina „Tinka“ Niehusen zu feiern. Bei Weihnachtsmusik, Kerzenschein und duftenden Waffeln waren sich alle einig: Der Jugendraum ist eine wichtige Einrichtung in der Gemeinde Hasloh. Tinka Niehusen sagt: „Die Kids und Jugendlichen sind toll, viele ehemalige Besucher sind heute hergekommen, um zu helfen.“ Im Laufe der letzten Jahre sind die Besucher des JuRa deutlich jünger geworden. ... Mehr lesen »

Zwei Konzerte mit Anna Haentjes

Lions Club Quickborn lädt ein Am kommenden Samstag, den 15. Dezember, lädt der LIONS CLUB Quickborn zu gleich zwei Konzerten in die heimelige Atmosphäre des Helenenhofs in Quickborn-Renzel ein: Die charmante und ausdrucksstarke Sängerin Anna Haentjens wird zusammen mit dem brillanten Pianisten Ulrich Stolpmann weihnachtliche Konzerte präsentieren. Noch stehen einige Restkarten zur Verfügung im Vorverkauf in Quickborn in der Buchhandlung Theophil, der Bahnhof-Apotheke und der Geschäftsstelle des Quickborner Tageblatts sowie in Ellerau bei Elektro-Bollmann; Reservierungen ... Mehr lesen »

Weihnachtsmärchen verzaubert Klein und Groß

Aufführung des Theatervereins Rellingen „Sebastian Sternenputzer und der Regenbogen“ hieß das diesjährige Weihnachtsmärchen, das von den neun Darstellern des Theatervereins Rellingen mit viel Liebe zum Detail und herrlich komisch aufgeführt wurde. Und so bogen sich in Bönningstedt schon in den ersten Minuten die kleinen Zuschauer beim Streit zwischen Schnick und Schnack (Tom und Lilly Freudenthal), den Sternenhüpfern – schließlich hatten sie ein böses Wort benutzt… Die Kinder fieberten mit Hauptfigur Sebastian Sternenputzer (Meike Faltus), der ... Mehr lesen »

Jubiläumskonzert: 30 Jahre Chormusik

Simon-Petrus-Chor in Bönningstedt Am 1. Advent feierte der Chor der Simon-Petrus Kirche seinen 30. Geburtstag. In einem Konzert, das die Besucher begeisterte, präsentierten die Sängerinnen und Sänger unter der Leitung von Kai Schnabel das Beste aus 30 Jahren Chormusik. Er begleitete den Chor am E-Piano und sang selbst mit. Seine Eigenkompositionen wie „Credo“ und „Sanctus“ begeisterten Sänger und Publikum gleichermaßen – genau wie die Musikstücke von Georg Friedrich Händel, Jacques Berthiel und John Rutter. Im ... Mehr lesen »

Veranstaltungsabend „Die Heimat der Weihnachtsbäume“

Heimatverein Ellerbek Der Heimatverein Ellerbek lädt für Mittwoch, den 12. Dezember zum Fotovortrag mit Frank Ostermann ein. Der Baumschüler berichtet über seine Reise in die Kaukasusregion Georgiens und die dort beheimatete Normann-Tanne (Abies nordmanniana). Diese bei uns als weihnachtliche Tanne sehr beliebte Baumart wird auf georgischen Plantagen angebaut, um Samen aus den Zapfen zu gewinnen. Auch die Saat für die Weihnachtsbaumjungpflanzen, die die Ellerbeker Baumschule züchtet, stammt aus dem Kaukasus. Die Veranstaltung beginnt um 18.30 ... Mehr lesen »

Weihnachtsstimmung im Kulturzentrum

Bönningstedt: Feier des Sozialverbands Auch in diesem Jahr hatte der Bönningstedter Ortsverband im Sozialverband Mitglieder und Freunde zur traditionellen Weihnachtsfeier eingeladen. Der Vorsitzende Peter Gehrung begrüßte die Gäste, darunter auch Pastor Christopher Fock und Bürgermeister Rolf Lammert, im Kulturzentrum. An den festlich gedeckten Tischen wurden die vielen selbstgebackenen Kuchen genossen und die eine oder andere Tasse Kaffee getrunken. Dabei wurde viel geklönt und gelacht. Pastor Christopher Fock, Barbara Behrensmeier und Gerda Ahrendt lasen weihnachtliche Geschichten ... Mehr lesen »

Änderungen und Neuerungen bei der AKN

AKN

Fahrplanwechsel am 9. Dezember Am Sonntag, den 9. Dezember, wechseln europaweit die Fahrpläne. Dies bringt Änderungen bzw. Neuerungen für die Fahrgäste der AKN mit sich: Auf den Linien A1 Neumünster – Kaltenkirchen – Eidelstedt (Hauptbahnhof) und A2 Norderstedt Mitte – Ulzburg Süd ändern sich die Fahrpläne lediglich leicht; der Fahrplan der Linie A3 Elmshorn – Ulzburg Süd bleibt unverändert. Die AKN weitet allerdings ihren Service aus: Die Fahrgäste der Linie A1 erhalten über die Monitore ... Mehr lesen »