Newsticker
Startseite | Arten | Blaulicht

Blaulicht

Norderstedt: Falscher Polizeibeamter erbeutet Bargeld und Schmuck. Erneut vermehrt falsche Polizisten auch im Kreis Pinneberg unterwegs

Hasloh - Bahnhof: Festnahme nach versuchtem Fahrraddiebstahl
Am Montag, den 20. Januar 2020, erbeutete ein bislang unbekannter Täter mit dem Trick des „falschen Polizeibeamten“ in Norderstedt Bargeld und Schmuck. Gegen 11.30 Uhr meldete sich der Unbekannte telefonisch bei einer 87-jährigen Norderstedterin und stellte sich als Polizeibeamter vor. Im Telefondisplay erschien hierbei als Anrufer-Telefonnummer die 110. Er beschrieb der Dame, dass eine Mitarbeiterin ihrer Hausbank versuche, Geld von ihrem Konto unbefugt umzubuchen. Ferner seien aktuell Einbrecher in ihrer Nähe aktiv, die mit einem ... Mehr lesen »<

Hasloh – Bahnhof: Festnahme nach versuchtem Fahrraddiebstahl

Hasloh - Bahnhof: Festnahme nach versuchtem Fahrraddiebstahl
Am Donnerstag, den 23. Januar, nahm die Polizei dank einer aufmerksamen Zeugin einen Tatverdächtigen nach einem versuchten Fahrraddiebstahl in Hasloh fest. Um 10.52 Uhr beobachtete eine Zeugin am Bahnhof in Hasloh einen Mann, der versuchte, das Fahrradschloss an einem schwarzen Herrenfahrrad aufzubrechen. Der Täter verletzte sich bei diesem Versuch an der Hand und bestieg mit blutender Hand die Bahn in Richtung Quickborn. Als der Zug um 10.59 Uhr am Bahnhof in Quickborn hielt, war die ... Mehr lesen »<

Bönningstedt/Quickborn: Mehrere Wohnungseinbrüche – Polizei sucht Zeugen

Hasloh - Bahnhof: Festnahme nach versuchtem Fahrraddiebstahl
Am Freitag, den 17. Januar 2020, ist es in Bönningstedt und Quickborn zu insgesamt drei Wohnungseinbrüchen gekommen. Die Ermittler bitten um Hinweise aus der Bevölkerung. In Bönningstedt brachen Unbekannte in ein Einfamilienhaus in der Franz-Rabe-Straße ein. Die Tat geschah zwischen 14.30 Uhr und 20.40 Uhr. Es wurde Schmuck entwendet. In Quickborn versuchten Unbekannte, gewaltsam in ein Einfamilienhaus in der Liliencronstraße einzudringen. Die Tatzeit liegt zwischen 17.30 Uhr und 23.30 Uhr. Es gelang ihnen nicht, in ... Mehr lesen »<

Ellerbek: Unter Drogeneinfluss in geparkten Mercedes gefahren und geflüchtet

Hasloh - Bahnhof: Festnahme nach versuchtem Fahrraddiebstahl
Am heutigen Montag, den 13. Januar 2020, ereignete sich in Ellerbek ein Verkehrsunfall, bei dem ein nicht unerheblicher Sachschaden entstand. Ein 31-jähriger, in England lebender Somalier befuhr mit einem in Frankreich zugelassenen Renault Clio am Vormittag den Moordamm in Ellerbek. Dabei kollidierte er mit seinem Fahrzeug kurz nach 09.00 Uhr mit einem Mercedes Benz, welcher zu dieser Zeit am Fahrbahnrand parkte. Dabei entstand ein Sachschaden von zirka 22000 Euro. Der Unfallverursacher entfernte sich nach dem ... Mehr lesen »<

Folgemeldung: Großeinsatz der Feuerwehren Ellerbek und Bönningstedt in Ellerbek

Küchenbrand in Ellerbek
Am Spätnachmittag kam es in Ellerbek, Unter den Linden, zu einem Küchenbrand. Die Bewohnerin einer Reihenzeile in der Straße Unter den Linden hat vermutlich den Herd angeschaltet gelassen und ist mit ihrem Hund Gassi gegangen – Die Küche brennt aus. Die Wohnung ist derzeit nicht bewohnbar. Verletzt wurde glücklicherweise niemand. ds Mehr lesen »<

Ellerbek: Feuer an Mercedes A-Klasse – Polizei sucht Zeugen

Hasloh - Bahnhof: Festnahme nach versuchtem Fahrraddiebstahl
Am 13.12.19 bemerkten Passanten gegen 23.00 Uhr in der Königsberger Straße in Ellerbek einen brennenden Mercedes. Sie verständigten umgehend die Feuerwehr und die Polizei. Die Fahrzeugfront wurde durch das Feuer zerstört, der Innenraum wurde stark beschädigt. Es entstand Sachschaden in einer geschätzten Höhe von 2000 Euro. Die Polizeibeamten ermittelten den Fahrzeughalter und informierten ihn über den Brand. Er hatte sein Auto in der Königsberger Straße abgestellt und war von dort zum AKN Bahnhof gegangen. Die ... Mehr lesen »<

A23 – Höhe Rellingen: Polizei sucht Zeugen nach Verkehrsunfallflucht

Hasloh - Bahnhof: Festnahme nach versuchtem Fahrraddiebstahl
Am Mittwoch, den 11. Dezember 2019, ist es auf der Autobahn 23 in Höhe Rellingen zu einem Verkehrsunfall gekommen, bei dem eine Person verletzt wurde. Ein beteiligtes Fahrzeug ist flüchtig. Die Polizei bittet um Hinweise. Gegen 6.45 Uhr befuhr ein 42-jähriger Hamburger mit seinem VW Polo die A 23 in Fahrtrichtung Heide. Nach bisherigen Erkenntnissen der Polizei ereignete sich dann folgender Sachverhalt: In Höhe Rellingen soll sich ein Fahrzeug von hinten genähert haben und dicht ... Mehr lesen »<

Bönningstedt: Ergänzung zur Vollsperrung Kieler Straße vom heutigen Tage

Bönningstedt: Vollsperrung Kieler Straße
Wehrführer der Freiwilligen Feuerwehr Bönningstedt Stefan Birke berichtet: Am 07. Dezember 2019 wurde die Feuerwehr Bönningstedt um 10.52 Uhr mit dem Einsatzstichwort „FEU (Feuer, Standard) – brennt Kleinbus“ in die Kieler Straße alarmiert. Anrufer berichteten hier von einem Kleinbus der an der Straße in Brand geraten sei. Beim Eintreffen der Feuerwehr stand der Fahrgastraum des betroffenen Kleinbusses bereits in Vollbrand. Das Fahrzeug hatte zunächst am rechten Straßenrand gehalten, als Rauch und Flammen aus dem Armaturenbrett ... Mehr lesen »<

Bönningstedt/Schnelsen: Kieler Straße Vollsperrung

Bönningstedt: Vollsperrung Kieler Straße
Wegen eines Feuerwehreinsatzes wurde die Kieler Straße in Bönningstedt/Grenze Schnelsen voll gesperrt. Wie uns der Fahrzeugführer mitteilte, sah er während der Fahrt Qualm aufsteigen. Er konnte das Fahrzeug rechtzeitig zum Stehen bringen. Den Insassen ist nichts passiert. Die Löscharbeiten der Freiwilligen Feuerwehr dauern an. ds Mehr lesen »<

Zeugenaufruf nach mehreren Einbrüchen

Hasloh - Bahnhof: Festnahme nach versuchtem Fahrraddiebstahl
Kreis Pinneberg – Zeugenaufruf nach mehreren Einbrüchen Am Freitag, den 29.11.19 kam es zu vier Einbrüchen im Kreis Pinneberg. Bönningstedt: Um 17:20 Uhr bemerkten die Bewohner eines Einfamilienhauses in der Winzeldorfer Straße Geräusche an ihrem Haus. Sie stellten fest, dass eine Person versuchte, sich unbefugt Zutritt zum Einfamilienhaus zu verschaffen. Bei Erblicken der Bewohner flüchtete der Täter in unbekannte Richtung. Er wird beschrieben als zirka 175 bis 180 cm groß, sportliche Statur, schwarze Oberbekleidung und ... Mehr lesen »<

Kreis Pinneberg – Bönningstedt: Die Polizei bittet nach Einbrüchen um Hinweise

Hasloh - Bahnhof: Festnahme nach versuchtem Fahrraddiebstahl
In der Zeit zwischen dem 20.11.19 und dem 23.11.19 kam es im Kreis Pinneberg zu mehreren Einbrüchen. Unter anderem an folgenden Orten verschafften sich bisher unbekannte Täter gewaltsam Zutritt zu Wohngebäuden: Bönningstedt: Ellerbeker Straße, Einfamilienhaus, Tatzeit 22.11.19 17 bis 19:30 Uhr, Bargeld und Schmuck entwendet Quickborn: Ulzburger Landstraße (zwischen Kampmoorstraße und Klaus-Groth-Straße), Einfamilienhaus, Tatzeit 23.11.19, 14 bis 17:15 Uhr, Schmuck entwendet Rellingen: Ehmschen, Einfamilienhaus, Tatzeit 21.11.19, 16 Uhr bis 23.11.19, 11 Uhr, Silbermünze entwendet Die ... Mehr lesen »<