Newsticker
Startseite | Arten | Blaulicht

Blaulicht

Treckerdemo am Montag, 8. Januar 2024

Verkehrshinweise anlässlich mehrerer angemeldeter Traktorenaufzüge
Autobahn A7 Am Montag, 8. Januar 2024 ab 6.00 Uhr soll jede zweite Auffahrt zur A7 blockiert werden. Ab 6.00 Uhr wollen Landwirte die Auffahrten zur A7 blockieren. Laut „Land schafft Verbindung“ sind alle Autobahnauffahrten von der dänischen Grenze bis nach Hamburg für Protestaktionen angemeldet. Laut der Bewegung „Land schafft Verbindung“ ist die Mahnwache inzwischen an jeder zweiten Auffahrt an der A7 von Flensburg bis Bad Bramstedt untersagt. Kreis Pinneberg Der Kreis rechnet in folgenden ... Mehr lesen »<

Bönningstedt – Polizei sucht flüchtigen Unfallverursacher und Zeugen nach Parkrempler

Bönningstedt - Polizei sucht flüchtigen Unfallverursacher und Zeugen nach Parkrempler
Am Freitag (01.12.2023) ist es auf dem Markplatz eines Discounters in der Straße „Am Markt“ zu einem Verkehrsunfall gekommen. Der Unfallverursacher entfernte sich anschließend unerlaubt von der Unfallstelle. Nach derzeitigem Ermittlungsstand parkte eine 19-jährige Fahrzeugführerin um 14:20 Uhr ihren Mini in der Farbe Rot auf dem Parkplatz eines Supermarktes. Fünf Minuten später bemerkte sie frische Lackschäden am vorderen Stoßfänger. Die Beamten der Polizeistation Bönningstedt haben die Ermittlungen aufgenommen und suchen nun Zeugen, die den Unfall ... Mehr lesen »<

Kreis Pinneberg/Kreis Segeberg – Winterliche Witterungsbedingungen führen zu erheblichen Verkehrsbeeinträchtigungen – Fahrt vorsichtig!

Bönningstedt - Polizei sucht flüchtigen Unfallverursacher und Zeugen nach Parkrempler
In der Nacht von Dienstag (28.11.2023) auf Mittwoch (29.11.2023) führten Schneefälle und Temperaturen im Minusbereich für erhebliche Beeinträchtigungen im Straßenverkehr. Die Regionalleitstelle der Polizei in Elmshorn verzeichnet aktuell eine hohe Anzahl an witterungsbedingten Einsätzen, die insbesondere Verkehrsunfälle und liegengebliebene Kraftfahrzeuge betreffen. Im Zeitraum von gestern Abend um 21:00 Uhr bis heute um 10:00 Uhr gab es im Kreis Pinneberg insgesamt zehn Einsätze, wobei in einem Fall die Bundesautobahn (BAB) 7 und in zwei Fällen die ... Mehr lesen »<

Bönningstedt – Erneuter Diebstahl einer Ortstafel – Polizei sucht Zeugen

POL-SE: Bönningstedt - Erneuter Diebstahl einer Ortstafel - Polizei sucht Zeugen
Bereits am Donnerstag (16.11.2023) ist bei der Polizei in Bönningstedt der Diebstahl einer Ortstafel am nördlichen Ortseingang, aus Richtung Hasloh kommend, angezeigt wurden. Der Sachverhalt wurde gegen 15:30 Uhr gemeldet, der Tatzeitraum konnte von der Anzeigenden allerdings nicht genauer eingegrenzt werden. Bereits Mitte Oktober entwendeten Unbekannte die Ortstafel in Bönningstedt, in diesem Fall war das Schild am südlichen Ortseingang, aus Richtung Hamburg kommend, betroffen. Siehe hierzu die Pressemitteilung vom 13.10.2023 unter dem folgenden Link: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/19027/5625545 ... Mehr lesen »<

Vermisstenmeldung: Patient aus dem Albertinen-Krankenhaus in Schnelsen vermisst

Bönningstedt - Polizei sucht flüchtigen Unfallverursacher und Zeugen nach Parkrempler
Mit Hilfe eines Lichtbildes sucht die Polizei nach dem 28-jährigen Juozas Vasilevskis. Er ist seit dem späten Freitagnachmittag (17.11.2023, 17.30 Uhr) aus dem Albertinen-Krankenhaus im Stadtteil Schnelsen abgängig. Den bisherigen Erkenntnissen des zuständigen Eimsbütteler Landeskriminalsamts (LKA 133) zufolge war Juozas in der psychiatrischen Abteilung untergebracht und verließ das Krankenhaus am Freitagnachmittag. Seitdem ist sein Aufenthaltsort unbekannt. Da die bisherigen Suchmaßnahmen nicht zum Antreffen des Vermissten geführt haben und seitens der Ärzte eine Eigengefährdung angenommen wird, ... Mehr lesen »<

UPDATE: Bönningstedt – Polizei sucht Zeugen nach Feuer in einem Holzschuppen/ Lagerraum

Bönningstedt - Polizei sucht flüchtigen Unfallverursacher und Zeugen nach Parkrempler
Bereits am Montag (23.10.2023) ist es in der Kieler Straße/ Rachoniweg in Bönningstedt zu einem Feuer in einem als Lagerraum genutzten Holzschuppen gekommen (Das DorfGeflüster hat bereits darüber berichtet). Nach derzeitigem Stand der Ermittlungen bemerkte um 19.11 Uhr ein Anwohner im rückwärtigen Bereich eines Wohnhauses der Kieler Straße einen Feuerschein an einem Schuppen und verständigte die Polizei. Beim Eintreffen der Polizei waren die Löscharbeiter der Kameraden der Feuerwehr nahezu abgeschlossen. Aktuell kann eine Brandstiftung nicht ... Mehr lesen »<

Quickborn – Schockanruf – Geschädigte übergibt Geld und Gold an einen vermeintlichen Polizeibeamten

Bönningstedt - Polizei sucht flüchtigen Unfallverursacher und Zeugen nach Parkrempler
Bereits am vergangenen Freitagabend (20.10.2023) gegen 20.30 Uhr ist es in Quickborn zu einem Betrugsfall durch falsche Polizeibeamte gekommen. Nach aktuellem Ermittlungsstand erhielt eine 82-jährige Quickbornerin gegen 20.30 Uhr einen Anruf eines vermeintlichen Polizeibeamten, der die Geschädigte unter einem Vorwand über ihre aktuelle Lebenssituation und über ihre Vermögenswerte ausfragte. Nach den weiteren Angaben des falschen Polizeibeamten am Telefon sei es zu mehreren Einbrüchen in der Nachbarschaft gekommen. Man habe einen Tatverdächtigen festnehmen können, der eine ... Mehr lesen »<

Bönningstedt: Feuerwehreinsatz in der Kieler Straße – Holzschuppen brennt!

Bönningstedt: Feuerwehreinsatz in der Kieler Straße – Holzschuppen in Brand geraten
Heute Abend (23.10.2023), gegen 19.00 Uhr kam es zu einem Feuerwehreinsatz in der Kieler Straße. Vor Ort wurde festgestellt, dass es zu einem Feuer in einem Holzschuppen gekommen ist. Beim Eintreffen der Feuerwehr brannten bereits erhebliche Teile des Schuppens in voller Ausdehnung. Durch die Feuerwehr wurde umgehend ein Löschangriff mittels zwei Strahlrohren und unter schwerem Atemschutz eingeleitet. Nachbargebäude in Gefahr Hierbei galt es sowohl das Feuer im Schuppen zu bekämpfen, als auch die Nachbargebäude vor ... Mehr lesen »<

Schienenersatzverkehr: Betrunkener Busfahrer befördert Fahrgäste

Bönningstedt - Polizei sucht flüchtigen Unfallverursacher und Zeugen nach Parkrempler
Bereits am Montag (09.10.2023) hat die Polizei am Roman-Zeller-Platz in Burgwedel einen betrunkenen Busfahrer an der Weiterfahrt gehindert. Die Polizei wurde informiert, dass der Bus auffällig unterwegs ist. Auf Nachfrage unserer Redaktion teilte uns der Pressesprecher der Polizei mit, dass Polizeibeamte gegen 17.00 Uhr den Fahrer des Busses am Roman-Zeller-Platz in Burgwedel kontrolliert haben. Zuvor hatte ein Fahrgast die Polizei informiert, dass der Bus während seiner Fahrt mehrfach Bordsteinkanten touchierte. Der Bus ersetzt derzeit die ... Mehr lesen »<

Bönningstedt – Unbekannte Täter entwenden Ortsschild – Polizei sucht Zeugen

POL-SE: Bönningstedt - Erneuter Diebstahl einer Ortstafel - Polizei sucht Zeugen
Am Mittwoch (11.10.2023) ist bei der Polizeistation Bönningstedt der Diebstahl einer Ortseingangstafel angezeigt worden. Das Schild befand sich am Ortseingang der Kieler Straße (B 4) aus Richtung Hamburg. Von den beiden aufgestellten Ortsschildern sei die rechtsseitig aufgestellte Tafel entwendet worden. Da der Pfeiler nicht verbogen ist und auch sonst keine Beschädigungen an der Aufhängung festgestellt wurden, sei ein anderer Grund für das Wegkommen des Schildes kaum denkbar. Die Polizeistation Bönningstedt erbittet Hinweise zu diesem Sachverhalt ... Mehr lesen »<

Bönningstedt: Kieler Straße (B4) wegen Feuerwehreinsatz in beide Richtungen gesperrt

Bönningstedt: Großfeuer in der Kieler Straße
Die Freiwilligen Feuerwehren aus Bönningstedt und Hasloh sind im Einsatz, um ein Einfamilienhaus an der Kieler Straße, zwischen Post und Restaurant A Vila, zu löschen. Nachdem der Schuppen im Garten am Haus in Brand geraten ist, gingen die Flammen schnell auf das Wohnhaus über. Es besteht Gefahr, dass der Dachstuhl in Brand gerät. Die Kameraden der Feuerwehren sind noch voll im Einsatz. Die Kieler Straße ist in beide Richtungen gesperrt. Mehr lesen »<

Bönningstedt – Versuchter Wohnungseinbruchdiebstahl in Doppelhaushälfte – Täter festgenommen

Bönningstedt - Polizei sucht flüchtigen Unfallverursacher und Zeugen nach Parkrempler
Am Dienstag (19.09.2023) beobachtete eine Zeugin um 17.32 Uhr, wie ein Mann versuchte, in das Kellerfenster einer Doppelhaushälfte einzudringen. Bei dem Versuch störte sie den Täter bei der Tatausführung, der daraufhin die Flucht antrat. Geistesgegenwärtig fertigte die Zeugin ein Foto von der Person und informierte umgehend die Polizei über Notruf. Anhand der Beschreibung des Täters und seiner Fluchtrichtung konnte die Person kurze Zeit später unweit des Tatortes in Bönningstedt angetroffen und vorläufig festgenommen werden. Durch ... Mehr lesen »<