Newsticker
Startseite | Arten | Blaulicht

Blaulicht

Die Öffentlichkeitsfahndung nach Vermisster wurde aufgehoben

Quickborn - Öffentlichkeitsfahndung Rücknahme
Die seit gestern Vormittag (23.02.2021) vermisste Elisabeth D. aus Quickborn ist wieder da. Die Öffentlichkeitsfahndung wird hiermit zurückgenommen. Nach zunächst erfolglosen Fahndungsmaßnahmen im Quickborner Stadtgebiet wurde die 78-Jährige gestern Abend gegen 20:30 Uhr am Bahnhof in Hamburg-Bergedorf durch Polizeikräfte angetroffen und an ihre Angehörigen übergeben. Die Polizei bedankt sich bei allen Hinweisgebern und Medienvertretern für die Veröffentlichung der Fahndung. PM/ds Mehr lesen »<

Quickborn – Öffentlichkeitsfahndung nach Vermisster

Quickborn - Öffentlichkeitsfahndung Rücknahme
Seit heute Morgen (23.02.2021) um 10.10 Uhr ist aus einem Pflegeheim im Quickborner Klingenberg die 78-jährige Elisabeth D. spurlos verschwunden. Die Frau ist orientierungslos und lebt in der Vergangenheit. Die 78-jährige ist eine erfahrene Bahnfahrerin. Aufgrund ihrer Orientierungslosigkeit und nicht witterungsangepasster Bekleidung ist derzeit von einer hohen Eigengefährdung auszugehen. Frau D. benötigt des Weiteren dringend ihre Medikamente, sie war zum Zeitpunkt ihres Verschwindens wie folgt bekleidet: – braungrau karierte Hose – beiger Pullover mit V-Ausschnitt ... Mehr lesen »<

Hasloh: Flüchtiger Autofahrer nach Verfolgungsfahrt gestellt

Hasloh: Flüchtiger Autofahrer nach Verfolgungsfahrt gestellt
Während der Unfallaufnahme fährt flüchtiger Fahrer erneut am Unfallort vor und kann nach Verfolgungsfahrt gestellt werden. Am Montag, den 22.02.2021, gegen 19.40 Uhr, befuhr der Fahrer eines Pkw Kia Sportage die Dorfstraße in Richtung Kieler Straße und kam in Höhe der Hausnummer 42 nach links vom Fahrstreifen ab. Dort kam es zu einem heftigen Aufprall mit einem geparkten Pkw Audi A 4 eines 41jährigen Buxtehuders. Die Fahrzeuge verkeilten sich ineinander. Der verursachende Autofahrer löste nach ... Mehr lesen »<

Bönningstedt/Rellingen – Zeugen nach Einbrüchen gesucht

Hasloh: Flüchtiger Autofahrer nach Verfolgungsfahrt gestellt
Am Mittwoch (20.01.2021) ist es in Rellingen und Bönningstedt zu Einbrüchen bzw. Einbruchsversuchen gekommen, zu denen die Kriminalpolizei nach Zeugen sucht. Rellingen – Im Kiefernweg in Rellingen bemerkten die Bewohner der Erdgeschosswohnung eines Mehrfamilienhauses bei ihrer Rückkehr um 18.55 Uhr eine Person, die versuchte, gewaltsam in die unbeleuchtete Wohnung einzudringen. Die Fahndung mit mehreren Streifenwagen verlief erfolglos. Bönningstedt – Zwischen 07.30 und 19.35 Uhr verschafften sich Unbekannte unberechtigten Zutritt zu einem Reihenhaus im Rachoniweg. Nach ... Mehr lesen »<

Warnung vor falschen Microsoft-Mitarbeitern

Hasloh: Flüchtiger Autofahrer nach Verfolgungsfahrt gestellt
Gestern Vormittag (19.01.2021) hat eine angebliche Microsoft-Mitarbeiterin Online-Banking-Daten eines 82-Jährigen in Rellingen erlangt und versucht, Überweisungen zu tätigen. Bislang ist aus dem Kreis Pinneberg nur dieser Fall von gestern bekannt. Die Polizei geht allerdings von einem größeren Dunkelfeld aus. Bislang blieb es jedoch dabei, dass niemand zu Schaden kam. Nach einer Warnmeldung vom 12.01.2021 für den Kreis Segeberg gingen diesbezüglich zahlreiche Hinweise aus ein. Auch in Hamburg sind die Betrüger mehrfach unterwegs gewesen. Bei dieser ... Mehr lesen »<

Bönningstedt – Einbruchversuch im Heidkampsweg

Hasloh: Flüchtiger Autofahrer nach Verfolgungsfahrt gestellt
Montagabend (18.01.2020) ist es im Heidkampsweg in Bönningstedt zu einem versuchten Wohnungseinbruchdiebstahl gekommen. Nach bisherigen Erkenntnissen löste um 20.22 Uhr die Alarmanlage eines Einfamilienhauses aus, nachdem sich Unbekannte gewaltsam Zutritt zu dem Wohngebäude verschafft hatten. Erst kürzlich wurde ebenfalls im Heidkampsweg in ein Einfamilienhaus eingebrochen. Die Bewohner waren nicht im Hause. Die Kriminalpolizei Pinneberg sucht entsprechend nach Zeugen, die im Tatzeitraum verdächtige Personen oder Fahrzeuge im Heidkampsweg oder den angrenzenden Straßen beobachtet haben. Hinweise nehmen ... Mehr lesen »<

Egenbüttel/Ellerbek: Verkehrsunfall in der Kellerstraße

Verkehrsunfall in der Kellerstraße
Gestern, am 14. Januar 2021 um 14.10 Uhr ereignete sich ein schwerer Unfall in der Kellerstraße. Beide Rellinger Ortsfeuerwehren, Rettungsdienst und Polizei wurden in die Kellerstraße im Ortsteil Egenbüttel alarmiert. Dort war ein aus Ellerbek kommender und Richtung Pinneberger Straße fahrender PKW in einen Graben geraten und danach gegen einen Baum geprallt. Der Fahrer wurde im Fahrzeug eingeschlossen. Die Feuerwehr öffnete die Fahrertür mit einer Rettungsschere, so dass der Fahrer von Rettungsdienst und Feuerwehr befreit ... Mehr lesen »<

Rellingen/Halstenbek/ – Serie von Sachbeschädigungen aufgeklärt

Hasloh: Flüchtiger Autofahrer nach Verfolgungsfahrt gestellt
Bereits Anfang/Mitte Oktober 2020 war es in Halstenbek und Rellingen zu mehreren Sachbeschädigungen durch Jugendliche gekommen, zu denen zwischenzeitlich Tatverdächtige ermittelt werden konnten. Damals waren unter anderem diverse Pkw und ein Schaukasten der Feuerwehr Halstenbek beschädigt worden. Nach umfangreichen Ermittlungen des Polizeireviers Rellingen lassen sich bisher 37 Sachbeschädigungen und mehrere Diebstähle zwischen dem 09. und 16. Oktober 2020 bilanzieren. Überwiegend waren die Außenspiegel von Pkw betroffen. Hinzu kamen eingeworfene Glasscheiben und abgebrochene Mercedes-Sterne sowie Diebstähle ... Mehr lesen »<

Bönningstedt – Verkehrsunfall in der Kieler Straße

Hasloh: Flüchtiger Autofahrer nach Verfolgungsfahrt gestellt
In der vergangenen Nacht (06.01.2020) ist es in der Kieler Straße (Bundesstraße 4) zwischen Hasloh und Bönningstedt zu einem Verkehrsunfall mit drei Leichtverletzten gekommen. Nach jetzigem Stand befuhr eine 20-Jährige mit ihrem VW die Kieler Straße in Richtung Bönningstedt. Um 02.10 Uhr kam der Pkw zwischen Hasloh und der Alten Landstraße aus bislang unbekannter Ursache von der Bundesstraße nach rechts von der Fahrbahn ab und kollidierte mit einem Baum. Die Fahrerin aus Quickborn, ihr 19-jähriger ... Mehr lesen »<

Ellerbek: Versuchter Einbruch in ein Wohnhaus – Polizei sucht Zeugen

Hasloh: Flüchtiger Autofahrer nach Verfolgungsfahrt gestellt
In Ellerbek ist am 23.12.2020 (Freitag), gegen 17.00 Uhr ein Einbrecher aktiv geworden und von den Bewohnern des Nachbargrundstückes bemerkt worden. So versuchte eine männliche Person sich über das Erdgeschoss eines Doppelhauses in der Straße Moordamm gewaltsam Zutritt zu verschaffen. Die Bewohner waren zur Tatzeit nicht im Hause. Nachbarn machten sich bemerkbar. Der Unbekannte floh daraufhin, ohne in das Haus eindringen zu können. Der Polizei liegt nur eine vage Personenbeschreibung vor: männlicher Täter, ca. 180 ... Mehr lesen »<

Verkehrsunfall Rugenbergener Straße in Ellerbek

Ellerbek: Verkehrsunfall
Am frühen Sonntagmorgen, 5.31 Uhr, wurde die Freiwillige Feuerwehr Ellerbek zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person in die Rugenbergener Straße alarmiert. Beim Eintreffen an der Einsatzstelle bot sich folgende Lage: Der PKW kollidierte frontal mit einem Baum und schleuderte anschließend zurück auf die Straße, wo dieser zum Stillstand kam. In Zusammenarbeit mit dem Rettungsdienst, sowie dem DRK Ellerbek wurde die Person aus dem PKW gerettet und anschließend in ein Krankenhaus transportiert. Im weiteren Einsatzverlauf wurden ... Mehr lesen »<