Newsticker
Startseite | Arten | Blaulicht

Blaulicht

Rellingen: Großeinsatz der Feuerwehr – Mehrere Verletzte nach Monophosphan-Freisetzung

Rellingen: Großeinsatz der Feuerwehr - Mehrere Verletzte nach Monophosphan-Freisetzung
Nach einem Gefahrenstoffaustritt im Baumschulengebiet der Gemeinde Rellingen waren Montagmittag insgesamt zwanzig Mitarbeiter des ansässigen Unternehmens mit Atemwegsbeschwerden auffällig geworden. Die Feuerwehr war mit Spezialkräften vor Ort um den Stoff zu identifizieren und die Gefahr zu beseitigen. Auffälliger Geruch an einer Halle machte die Mitarbeiter eines in der Straße „Am Schippels“ ansässigen Versandhandels für Gartenpflanzen in Rellingen aufmerksam. Über den Notruf 112 teilten sie ihre Feststellungen mit, woraufhin die Kooperative Regionalleitstelle West die Feuerwehr Rellingen ... Mehr lesen »<

Bönningstedt: Kripo sucht Zeugen nach Farbschmierereien!

Bönningstedt_ Farbschmierereien
In der Nacht von Donnerstag auf Freitag waren Schmierfinken in Bönningstedt unterwegs. Sie verunstalteten unter anderem einen Gebäudekomplex, der auch die Polizeistation Bönningstedt beherberg. Der Gesamtschaden beläuft sich auf mehrere tausend Euro. Im Zeitraum von Donnerstag, 19.00 Uhr, bis Freitagmorgen, 06.15 Uhr, suchten Unbekannte die Kieler Straße auf und besprühten dort einen größeren Gebäudekomplex, in dem neben der Polizei weitere Firmen ansässig sind. Zudem hinterließen die Täter auf einem Fahrzeug und auf einem Hinweisschild unter ... Mehr lesen »<

Schnelsen: Hausdurchsuchung wegen Betrugsverdacht

Schnelsen: Hausdurchsuchung
Gestern Morgen (25.08.21 ab 7.00 Uhr)haben Ermittler des Betrugsdezernats (LKA 1B) einen Durchsuchungsbeschluss in der Wohnung einer 41-jährigen Iranerin in Hamburg-Schnelsen in der Holsteiner Chaussee vollstreckt. Die Frau ist verdächtig, unberechtigte Provisions- und Mietzahlungen kassiert zu haben. Nach dem bisherigen Stand der Ermittlungen hat die 41-Jährige mindestens elf Menschen finanziellen Schaden zugefügt, indem sie ihnen vorspiegelte, ihnen ein rechtmäßiges Mietverhältnis für eine Wohnung vermitteln zu können. Die Beschuldigte nutzte hierbei offenbar den Umstand aus, dass ... Mehr lesen »<

UPDATE: Brand Am Markt

UPDATE: Brand Am Markt
Auf Nachfrage bei der Polizeidirektion Bad Segeberg wurde unserer Redaktion mitgeteilt, dass der Brandort „REWE – Am Markt“ für Räumungs- und weitergehende Arbeiten bei REWE von der Polizei freigegeben wurde. Die Arbeiten wurden heute wieder aufgenommen. Die Ermittlungen der Kripo über die Brandursache dauern noch an. ds Mehr lesen »<

Ellerbek – Versuchter Einbruch in Doppelhaushälfte – Polizei sucht Zeugen

Schnelsen: Hausdurchsuchung
Am Freitag (09.07.2021) ist es im Heideweg in Ellerbek zu einem versuchten Einbruchdiebstahl in eine Doppelhaushälfte gekommen. Um 17:15 Uhr hielt sich der 75jährige Hausbewohner in der Küche auf und schreckte durch einen lauten Knall auf. Im Wohnzimmer stellte er dann ein beschädigtes Fenster fest. Personen selbst konnte er nicht mehr vor Ort feststellen. Das Sachgebiet 4 der Kriminalinspektion Pinneberg hat die Ermittlungen übernommen und sucht Zeugen, die verdächtige Personen oder Fahrzeuge in der Nähe ... Mehr lesen »<

Bönningstedt: Vermeintliche Telekom-Mitarbeiter/Verkäufer an der Haustür

Bönningstedt: Falsche Telekommitarbeiter
Derzeit ziehen zwei Männer durch Bönningstedt, die sich als Mitarbeiter der Telekom ausgeben. Mit ihren Aussagen bewegen sich die Männer offenbar am Rande der Legalität. Ein Anruf unseres Bürgermeisters Rolf Lammert bei der Telekom ergab, dass derzeit keine Mitarbeiter der Telekom in Bönningstedt und Umgebung unterwegs sind. Eine betroffene Bönningstedterin, die die Situation an ihrer Haustür als bedrohlich empfand, benachrichtigte die Polizei, die diese Männer antraf und überprüfte. Beide waren im Besitz einer gültigen Reisegewerbekarte, ... Mehr lesen »<

Abschlussmeldung: Großfeuer in Wohn- und Geschäftsgebäude in Bönningstedt Datum: Dienstag, 29. Juni 2021, 9.25 Uhr Einsatzort: Bönningstedt, Am Markt Einsatz: FEU 4 R0

Großbrand in Bönningstedt
Abschlussmeldung des Kreisfeuerwehrverbandes Pinneberg Bönningstedt – Am Dienstagmorgen ist es in Bönningstedt zur einem Großfeuer in einem Wohn- und Geschäftsgebäude an der Straße Am Markt gekommen. In der Spitze waren mehr als 160 Einsatzkräfte von Feuerwehr, Rettungdienst, DRK, THW und Polizei vor Ort. Insgesamt wurden nach bisherigem Stand acht Personen leicht verletzt, darunter sind zwei Feuerwehrkräfte. Vier der betroffenen Personen wurden zur weiteren Abklärung in Krankenhäuser eingeliefert. Einige haben das Krankenhaus auch schon wieder verlassen. ... Mehr lesen »<

Bönningstedt: Update Wohnungssuche für die Bewohner vom Markt

Bönningstedt: Hilfe für Brandopfer
Wie unsere Redaktion soeben erfahren hat, hat der Besitzer des Objektes Am Markt, Dr. Mensching, der Wohnungsverwaltung den Auftrag gegeben, die Bewohner im Hotel unterzubringen, so dass sie vorerst eine Unterkunft haben werden. Es haben sich mittlerweile viele Menschen aus Bönningstedt, Hasloh, Ellerbek und Rellingen gemeldet, die ihre Hilfe angeboten haben. DANKE! ds Mehr lesen »<

Bönningstedt: Großbrand REWE Markt Am Markt

Großbrand in Bönningstedt
Heute um 9.25 Uhr gab die Freiwillige Feuerwehr Bönningstedt Großalarm. Ein Feuer im Dachstuhl des REWE Gebäudes war entfacht und weitete sich sehr schnell auf die acht Wohnungen aus, die sich über dem REWE Gebäude befinden. Eine Brandschutzmauer verhinderte das Übergreifen des Feuers auf das Büro- und Wohngebäude, in dem sich auch die reiseBörse nord und die Kreissparkasse Südholstein befinden. Ein Großaufgebot von Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei ist immer noch vor Ort. Die acht Wohnungen ... Mehr lesen »<