Newsticker
Startseite | Arten | Blaulicht

Blaulicht

Hasloh/Uetersen: Betrug und versuchter Betrug durch falschen Bankmitarbeiter

Hasloh/Uetersen: Betrug und versuchter Betrug durch falschen Bankmitarbeiter
Am Samstag, den 08.01.2021, ist es in Uetersen zu einem Betrug durch einen falschen Bankmitarbeiter zum Nachteil einer 66-Jährigen gekommen. Nach den bisherigen Erkenntnissen erhielt die Rentnerin um die Mittagszeit zunächst einen Anruf ihrer Pinneberger Bankfiliale, bei dem die Rufnummer der Bank auf dem Display ihres Smartphones angezeigt gewesen sein soll. Der angebliche Bankmitarbeiter teilte mit, dass sich Unbekannte unberechtigt Zugriff zum Konto der Geschädigten verschafft hätten. Um die Kontobewegungen stoppen zu können, würden die ... Mehr lesen »<

Bönningstedt: Zeugen nach Wohnungseinbruch gesucht

Hasloh/Uetersen: Betrug und versuchter Betrug durch falschen Bankmitarbeiter
Am Sonntagnachmittag (09.01.2022) zwischen 12.30 und 19.55 Uhr verschafften sich Unbekannte Zugang zu einem Einfamilienhaus in der Berliner Straße in Bönningstedt, das im Bereich des Moorlander Weges liegt. Ob und was die Täter mitgenommen haben, ist noch nicht bekannt. Die Kriminalpolizei Pinneberg hat die Ermittlungen übernommen. Die Ermittler bitten um sachdienliche Hinweise zu verdächtigen Personen oder Fahrzeugen im Bereich der Tatorte unter 04101 2020 oder SG4.Pinneberg.KI@polizei.landsh.de ots/ds Mehr lesen »<

Bönningstedt – Sachbeschädigung an Grundschule – Polizei sucht Zeugen

Hasloh/Uetersen: Betrug und versuchter Betrug durch falschen Bankmitarbeiter
Am Dienstag (04.01.2022) hat der Schulhausmeister der Grundschule in der Kieler Straße beschädigte Fensterscheiben festgestellt. Unbekannte Personen beschädigten drei Fensterscheiben derart, dass diese nun ersetzt werden müssen. Der Sachschaden dürfte sich auf geschätzte 1.500 Euro belaufen. Am Montag, 03.01.2022, in der Zeit zwischen 15.00 Uhr und 18.00 Uhr, wurden nach bisherigen Erkenntnissen drei Personen auf dem Schulhof bemerkt. Hierbei handelte es sich um zwei männliche und eine weibliche Person. Die Personen wurden auf ein Alter ... Mehr lesen »<

Bönningstedt: Wohnungsbrand im Mehrfamilienhaus

Bönningstedt: Wohnungsbrand im Mehrfamilienhaus
Kurzinfo: Am späten Nachmittag kam es zum Brand in einer Wohnung im Mehrfamilienhaus in der Norderstedter Straße/Ecke Dammfelder Weg. Ein Adventskranz geriet in Brand. Das Feuer konnte schnell gelöscht werden. Die Wohnungsinhaberin wurde von den Sanitätern vor Ort versorgt. Die Wohnung wurde gelüftet und die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Bönningstedt konnten wieder abziehen. ds Mehr lesen »<

Hasloh – Altreifen in Buschtwiete abgelagert – Zeugen gesucht

https://www.dorfgefluester-online.de/hasloh-altreifen-in-buschtwiete-abgelagert-zeugen-gesucht/
Montagmittag (13.12.2021) ist es in einem Waldstück an der Buschtwiete in Hasloh zur Ablagerung von 38 Altreifen gekommen. Ein Zeuge hatte gegen 13.00 Uhr einen weißen Transporter mit zwei Männern bemerkt, der die Buschtwiete in Richtung Alte Landstraße befahren hatte. Das Fahrzeug hatte weiße Kennzeichenschilder mit schwarzer Schrift ohne EU-Kennzeichnung. In dem Kennzeichen sollen die Buchstaben „IF“ enthalten gewesen sein. Beamte der Polizeistation Bönningstedt zählten im Rahmen der späteren Anzeigenaufnahme 38 Altreifen, die laut einer ... Mehr lesen »<

Update: Hasloh – VW Tiguan prallt gegen Baum

Hasloh - VW Tiguan prallt gegen Baum
Auf der B4 im Ortseingang von Hasloh verunfallte am Dienstagmittag die Fahrerin eines SUVs. Sie wurde leicht verletzt, musste jedoch mit Hilfe der Feuerwehr befreit werden. Für die Rettungs- und Bergungsarbeiten war die Kieler Straße zeitweise vollgesperrt. Die Fahrerin des PKWs war am Dienstagmittag auf dem Weg von Quickborn nach Hasloh, als sie mit ihrem Fahrzeug in Höhe des Hasloher Ortseingangs verunfallte. Das Fahrzeug schleuderte dabei über die gesamte Straße und rutschte schließlich auf der ... Mehr lesen »<

Bönningstedt – Einbruch in Postverteilungszentrum

Hasloh/Uetersen: Betrug und versuchter Betrug durch falschen Bankmitarbeiter
In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag (11.11.2021) ist es in der Bönningstedter Bahnhofstraße zum Einbruch in das Postverteilungszentrum gekommen. Nach den bisherigen Erkenntnissen drangen Unbekannte zwischen 18:00 und 06:15 Uhr gewaltsam in das Gebäude ein und öffneten diverse Pakete. Derzeit ist noch unklar, was entwendet wurde. Beamte des Polizeireviers Rellingen nahmen am Donnerstagmorgen eine Strafanzeige auf. Die Kriminalpolizei Pinneberg hat die Ermittlungen übernommen und bittet um sachdienliche Hinweise zu verdächtigen Personen oder Fahrzeugen unter ... Mehr lesen »<

Hasloh – Gewässerverunreinigung aufgeklärt

Hasloh/Uetersen: Betrug und versuchter Betrug durch falschen Bankmitarbeiter
Beamte der Polizeistation Bönningstedt haben am Donnerstagmorgen (04.11.2021) eine Gewässerverunreinigung durch Dachfarbe aufgeklärt. Kurz nach 07:00 Uhr stellte ein Mitarbeiter des Bauhofs im Klövensteen stark rotbraun verfärbtes Regenwasser in einem Straßengraben fest und informierte die Polizei. Eine Streife der Polizeistation Bönningstedt machte die vermeintliche Ursache schließlich bei der Überprüfung der umliegenden Straßen aus. Auf einem Privatgrundstück erblickten die Beamten Handwerkerutensilien mit entsprechenden Farbanhaftungen. Nach Rücksprache mit dem Eigentümer hatten am Vortag Dachsanierungsarbeiten stattgefunden, bei denen ... Mehr lesen »<

Bönningstedt: Missbrauchsverdacht in Bönningstedter Kita

Der Anfangsverdacht wiegt schwer: Ein Erzieher in der Kita Zwergenhütte soll sich an fünf Kindern vergangen haben. Die Staatsanwaltschaft Itzehoe ermittelt wegen des Vorwurfs des schweren sexuellen Missbrauchs von Kindern. Es handelt sich um ein gerade begonnenes laufendes Verfahren. Ausgelöst durch einen Bericht in der Bild-Zeitung griffen innerhalb eines Tages alle großen Medien dieses Thema auf. Für uns wirft die mediale Berichterstattung Fragen auf: Welche belegten Fakten lassen sich bereits berichten? Wann ist der richtige ... Mehr lesen »<

Feuerwehreinsatz in Ellerbek – PKW brennt vollständig aus

Feuerwehreinsatz in Ellerbek – PKW brennt vollständig aus
In der Nacht von Samstag auf Sonntag wurde die Freiwillige Feuerwehr Ellerbek um 1.40 Uhr zu einem PKW-Brand in die Küstriner Straße alarmiert. Auf der Anfahrt zum Einsatzort erfuhren die Kameraden von der Leitstelle, dass diverse Anrufer einen in Vollbrand stehenden PKW meldeten. Die Freiwillige Feuerwehr Ellerbek war mit drei Fahrzeugen am Brandort. Ferner waren die Bönningstedter Polizei und der Sanitätsdienst vom DRK Ellerbek vor Ort. Gegen 03.10 Uhr war der Einsatz beendet und die ... Mehr lesen »<

AKTUELL: Großeinsatz der Polizei im Thesdorfer Weg in Pinneberg-Thesdorf

Hasloh/Uetersen: Betrug und versuchter Betrug durch falschen Bankmitarbeiter
St. Pauli gegen Hans Rostock – Hansa Rostock Ultras flüchtig Am Bahnhof Thesdorf hat die Polizei versucht, Rostocker Fans in einer S-Bahn zu stellen, die nach Hamburg gekommen sind, um zu randalieren. Die Rostocker flüchteten daraufhin auf die Gleise. Der Bahnbetrieb wurde umgehend eingestellt. Wie unsere Redaktion soeben von der Pressestelle erfahren konnte, sind die Gleise mittlerweile wieder freigegeben, so dass der S-Bahn Verkehr wieder in Betrieb ist. Circa 50 Rostocker sollen von der Polizei ... Mehr lesen »<