Newsticker
Startseite | Orte | Umland

Umland

Vorträge über die Friesen und über Volkskrankheiten

Die Bönningstedter Sektion der Schleswig-Holsteinischen Universitätsgesellschaft (SHUG) lädt zu zwei spannenden Vorträgen ein: Am Mittwoch, 13. März, referiert Prof. Thomas Steensen über die „Friesen – kleines Volk in Schleswig-Holstein“, so der Titel der Veranstaltung. Am Mittwoch, 27. März, kommt Prof. Wolfgang Lieb nach Bönningstedt. Er hält einen Vortrag zum Thema „Volkskrankheiten – Was lehrt uns die Epidemiologie?“. Beide Veranstaltungen finden in der Gemeinschaftsschule Rugenbergen, Ellerbeker Straße 25, statt. Berginn ist jeweils um 20 Uhr. Der ... Mehr lesen »<

Lesung: Tatorte im Schnelsener Büchereck

Die vorhandenen Sitzplätze reichten nicht aus für die Freunde realer Krimis . Die Besucher kamen zur nunmehr vierten Lesung von Prof. Dr. Klaus Püschel ins Schnelsener Büchereck und nahmen auch auf dem Fußboden Platz. Inhaber Sven Freyhofer, der die Buchhandlung im Januar 2018 von seinem Vater übernommen hatte, überlegte, demnächst ein größeres Auditorium in Schnelsen zu suchen. Püschel, Direktor des gerichtsmedizinischen Instituts in Hamburg, stellte sein drittes Buch „Der Tod gibt keine Ruhe“, aus einer ... Mehr lesen »<

Hasloh/Bönningstedt : Örtliche Polizei warnt vor falschen Polizisten am Telefon

Tankstellenüberfall mit Schusswaffe
Am 26. und 27. Februar 2019 sind sowohl in Hasloh als auch in Bönningstedt vier Anrufe durch Trickbetrüger eingegangen, die sich als Polizeibeamte ausgegeben haben. In Hasloh und in Bönningstedt erkundigte sich der Anrufer bei mindestens vier Personen nach Wertgegenständen, nachdem er von Einbrüchen in der Nachbarschaft oder polizeilichen Festnahmen berichtete. Die Wertsachen seien im Haus nicht sicher, deshalb sollten sie bei der „Polizei“ verwahrt werden. Weiterhin empfahlen sie Fenster und Türen zu sichern. Nach ... Mehr lesen »<

Kinderkleider- und Spielzeugmarkt in Ellerbek

Der Verein Ellerbeker Eltern für Kinder und Jugend e.V. lädt für Sonnabend, 2. März, zum Kinderkleider- und Spielzeugmarkt in die Harbig-Halle am Rugenbergener Mühlenweg ein. Von 9.30 bis 12.30 Uhr verwandelt sich die Sporthalle in einen riesigen Schnäppchenmarkt, auf dem Sommerkleidung und Spielzeug aller Art zum Kauf angeboten wird. Schwangere haben bei Vorlage ihres Mutterpasses bereits ab 9 Uhr Zutritt. Die Veranstalter weisen darauf hin, dass die Zufahrt ausschließlich über den Moorkampsweg erfolgt. Ihr Tipp: ... Mehr lesen »<

Bönningstedt: Schwerverletzter Mann aufgefunden – Polizei erbittet Hinweise

Tankstellenüberfall mit Schusswaffe
Bereits am Freitag, den 15.02.19, wurde in Bönningstedt ein schwerverletzter Mann aufgefunden. Gegen 06:00 Uhr wurde der 47-Jährige im Garstedter Weg vor einem Wohnhaus von einem Anwohner aufgefunden. Zu diesem Zeitpunkt war er ansprechbar, machte aber keine Angaben zum Grund seiner Verletzungen. Rettungssanitäter brachten ihn in ein Hamburger Krankenhaus. Derzeit kann der 47-Jährige aufgrund seines Gesundheitszustandes nicht vernommen werden. Die Polizei bittet daher mögliche Zeugen um Hinweise, um die Ursache der Verletzungen herauszufinden. Hinweise bitte ... Mehr lesen »<

Gottesdienste zum Weltgebetstag der Frauen 2019

  „Kommt, alles ist bereit!“, lautet das Motto des diesjährigen Weltgebetstags der Frauen, der am Freitag, 1. März gefeiert wird. Im Fokus stehen diesmal slowenische Frauen, die die Feier vorbereitet haben. Die Besucherinnen und Besucher erfahren mehr aus diesem Land mitten in Europa: die wechselvolle Geschichte, die Lebenssituation heute, die Sorgen und Nöte der Frauen und Familien. Die christlichen Gemeinden aus Ellerau, Hasloh und Quickborn laden zu einem ökumenischen Gottesdienst für Freitag, 1. März, um ... Mehr lesen »<

Rellingen, BAB23 – Gegenstand von Brücke geworfen; Zeugen gesucht

Tankstellenüberfall mit Schusswaffe
Am Sonntag, den 24. Februar 2019, ist von einer Brücke in Höhe der Anschlussstelle Halstenbek/ Rellingen ein unbekannter Gegenstand auf die Bundesautobahn 23 geworfen worden. Die Polizei bittet um Zeugenhinweise. Ersten polizeilichen Ermittlungen entsprechend befuhr eine 53-jährige Autofahrerin gegen 10:30 Uhr die Autobahn in Richtung Hamburg. Kurz nach dem Passieren der Brücke für Fußgänger und Radfahrer, die zwischen der Bäckerstraße und der Hallstraße verläuft, nahm sie ein lautes Geräusch war und stellte fest, dass eine ... Mehr lesen »<

Benefiz-Konzert für den Familienhafen

Ellerbekerin Margit Schlüter sammelt Spenden für Kinderhospizdienst Seit vielen Jahren organisiert die Ellerbekerin Margit Schlüter Veranstaltungen, um für gemeinnützige wohltätige Zwecke Spenden zu sammeln. Regelmäßig holt sie dafür Künstler auf die Bühne des Schnelsener Freizeitzentrums, so auch am Freitag, 22. Februar, und erneut gehen die Einnahmen an den Hamburger Kinderhospizdienst „Familienhafen“. Gemeinsam mit Boris Wulff moderierte Schlüter das Event. „Jeder Cent geht an den Familienhafen“, betonte Schlüter, die sich bei zahlreichen Sponsoren bedankte. „Sogar das ... Mehr lesen »<

Vortrag und Versammlung: Kreis-Heimatverband zu Gast in Bönningstedt

Der Heimatverband des Kreises Pinneberg lädt für Dienstag, 26. Februar, zu einer Mitgliederversammlung nach Bönningstedt ein. Bevor die Gäste die Tagesordnung abarbeiten, werden Joachim Czolbe und Dr. Norbert Murr vom Bönningstedter Heimatverein einen Vortrag halten: „Weltweit – Birkensaft aus Bönningstedt“. Denn der Grundstoff für das allseits bekannte Dr. Dralle´s Birkenhaarwasser“Birkin“ kam 25 Jahre lang – von 1950 bis 1975 – ausschließlich aus Birkenwäldern des Blohm´schen Osterhofes. Der Vortrag wird die Firmengeschichte von Georg Dralle, Hamburg, die Art ... Mehr lesen »<

20 Kartenspieler wetteifern um Tischpreise

Der Bönningstedter Ortsverband im Sozialverband Deutschland (SoVD) hatte für Sonntagnachmittag zum beliebten Schwimm-Turnier ins Restaurant Montenegro eingeladen und 20 Kartenspielerinnen und -spieler folgten der Einladung. In fröhlicher Runde wurde bei Kaffee und Kuchen ein Spiel nach dem nächsten bestritten. „Die Organisation dafür hat seit mehreren Jahren Klaus Kowallek übernommen, er hat auch die Tischpreise besorgt“, berichtete der Verbandsvorsitzende Peter Gehring. Zu gewinnen gab es unter anderem Schweinenacken, Kassler und Mettwurst. Die Anzahl der Mitglieder des ... Mehr lesen »<

Pinneberg und Segeberg – Anhalte- und Sichtkontrollen gehen erneut in die Verlängerung

Tankstellenüberfall mit Schusswaffe
  Im Rahmen der Bekämpfung der Wohnungseinbruchskriminalität in den Landkreisen Pinneberg und Segeberg hat das Amtsgericht Bad Segeberg die sogenannten Anhalte- und Sichtkontrollen gemäß § 180 Abs. 3 LVwG mit Beschluss vom 5. Februar 2019 verlängert. Die bisherigen Kontrollen der Polizei fanden bei den betroffenen Verkehrsteilnehmern sowie bei den Anwohnern stets großen Zuspruch. Derartige Maßnahmen dienen der Sicherheit der Bürgerinnen und Bürger, da sie einen wichtigen Beitrag leisten, Täter zu überführen und damit die Zahl ... Mehr lesen »<

Gemeinsamer Erfolg des LKA 19 /Castle und der SoKo „Wohnung“ aus Schleswig-Holstein

Tankstellenüberfall mit Schusswaffe
Drei Zuführungen wegen Einbruchdiebstahl Tatzeit: 24.01.2019, 19.00 – 19.44 Uhr Tatort: Kummerfeld (S-H), Hein-Meyer-Straße Das LKA 19/Castle nahm am vergangenen Donnerstag aufgrund eines Hinweises der spanischen Polizei und des Bundeskriminalamtes drei mutmaßliche chilenische Einbrecher (26, 31, 34) in Hamburg-Blankenese fest. Die SoKo „Wohnung“ der Polizei S-H übernahm die weitere Sachbearbeitung. Die spanische Polizei informierte das BKA (SO 11) darüber, dass es Hinweise zu einer Gruppe von drei Chilenen gebe. Diese standen im Verdacht, Einbruchdiebstähle in ... Mehr lesen »<