Newsticker
Startseite | Orte | Hamburg-Schnelsen

Hamburg-Schnelsen

Was ist los im Hamburger Stadtteil Schnelsen? Das Lokalmagazin Dorf-Geflüster informiert nicht nur in der monatlich erscheinenden Printausgabe über das Leben diesseits und jenseits der Hamburger Stadtgrenze, sondern auch auf dieser Webseite. Hier lesen Sie, mit welchen Neuheiten die Schnelsener Geschäftsleute aufwarten, ob Bauarbeiten den Verkehr behindern und welche Messen, Lesungen oder Stadtteilfeste Spaß machen.

Bönningstedt: Endlich ist es soweit! Wiedereröffnung des REWE Markts in Bönningstedt!

Bönningstedt Endlich ist es soweit Wiedereröffnung des REWE Markts in Bönningstedt
Wieder für Sie da: REWE Markt freut sich auf große Wiedereröffnung am 07. Oktober 2021 Knapp zwei Monate später als geplant, freut sich der REWE Markt im Herzen Bönningstedts seine Türen endlich wieder zu öffnen und Kund:innen willkommen zu heißen. Während der umfangreichen Modernisierungsarbeiten hieß es für Marktleiter Maik Heinrich und sein Team Ärmel hoch krempeln – Das Resultat kann sich sehen lassen: Auf rund 320 Quadratmeter mehr Fläche erwartet die Bönningstedter Nachbarschaft ein moderner ... Mehr lesen »<

Rellingen: Großeinsatz der Feuerwehr – Mehrere Verletzte nach Monophosphan-Freisetzung

Rellingen: Großeinsatz der Feuerwehr - Mehrere Verletzte nach Monophosphan-Freisetzung
Nach einem Gefahrenstoffaustritt im Baumschulengebiet der Gemeinde Rellingen waren Montagmittag insgesamt zwanzig Mitarbeiter des ansässigen Unternehmens mit Atemwegsbeschwerden auffällig geworden. Die Feuerwehr war mit Spezialkräften vor Ort um den Stoff zu identifizieren und die Gefahr zu beseitigen. Auffälliger Geruch an einer Halle machte die Mitarbeiter eines in der Straße „Am Schippels“ ansässigen Versandhandels für Gartenpflanzen in Rellingen aufmerksam. Über den Notruf 112 teilten sie ihre Feststellungen mit, woraufhin die Kooperative Regionalleitstelle West die Feuerwehr Rellingen ... Mehr lesen »<

Bönningstedt: Kripo sucht Zeugen nach Farbschmierereien!

Bönningstedt_ Farbschmierereien
In der Nacht von Donnerstag auf Freitag waren Schmierfinken in Bönningstedt unterwegs. Sie verunstalteten unter anderem einen Gebäudekomplex, der auch die Polizeistation Bönningstedt beherberg. Der Gesamtschaden beläuft sich auf mehrere tausend Euro. Im Zeitraum von Donnerstag, 19.00 Uhr, bis Freitagmorgen, 06.15 Uhr, suchten Unbekannte die Kieler Straße auf und besprühten dort einen größeren Gebäudekomplex, in dem neben der Polizei weitere Firmen ansässig sind. Zudem hinterließen die Täter auf einem Fahrzeug und auf einem Hinweisschild unter ... Mehr lesen »<

Veranstaltungstipp für heute: Kunstausstellung in Ellerbek – Schaffenswerk von Dieter Koswig erstmals im Kreis Pinneberg zu sehen

Ellerbek: Kunstausstellung Jo Köser
„Koswig. Stein. Holz. Stahl“ heißt die Einzelausstellung, die das Atelier Jo Köser dem renommierten Bildhauer Dieter Koswig widmet. Zur Vernissage am 4. September um 15 Uhr wird der Künstler anwesend sein. Dieter Koswig, Jahrgang 1948, zeigt mehr als 30 Arbeiten – ältere Skulpturen und Werke von 2021. Die Auswahl der gezeigten Objekte stehe für ihn unter dem Aspekt „halbes Leben“, erzählt der Künstler beim Ausstellungsaufbau. Koswigs künstlerische Wurzeln liegen in der formalen Klarheit des Bauhaus ... Mehr lesen »<

Verteilung der September-Ausgabe des DorfGeflüsters

Verteilung Dorf'Geflüster Septemberausgabe
Die Ausgabe des DorfGeflüsters für den Monat September 2021 wird wie folgt verteilt: Briefkästen: Bönningstedt und Ellerbek: Montag, den 06.09.2021 Briefkästen Hasloh: Dienstag, den 07.09.2021 Geschäfte: Bönningstedt, Ellerbek, Egenbüttel, Rellingen, Schnelsen, Quickborn: Montag, 06.09.2021 Mehr lesen »<

40 Jahre Hausmeister in der Grundschule Bönningstedt und Geburtstag – Herzlichen Glückwunsch an Stefan Krohn

Stefan Krohn - 40 Jahre Dienstjubiäum
„Heute kann es regnen, stürmen oder schneien, denn du strahlst ja selber wie der Sonnenschein. Heut ist dein Geburtstag, darum feiern wir, alle deine Freunde freuen sich mit dir Wie schön dass du geboren bist, wir hätten dich sonst sehr vermisst. wie schön dass wir beisammen sind, wir gratulieren dir, Geburtstagskind!“ Pure Gänsehaut – Alle Grundschüler versammelten sich heute Vormittag auf dem Schulhofgelände und ehrten ihren Hausmeister Stefan Krohn mit diesem schönen Geburtstagslied. Stefan Krohn ... Mehr lesen »<

Wiedereröffnung REWE Am Markt

Bönningstedt: Die Umbauarbeiten sind in vollem Gange
Nach dem Großbrand über dem REWE Gebäude, bei dem der komplette Dachstuhl abgebrannt ist, wurde der sich im Umbau befindliche REWE-Markt durch Löschwasser beschädigt. Die Arbeiten konnten jedoch relativ schnell wieder aufgenommen werden, so dass nun der Öffnungstermin festgelegt werden konnte. REWE-Vertriebsleiter Christian Hofmann teilte unserer Redaktion mit, dass die Eröffnung für Donnerstag, den 7. Oktober geplant ist. ds Mehr lesen »<

Schnelsen: Hausdurchsuchung wegen Betrugsverdacht

Schnelsen: Hausdurchsuchung
Gestern Morgen (25.08.21 ab 7.00 Uhr)haben Ermittler des Betrugsdezernats (LKA 1B) einen Durchsuchungsbeschluss in der Wohnung einer 41-jährigen Iranerin in Hamburg-Schnelsen in der Holsteiner Chaussee vollstreckt. Die Frau ist verdächtig, unberechtigte Provisions- und Mietzahlungen kassiert zu haben. Nach dem bisherigen Stand der Ermittlungen hat die 41-Jährige mindestens elf Menschen finanziellen Schaden zugefügt, indem sie ihnen vorspiegelte, ihnen ein rechtmäßiges Mietverhältnis für eine Wohnung vermitteln zu können. Die Beschuldigte nutzte hierbei offenbar den Umstand aus, dass ... Mehr lesen »<

UPDATE: Brand Am Markt

UPDATE: Brand Am Markt
Auf Nachfrage bei der Polizeidirektion Bad Segeberg wurde unserer Redaktion mitgeteilt, dass der Brandort „REWE – Am Markt“ für Räumungs- und weitergehende Arbeiten bei REWE von der Polizei freigegeben wurde. Die Arbeiten wurden heute wieder aufgenommen. Die Ermittlungen der Kripo über die Brandursache dauern noch an. ds Mehr lesen »<

Bönningstedt: Vermeintliche Telekom-Mitarbeiter/Verkäufer an der Haustür

Bönningstedt: Falsche Telekommitarbeiter
Derzeit ziehen zwei Männer durch Bönningstedt, die sich als Mitarbeiter der Telekom ausgeben. Mit ihren Aussagen bewegen sich die Männer offenbar am Rande der Legalität. Ein Anruf unseres Bürgermeisters Rolf Lammert bei der Telekom ergab, dass derzeit keine Mitarbeiter der Telekom in Bönningstedt und Umgebung unterwegs sind. Eine betroffene Bönningstedterin, die die Situation an ihrer Haustür als bedrohlich empfand, benachrichtigte die Polizei, die diese Männer antraf und überprüfte. Beide waren im Besitz einer gültigen Reisegewerbekarte, ... Mehr lesen »<