Newsticker
Startseite | Orte | Hamburg-Schnelsen

Hamburg-Schnelsen

Was ist los im Hamburger Stadtteil Schnelsen? Das Lokalmagazin Dorf-Geflüster informiert nicht nur in der monatlich erscheinenden Printausgabe über das Leben diesseits und jenseits der Hamburger Stadtgrenze, sondern auch auf dieser Webseite. Hier lesen Sie, mit welchen Neuheiten die Schnelsener Geschäftsleute aufwarten, ob Bauarbeiten den Verkehr behindern und welche Messen, Lesungen oder Stadtteilfeste Spaß machen.

Schnelsen: Mutmaßliche Brandstiftung – Feuer im Futterhaus

Schnelsen: Futterhaus abgebrannt
Tatzeit: 04.07.2020, 23.16 Uhr Tatort: Hamburg-Schnelsen, Holsteiner Chaussee Die Polizei Hamburg sucht nach einem Feuer, bei dem ein Geschäftsgebäude schwer beschädigt wurde, Zeugen, die Hinweise geben können. Die Ermittlungen werden vom Branddezernat im Landeskriminalamt (LKA 45) geführt. Ein Passant meldete über den Notruf ein Feuer an einem Gebäude eines Geschäftshauses in der Holsteiner Chaussee. Die Polizeibeamten stellten bei ihrem Eintreffen fest, dass ein großer Mülleimer brannte, der an der Warenannahme des Hauses an der Rückseite ... Mehr lesen »<

Folgemeldung – Vermisste Person tot aufgefunden

Vermisste Person tot aufgefunden
Der seit dem 21. Juni 2020 vermisste Mann aus Tornesch ist am heutigen Abend im Bereich Seeth-Ekholt tot aufgefunden worden. Hinweise auf ein Fremdverschulden liegen nicht vor. Eine Benachrichtigung der Angehörigen seitens der Polizei ist bereits erfolgt. Die Polizei nimmt die Öffentlichkeitsfahndung mit sofortiger Wirkung zurück und bedankt sich bei allen Hinweisgebern sowie bei den Medienvertretern für die Unterstützung. ots/ds Mehr lesen »<

Kreis Pinneberg: Mann vermisst – Die Polizei bittet um Hinweise aus der Bevölkerung

30-jähriger Tornescher gesucht
Seit Sonntagabend wird ein 30-jähriger Mann aus Tornesch im Kreis Pinneberg vermisst. Die Polizei bittet dringend um Hinweise aus der Bevölkerung und der Verbreitung durch die Medien. Eine Personenbeschreibung liegt der Polizei vor: Herr Braemert ist etwa 1,80 Meter groß und wiegt ca. 140 Kilogramm. Er hat dunkles kurzes Haar und trägt einen Dreitagebart. Weiter verfügt er über Tattoos an beiden Beinen und im Schulterbereich. Darüber hinaus ist er möglicherweise mit einem Pullover mit der ... Mehr lesen »<

Schnelsen: Zwei vorläufige Festnahmen nach versuchtem Einbruch

Vermisste Person tot aufgefunden
Tatzeit: 15.06.2020, 00.31 Uhr Tatort: Hamburg-Schnelsen, Wählingsallee In Hamburg schaut man hin: Dank einer aufmerksamen Zeugin konnten mutmaßliche Einbrecher vorläufig festgenommen werden. Kurz nach Mitternacht wurde eine Zeugin durch verdächtige Geräusche aus dem Schlaf gerissen. Sie begab sich zum Fenster und beobachtete auf der gegenüberliegenden Straßenseite zwei verdächtige männliche Personen, die davon liefen und schließlich auf einem Grundstück verschwanden. Nach wenigen Minuten kam eine der beiden Personen vom Grundstück zurück und hantierte offenbar an einem ... Mehr lesen »<

Bönningstedt/Ellerbek/Hasloh: Jährliches Treffen des Nachbarschaftsforums Südholstein/Hamburg

Nachbarschaftsforum trifft Vereinbarungen zu Corona und Mobilität im Bezirksamt Eimsbüttel Das Nachbarschaftsforum Südholstein / Hamburg ist ein Kooperationsbündnis zwischen den Gemeinden Bönningstedt, Ellerbek, Halstenbek, Hasloh und Rellingen, des Kreises Pinneberg und der Städte Wedel, Pinneberg, Quickborn und Schenefeld sowie den Bezirken Eimsbüttel und Altona. Gegründet wurde das Forum am 29.11.2019. Diese Kooperation dient der engeren Zusammenarbeit zwischen den Nachbargemeinden. Am Freitag, 05. Juni 2020, lud der federführende Kreis Pinneberg zum jährlichen Treffen in das Bezirksamt ... Mehr lesen »<

Erste Erkenntnisse und Zeugenaufruf nach Überfall auf Einfamilienhaus in Hamburg-Schnelsen

Vermisste Person tot aufgefunden
Tatzeit: 27.05.2020, 09.55 Uhr; Tatort: Hamburg-Schnelsen, Königskinderweg Heute, am Mittwochmorgen haben zwei bislang unbekannte Täter die beiden Bewohner eines Einfamilienhauses in Schnelsen überfallen. Die Polizei sucht Zeugen. Nach den ersten Erkenntnissen verschafften sich die Täter auf noch unbekannte Weise Zutritt zu dem Haus, bedrohten die beiden Bewohner mit einer Schusswaffe und forderten die Herausgabe von Wertgegenständen. Im weiteren Verlauf fesselten sie die 77-jährige Frau und deren 79-jährigen Ehemann und durchsuchten das Haus. Anschließend flüchteten sie ... Mehr lesen »<

Bönningstedt: Nachtrag zum Milchautomaten auf dem Biohof Langeloh

Bönningstedt: Milchautomat aufgebrochen
Wie das Dorfgeflüster soeben erfahren musste, haben sich Johanna und Ruben Langeloh vom Biohof Langeloh schweren Herzens dazu entschieden, den Milchautomaten aufzugeben. Der Automat wurde bereits das zweite Mal aufgebrochen. Eier werden wie gewohnt weiter verkauft. Derzeit versuchen die Langelohs, abgepackte „Hamfelder Hof Milch“ (die übrigens unter anderem auch vom Biohof Langeloh geliefert wird) zu bekommen, um wenigstens diese im Regiomat anbieten zu können – auch wenn es nicht das Gleiche ist. ds Mehr lesen »<

Auch Hamburger Senat lockert weitere Corona-Beschränkungen

Kreis Pinneberg: Zwei neue Coronafälle
„Das haben wir uns durch viel Disziplin erarbeitet“, sagte Gesundheitssenatorin Cornelia Prüfer-Storcks (SPD): Die Menschen in Hamburg können in der Corona-Krise nach Wochen der Einschränkungen neue Freiheiten genießen. Der Senat beschloss heute weitere Lockerungen bei Kontaktbeschränkungen, Restaurants, Sport, Geschäften und Altenheimen. Ab Mittwoch dürfen sich auch wieder Mitglieder zweier unterschiedlicher Haushalte treffen, ohne dabei einen Mindestabstand von 1,50 Meter einhalten zu müssen. Bislang war dies nur mit Menschen aus dem eigenen Haushalt oder alleine mit ... Mehr lesen »<

Kreis Pinneberg – Soko-Wohnung sucht Eigentümer von Schmuck

Vermisste Person tot aufgefunden
Das Sachgebiet 4 der Kriminalpolizei Pinneberg (vormals Sonderkommission Wohnung) sucht Eigentümer von mutmaßlichem Diebesgut. Hintergrund ist eine Einbruchsserie in Wohnhäuser im Großraum Hamburg mindestens seit Herbst 2019. Nach monatelangen intensiven Ermittlungen und verschiedenen operativen Maßnahmen zur Ermittlung der Gruppierung gelang die Festnahme der zunächst unbekannten Einbruchstäter am 27. Februar 2020. Näheres ist der damaligen Pressemitteilung vom 02. März 2020 unter folgendem Link unmittelbar zu entnehmen: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/19027/4535529 In Ergänzung der damaligen Pressemitteilung ist anzumerken, dass sich ... Mehr lesen »<

Zeugenaufruf nach bewaffnetem Überfall auf Tankstelle in Hamburg-Schnelsen

Vermisste Person tot aufgefunden
Tatzeit: 01.05.2020, 21.37 Uhr, Tatort: Hamburg-Schnelsen, Schleswiger Damm Am 1. Mai überfiel ein bislang unbekannter Täter in Schnelsen eine Tankstelle. Die Polizei bittet um Hinweise aus der Bevölkerung. Nach dem bisherigen Stand der Ermittlungen betrat der maskierte Täter die Tankstelle, bedrohte den Kassierer (18) mit einer Schusswaffe und forderte ihn zum Öffnen der Kasse auf. Vermutlich um seiner Forderung Nachdruck zu verleihen, begab der Täter sich hinter den Verkaufstresen und schlug mit der Waffe zuerst ... Mehr lesen »<