Newsticker
Startseite | Orte | Hamburg-Schnelsen

Hamburg-Schnelsen

Was ist los im Hamburger Stadtteil Schnelsen? Das Lokalmagazin Dorf-Geflüster informiert nicht nur in der monatlich erscheinenden Printausgabe über das Leben diesseits und jenseits der Hamburger Stadtgrenze, sondern auch auf dieser Webseite. Hier lesen Sie, mit welchen Neuheiten die Schnelsener Geschäftsleute aufwarten, ob Bauarbeiten den Verkehr behindern und welche Messen, Lesungen oder Stadtteilfeste Spaß machen.

Bönningstedt: Eis essen im Sommer kann jeder!

Eiscafe Bönningstedt Am Markt: Saisoneröffnung
Jetzt hat die Wintersaison begonnen! Bönningstedts Eiscafés öffnen ihre Dielen. Schneetreiben, Regen und Kälte kann einen richtigen Eisnascher nicht erschüttern. Eis essen im Winter macht stressfrei und gute Laune! Das Eiscafé Bella Italia Am Markt eröffnet am Freitag, den 21.01.2022, die Saison. Bei Francesco dürft ihr Euch auf leckere selbstgemachte italienische Eiskreationen freuen, unter anderem auch Veganes Eis – laktose- und glutenfrei. Neben den verschiedenen hausgemachten Eissorten, gibt es natürlich auch wieder die köstlichen selbstgemachten ... Mehr lesen »<

Hasloh/Uetersen: Betrug und versuchter Betrug durch falschen Bankmitarbeiter

Hasloh/Uetersen: Betrug und versuchter Betrug durch falschen Bankmitarbeiter
Am Samstag, den 08.01.2021, ist es in Uetersen zu einem Betrug durch einen falschen Bankmitarbeiter zum Nachteil einer 66-Jährigen gekommen. Nach den bisherigen Erkenntnissen erhielt die Rentnerin um die Mittagszeit zunächst einen Anruf ihrer Pinneberger Bankfiliale, bei dem die Rufnummer der Bank auf dem Display ihres Smartphones angezeigt gewesen sein soll. Der angebliche Bankmitarbeiter teilte mit, dass sich Unbekannte unberechtigt Zugriff zum Konto der Geschädigten verschafft hätten. Um die Kontobewegungen stoppen zu können, würden die ... Mehr lesen »<

Impfgegner nun auch in Hasloh

Die für den 15. Januar geplante Impfaktion erfährt eine große Resonanz. Insbesondere viele Nachfragen kommen von Eltern, die ihre Kinder gerne impfen lassen möchten. Die Kinderarztpraxen sind oft terminlich überlastet, so dass diese Möglichkeit dankbar angenommen wird. Nun scheint es Impfgegner auch in Hasloh zu geben, insbesondere hinsichtlich der Impfung von Kindern. Die so genannten Störer zur Kinderimpfung auf den Impfplakaten wurden entfernt, es wurden die Plakate mit einem Hinweis auf einen Kinder – Corona ... Mehr lesen »<

Update: Weitere Schnelltest-Termine für Schüler im Testzentrum SV Rugenbergen am Sonntag, den 09.01.2022

Schulstart am Montag: Die Schulen sollen mit einer Testung beginnen
Nachdem die ersten zusätzlichen Termine schnell vergriffen waren, wurde heute nochmals nachgelegt . Im Testzentrum SV Rugenbergen wurden für die Schüler, die am Montag einen Test in der Schule vorlegen müssen, am Sonntag, den 9.1.2022, nochmals weitere Termine freigeschaltet. Tolle Aktion der Organisatoren. Online-Buchung unter: https://www.svrugenbergen.de/schnelltest/ Mehr lesen »<

Hasloh: Impfaktion am 15.01.2022 nun auch für Kinder ab 5 Jahren

Corona: Das gilt jetzt in Schulen
Im Landhaus Schadendorf wird am Samstag, 15. Januar, den ganzen Tag geimpft. „Wir sind sehr glücklich, dass wir nun zwei Impfteams der KV-Schleswig-Holstein nach Hasloh bekommen und somit sowohl Erwachsene als auch Kinder ab 5 Jahren impfen können“, sagt Dagmar Steiner (CDU Vorsitzende), die diese Aktion initiiert hat. Zusammen mit ihren Teamkollegen der CDU-Hasloh sowie Alexander Stoelting, der die Kinderimpfaktion nach Hasloh lotste, wird sie die Impfaktion begleiten. „Wir wünschen uns eine hohe Impfbeteiligung und ... Mehr lesen »<

Bönningstedt – Sachbeschädigung an Grundschule – Polizei sucht Zeugen

Hasloh/Uetersen: Betrug und versuchter Betrug durch falschen Bankmitarbeiter
Am Dienstag (04.01.2022) hat der Schulhausmeister der Grundschule in der Kieler Straße beschädigte Fensterscheiben festgestellt. Unbekannte Personen beschädigten drei Fensterscheiben derart, dass diese nun ersetzt werden müssen. Der Sachschaden dürfte sich auf geschätzte 1.500 Euro belaufen. Am Montag, 03.01.2022, in der Zeit zwischen 15.00 Uhr und 18.00 Uhr, wurden nach bisherigen Erkenntnissen drei Personen auf dem Schulhof bemerkt. Hierbei handelte es sich um zwei männliche und eine weibliche Person. Die Personen wurden auf ein Alter ... Mehr lesen »<

Bönningstedt: Wohnungsbrand im Mehrfamilienhaus

Bönningstedt: Wohnungsbrand im Mehrfamilienhaus
Kurzinfo: Am späten Nachmittag kam es zum Brand in einer Wohnung im Mehrfamilienhaus in der Norderstedter Straße/Ecke Dammfelder Weg. Ein Adventskranz geriet in Brand. Das Feuer konnte schnell gelöscht werden. Die Wohnungsinhaberin wurde von den Sanitätern vor Ort versorgt. Die Wohnung wurde gelüftet und die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Bönningstedt konnten wieder abziehen. ds Mehr lesen »<

Heute ab 16.00 Uhr: 2. Trecker-Lichterfahrt durch Bönningstedt

Heute ab 16.00 Uhr: 2. Trecker-Lichterfahrt durch Bönningstedt
2. Trecker-Lichterfahrt durch Bönningstedt Heute am Samstag, 18. Dezember 2021 von 16.00 – ca. 19.40 Uhr. Eine Bitte an die Bönningstedter: Vielleicht können Sie dafür Sorge tragen, dass die Straßen nicht mit parkenden Autos vollgestellt sind. In den teilweise engen Straßen ist ein Vorbeifahren im Konvoi schwierig. DANKE. Welch eine Freude! Es werden circa 30 Trecker teilnehmen. Straßenführung mit laufenden Nummern: 1 Start: 16.00 Uhr – Wulfsmühlenweg 2 Rechts in Winzeldorferstrasse 3 Rechts auf Kieler ... Mehr lesen »<

Ellerbek/Hexenwäldchen: Nach Hundebiss – Junges Reh muss erschossen werden. Zeugen gesucht!

Ellerbek: Hundebiss-Reh muss getötet werden
Kreisjägerschaft appelliert dringend an alle Halterinnen und Halter: „Bitte im Wald Hunde anleinen!“ Der Rehbock litt schlimme Qualen. Mindestens eine Dreiviertelstunde klagte das Tier erbärmlich vor Schmerz, bis es Jäger im „Hexenwäldchen“ an der Mühlenau in Ellerbek fanden und durch einen Fangschuss erlösten. Das Tier wies eine klaffende Wunde am rechten hinteren Lauf auf, verursacht durch einen Hund. Das passierte am 30. November gegen 9.30 Uhr. Aber es ist leider kein Einzelfall, sondern kommt immer ... Mehr lesen »<

Hasloh – Altreifen in Buschtwiete abgelagert – Zeugen gesucht

https://www.dorfgefluester-online.de/hasloh-altreifen-in-buschtwiete-abgelagert-zeugen-gesucht/
Montagmittag (13.12.2021) ist es in einem Waldstück an der Buschtwiete in Hasloh zur Ablagerung von 38 Altreifen gekommen. Ein Zeuge hatte gegen 13.00 Uhr einen weißen Transporter mit zwei Männern bemerkt, der die Buschtwiete in Richtung Alte Landstraße befahren hatte. Das Fahrzeug hatte weiße Kennzeichenschilder mit schwarzer Schrift ohne EU-Kennzeichnung. In dem Kennzeichen sollen die Buchstaben „IF“ enthalten gewesen sein. Beamte der Polizeistation Bönningstedt zählten im Rahmen der späteren Anzeigenaufnahme 38 Altreifen, die laut einer ... Mehr lesen »<

Update: Hasloh – VW Tiguan prallt gegen Baum

Hasloh - VW Tiguan prallt gegen Baum
Auf der B4 im Ortseingang von Hasloh verunfallte am Dienstagmittag die Fahrerin eines SUVs. Sie wurde leicht verletzt, musste jedoch mit Hilfe der Feuerwehr befreit werden. Für die Rettungs- und Bergungsarbeiten war die Kieler Straße zeitweise vollgesperrt. Die Fahrerin des PKWs war am Dienstagmittag auf dem Weg von Quickborn nach Hasloh, als sie mit ihrem Fahrzeug in Höhe des Hasloher Ortseingangs verunfallte. Das Fahrzeug schleuderte dabei über die gesamte Straße und rutschte schließlich auf der ... Mehr lesen »<