Newsticker
Startseite | Orte | Hasloh

Hasloh


Hasloher CDU-Neujahrsempfang: Europa im Fokus

Der Neujahrsempfang der Hasloher CDU am Sonntag, 13. Januar, stand ganz im Zeichen der Europawahl. Die Vorsitzende, Dr. Dagmar Steiner, begrüßte als Ehrengäste den Spitzenkandidaten Niclas Herbst aus Kiel, den zweiten Kandidaten Lars Kuhlmann aus Tangstedt, den Bundestagsabgeordneten Dr. Michael von Abercron sowie die Kreistagsabgeordnete Martina Kaddatz. „Vergangenes Jahr war Reimer Böge zu Gast, er wird am 26. Mai nicht wieder antreten“, berichtete Steiner, die darauf hofft, dass beide Kandidaten ins Europaparlament einziehen werden. Besonders ... Mehr lesen »<

Schule mit Graffiti verunstaltet: Zeugen gesucht

Am Wochenende haben Unbekannte die Schule verunziert.
Schock am Montagmorgen: Am Wochenende haben eine oder mehrere bislang unbekannte Personen die Hasloher Peter-Lunding-Schule mit Graffiti verunstaltet. Das ist besonders ärgerlich, weil auch mehrere der neuen Fenster komplett besprüht wurden. Die Polizei ist bereits informiert, wie die Schulsekretärin Astrid Schacht mitteilte. Wer jemanden beobachtet hat oder die Handschrift erkennt, möge sich bei der Polizei unter Telefon (040) 55601090 melden. uts Mehr lesen »<

Hasloh: Bürger des Jahres 2018 geehrt

Hasloh Wehrführer Thomas Krohn freute sich sichtlich über die Ehrung
„Unsere Bürger des Jahres 2018 sind die Männer und Frauen der Einsatzabteilung der Freiwilligen Feuerwehr Hasloh“ verkündete Bürgermeister Bernhard Brummund während der Neujahrsempfangs der Gemeinde am Sonntag, 20. Januar. Seit ihrer Gründung 1890 habe sich die Wehr um die Sicherheit der Bevölkerung verdient gemacht. „Der Aufgabenbereich ist seitdem vielfältiger geworden, Sie sind zu jeder Tages- und Nachtzeit bereit auszurücken und bereichern darüber hinaus das Dorfleben mit zahlreichen Veranstaltungen“, so Brummund in seiner Laudatio. Auch bei ... Mehr lesen »<

Neujahrsempfang in der Gemeinde Hasloh

Neujahrsempfang Hasloh 2019
Für morgen, Sonntag, den 20. Januar 2019, lädt der Bürgermeister der Gemeinde Hasloh zum Neujahrsempfang ins Landhaus Schadendorf, Kieler Straße 34, ein. Beginn ist um 11.00 Uhr. Auf dem Programm stehen die Neujahrsansprache des Bürgermeisters und die Ehrung des Bürgers/der Bürgerin des Jahres 2018. Für Unterhaltung sorgen der Black Rose Gospelchor, der Männergesangverein, der „Plattsnacker“ Manni Eckhof, der Musikzug der Freiwilligen Feuerwehr, der Schulchor der Peter-Lunding-Schule sowie Joyful noise. ds   Mehr lesen »<

Oldie-Party des SV Rugenbergen in Bönningstedt

  Die Kult-Party findet in diesem Jahr nicht statt!!!! Seit über 20 Jahren organisierte der SVR im Februar die Oldie-Party in Bönningstedt. In diesem Jahr findet die beliebte Fete, die jedes Jahr ausgebucht war, nicht statt. Auf Nachfrage teilte Andreas Lätsch (1. Vorsitzender des SVR) dem Dorfgeflüster mit, dass nicht genug ehrenamtliche Helfer zu finden waren. Ferner soll es zeitliche Probleme geben. Das Dorfgeflüster wird in der Printausgabe im Februar mehr dazu berichten. sz Mehr lesen »<

Neujahrsempfänge in Ellerbek und Hasloh

Bürgermeister Bernhard Brummund
Einwohner der Gemeinden sind eingeladen Auch im kommenden Jahr finden in den Gemeinden Ellerbek und Hasloh wieder die traditionellen Neujahrsempfänge statt. In Ellerbek lädt Bürgermeister Günther Hildebrand (FDP) für Sonntag, den 06. Januar 2019 von 15.00-17.00 Uhr in den Kulturtreff im Rugenbergener Mühlenweg ein. In Hasloh ist es zwei Wochen später, am 20. Januar, so weit. Die Gemeinde lädt alle Hasloher Bürger für Sonntag, den 20. Januar, um 11.00 Uhr ins Landhaus Schadendorf, Kieler Str. ... Mehr lesen »<

Silvester steht vor der Tür

Polizeischild
Hinweise der Landespolizei Die Landespolizei Schlewig-Holstein erwartet auch dieses Jahr zu Silvester ein stark erhöhtes Einsatzaufkommen. Ausgelassene Feiern, die bis in die Morgenstunden und im öffentlichen Raum stattfinden, Alkoholkonsum und der Umgang mit Silvesterraketen und -böllern können immer wieder zu Auseinandersetzungen, Störungen und Gefahrenmomenten führen. Deshalb erhöht die Landespolizei ihre Präsenz zu Silvester und in der Neujahrsnacht, wie in den Vorjahren, deutlich. Ziel ist es, den Bürgerinnen und Bürgern einen sicheren und unbeschwerten Jahreswechsel zu ... Mehr lesen »<

Abholung der Weihnachtsbäume

Diesmal erst am 12. Januar Die Tannenbäume haben ihren großen Auftritt im Wohnzimmer hinter sich. Nun werden sie von den Jugendfeuerwehren der Gemeinden abgeholt. Da bei uns die Bäume traditionell bis zum 6. Januar stehenbleiben, und dies 2019 ein Sonntag ist, werden die Weihnachtsbäume erst am darauffolgenden Samstag von den Jugendfeuerwehren Bönningstedt und Hasloh abgeholt – am 12. Januar. Dafür die Tannenbäume bitte vollständig abgeschmückt bis spätestens 9.00 Uhr morgens an den Straßenrand legen. In ... Mehr lesen »<

So feiern unsere Nachbarn Weihnachten

Schöne Bräuche und spannende Traditionen In unseren Gemeinden bringt der Weihnachtsmann traditionell am 24. Dezember die Geschenke. Sie liegen dann unter dem geschmückten Weihnachtsbaum, der von echten Kerzen oder Lichterketten erleuchtet wird. Meist gibt es ein traditionelles Weihnachtsessen oder Kartoffelsalat mit Würstchen – der mittlerweile auch schon Tradition hat. Beschert wird im Laufe des Nachmittags oder am Abend. Und wie feiern unsere Nachbarn das besondere Fest? In Polen gehören Weihnachtsoblaten zum Heiligabend. Sie werden unter ... Mehr lesen »<

Frohe Weihnachten!

Weihnachtsbaum
Ein fröhliches Fest für Sie Die Mitglieder des Dorfgeflüster-Online-Redaktionsteams wünschen Ihnen und Ihrer Familie ein schönes Weihnachtsfest. Schöne Gespräche, vielleicht das eine oder andere kleine Geschenk, dass die Augen zum Leuchten bringt und ein gemütliches gemeinsames Essen. Auch wenn es in diesem Jahr keine weiße Weihnachtstage gibt – genießen Sie die besonderen Momente im Kreis Ihrer Lieblingsmenschen!   Fröhliche Weihnachtstage wünscht Ihr Dorfgeflüster-Online-Team Mehr lesen »<

CDU-Kandidat für EU-Parlament stellt sich vor

Veranstaltung mit Niclas Herbst in Hasloh Am Sonntag, den 13. Januar 2019, werden die Hasloher Christdemokraten Niclas Herbst, Kandidat für das Parlament der Europäischen Union, vorstellen. Im Landhaus Schadendorf, Kieler Straße 34, werden die Besucher dem Kandidaten bei Kaffee und Kuchen Fragen zu den Aufgaben des EU-Parlaments stellen können. Beginn der Veranstaltung ist um 15.00 Uhr. Mehr lesen »<