Newsticker
Startseite | Orte | Hasloh

Hasloh

Politik und Party, Verkehr und Vereine. Das Dorfgeflüster schreibt über das Leben in Hasloh, der mehr als 760 Jahre alten Gemeinde im Grünen, die rund 3.600 Einwohner zählt. Egal ob Umweltthemen, Sommerfeste, Kleidermärkte oder kulturelle Veranstaltungen – wir informieren Sie, was in Hasloh los ist.

B-Plan 22: Hasloh wird aktiv

Die Hasloher Gemeindevertreter beschlossen, schon jetzt Maßnahmen für den B-Plan 22 zu treffen.
Die Hasloher Gemeindevertretung hat beschlossen, der Empfehlung des Bauausschusses zu folgen und bereits vor Erlangung der Rechtskraft der 17. Änderung des Flächennutzungsplans und B-Plans 22 Maßnahmen zu treffen. Damit stellt sie sich gegen die Empfehlung der Verwaltung, die Maßnahmen wegen eines Restrisikos der Nichtgenehmigung der Planungen noch nicht einzuleiten. Damit sich die Umsetzung des Bauprojekts nicht unnötig verzögert, hat das Gremium nun entschieden, schon jetzt mit auf Versorgungsträger, Verkehrsaufsicht und AKN zuzugehen sowie die Ausschreibung ... Mehr lesen »<

Folgemeldung Bönningstedt: PKW auf den Gleisen

Bönningstedt: Bahnstrecke kurzfristig gesperrt
Auf Nachfrage bei der Polizei wurde der Redaktion des Dorf-Geflüsters mitgeteilt, dass heute gegen 08.15 Uhr eine 70jährige Ellerbekerin mit ihrem Honda vor dem Bahnübergang An der Bahn stand. Aus ungeklärter Ursache rollte der PKW auf die Gleise. Das Fahrzeug konnte wegen eines technischen Defekts nicht weggefahren werden. Da die Frau blitzschnell reagierte und sofort die Polizei alarmierte, konnten die Züge rechtzeitig gestoppt werden, so dass glücklicherweise niemand zu Schaden kam. ds Mehr lesen »<

Bönningstedt: Verkehrsbehinderungen auf der Kieler Straße (B4)

Bauarbeiten auf der Kieler Straße B4
Zwischen dem Portugiesischen Restaurant A Vila da Familia und der Post gab es eine Leckage an der Gasleitung, die nun erneuert wird. Die Arbeiten werden voraussichtlich nach Aussagen der Bauarbeiter zwei Wochen andauern. Da die Fahrbahn der Bundesstraße 4 sich hier verengt, kommt es zu Verkehrsbehinderungen. Ferner wurde dem Dorf-Geflüster mitgeteilt, dass es in den nächsten Tagen in der Grellfeldtwiete ebenfalls Arbeiten an der Gasleitung geben wird. Somit wird demnächst in der Kieler Straße auf ... Mehr lesen »<

Bönningstedt: PKW auf den Gleisen – Sperrung der Bahnstrecke

Bönningstedt: Bahnstrecke kurzfristig gesperrt
An der Bahn/Lerchenweg kam es heute Morgen zu einem Zwischenfall. Ein PKW ist vermutlich mit einem technischen Defekt auf den Gleisen liegen geblieben. Die Bahnstrecke wurde von 08.15 Uhr bis 09.00 Uhr gesperrt. Betroffen waren insgesamt sechs Züge, die an der Weiterfahrt gehindert wurden. Mittlerweile fahren die Züge wieder. Wie uns die Pressestelle mitteilte, geht die Bahn davon aus, dass die Züge ab Mittag wieder planmäßig verkehren können. Mehr zu diesem Vorfall im Laufe des ... Mehr lesen »<

Fachkräfteoffensive: Hasloh bezuschusst Erzieherausbildung

Die Gemeindevertretung setzte sich mit der Personalsituation in den Hasloher Kitas auseinander.
Hasloh plant eine schriftliche Vereinbarung mit den Trägern der Evangelischen Kita und des ASB-Robinson-Kindergartens, dass die Gemeinde die Differenz der Höhe des pauschalen Zuschusses, das das Bundesprogramm Fachkräfteoffensive Erziehern gewährt, und der tatsächlichen Ausbildungsvergütung nach der Tarifordnung im öffentliche Dienst übernimmt. Das beschlossen die Mitglieder der Gemeinderatssitzung am 24. Juni einstimmig. Um dem Fachkräftemangel entgegenzuwirken, wolle Hasloh die beiden Kindertageseinrichtungen dabei unterstützen, Erziehernachwuchs berufsbegleitend auszubilden. nas Mehr lesen »<

Haus am Rehhagen: Feiern wie im Mittelalter

Zünftig in Mittelaltertracht feierte das Team des Hauses am Rehhagen.
Narren, Burgfräulein und sogar eine Feuerkünstlerin: All das bekamen Bewohner und Gäste des Alten- und Pflegeheims Haus am Rehhagen in Hasloh geboten. Das diesjährige Sommerfest stand unter dem Motto „Mittelalterfest“, und so trug das Team von Leiterin Nicole Brügge die selbstgebackenen Kuchen zur Kaffeetafel in mittelalterlichen Gewändern auf. Als Überraschungsgast präsentierte „Immodestia“ eine Feuershow, und am Abend wurde stilecht Spanferkel aufgetischt. Auch eine Tombola, bei der jedes Los gewann, wurde veranstaltet. Die Preise waren von ... Mehr lesen »<

Garstedter Weg: Sanierung oder Sperrung?

Tina Richter vom Fachbereich Tiefbauten berichtete über den Zustand des Garstedter Wegs.
„Der Garstedter Weg ist alt.“ Dieses Fazit zog Tina Richter aus der Quickborner Verwaltung (Fachbereich Tiefbauten) bei der Bauausschusssitzung in Hasloh. „Die Verkehrssicherheit wird nicht aufrechterhalten werden können“. Der Sachstand: Nachdem die Brücke im Garstedter Weg im Zuge des Autobahnausbaus saniert und tragfähig gemacht worden war, müsste jetzt die 16-Tonnen-Beschränkung für die gesamte Straße aufgehoben werden. Der Garstedter Weg selbst ist aber in die Jahre gekommen und würde einer solchen Belastung nicht standhalten. Um weiterhin ... Mehr lesen »<

Hasloh: E-Mobilität bleibt weiter Thema

Eike Hendrik Jahn informierte mit einer Präsentation über E-Mobilität.
Kontrovers diskutierten die Ausschussmitglieder bei der jüngsten Sitzung des Bau- und Wegeausschusses im Hasloher Dörphus die Entwicklung eine Ladeinfrastruktur für die Gemeinde. Zunächst hatte HanseWerk-Mitarbeiter Eike Hendrik Jahn einen Vortrag zur möglichen Umsetzung von zwei Ladepunkten für Elektroautos gehalten. „Aktuell gibt es 83000 Elektrofahrzeuge in ganz Deutschland“, sagte Jahn. Das sei natürlich wenig – trotzdem habe eine Errichtung von Ladestationen auch im ländlichen Raum Potenzial. Zuerst war als Standort der Parkplatz am Sportplatz vorgesehen gewesen. ... Mehr lesen »<

Hasloh: Freiwilligen Forum nach Bönningstedter Vorbild?

Dr. Eckhard Johannes aus Bönningstedt stellte die Arbeit des dortigen Freiwilligen Forums vor.
Bei seiner letzten Sitzung vor der Sommerpause beschloss der Hasloher Sozialausschuss, einen Antrag des Seniorenbeirats bezüglich eines „Gemeindekümmerers“ weiter zu verfolgen. Gemeinsam mit dem Seniorenbeirat will der Ausschuss einen Aufruf formulieren, um ein Projekt ähnlich dem Bönningstedter Freiwilligen Forums (BFF) ins Leben zu rufen. Zu diesem Anlass hatte das Gremium BFF-Initiator Dr. Eckhard Johannes eingeladen, der die Arbeit der Freiwilligen in Bönningstedt vorstellte. „Die Idee ist, einen Aufruf zu starten, ob jemand bereit ist, für ... Mehr lesen »<

Kita Hasloh: Legionellenbefall erfordert weitere Maßnahmen

Bürgermeister Bernhard Brummund drängte auf weitere Maßnahmen zur Legionellenbekämpfung in der Evangelischen Kita.
„Erste Maßnahmen hatten leider nicht den gewünschten Erfolg“, berichtete Bürgermeister Bernhard Brummund (SPD) während der Sozialausschuss-Sitzung. Rund 2800 Euro sind inzwischen eingesetzt worden, um den Legionellenbefall in der Evangelischen Kita zu beheben – bisher aber ohne nennenswerten Erfolg. „Wir müssen dringend und schnellstmöglich handeln“, sagte der Bürgermeister. Schätzungsweise 22.500 Euro teuer würden die Folgemaßnahmen zur effektiven Beseitigung des Legionellenproblems. Zusätzlich sei aber die Zuständigkeit ungeklärt. „Die Verwaltung sagt: Der Träger ist zuständig, das heißt, ich ... Mehr lesen »<

Hasloh: Polizei erbittet Hinweise nach PKW-Diebstahl

Ellerbek_Unfall auf Pinneberger Straße
Im Bereich des Garstedter Weges ist es bereits am vergangenen Mittwoch zu einem PKW-Diebstahl gekommen, infolgedessen die Polizei im Rahmen der Ermittlungen weitere Zeugen sucht. Bislang unbekannte Autodiebe entwendeten in der Zeit von 19:35 Uhr bis etwa 23 Uhr einen auf einem Privatgrundstück abgestellten Maserati und flüchteten mit dem blauen SUV in unbekannte Richtung. Hinweise zu dem Diebstahl, zu sonstigen verdächtigen Wahrnehmungen in dem Bereich sowie zu dem Verbleib des Fahrzeugs nehmen die Ermittler der ... Mehr lesen »<

Quickborn – Polizei warnt vor übler Masche durch Handy-Trickdieb

Ellerbek_Unfall auf Pinneberger Straße
In einem Quickborner Geschäftsraum ist es in den Mittagsstunden des 7. Juni 2019 zu einem versuchten Trickdiebstahl nach einem polizeilich bekannten Muster gekommen. So betrat eine 35-40 jährige männliche Person südamerikanischen Aussehens die Büroräume und befragte in gebrochenem Deutsch die Büroangestellten nach der Herausgabe einer kleinen Menge Bargeld. Dabei trat der Täter an deren Arbeitsplatz heran und deponierte ein mitgeführtes Schriftstück so geschickt auf ihren Schreibtisch, dass es das Handy der Angestellten zum Zwecke der ... Mehr lesen »<