Newsticker
Startseite | Arten | Blaulicht | Brennende Spülmaschine

Brennende Spülmaschine

Vollalarm in Bönningstedt

Gestern (13. November) wurde die FF Bönningstedt um 16.10 Uhr mit dem Einsatzstichwort „Feuer – brennt Spülmaschine“ zu einem Mehrfamilienhaus in der Kieler Straße gerufen.

Bei Eintreffen der ersten Einsatzkräfte konnten bereits eine starke Rauchentwicklung und offene Flammen aus den Fenstern der betroffenen Wohnung im 1. Obergeschoss erkannt werden. Die Anwohner hatten das Gebäude bereits selbstständig verlassen.

Aufgrund der Lageverschärfung wurde umgehend Vollalarm für die Feuerwehr Bönningstedt ausgelöst sowie die Feuerwehr Hasloh nachalarmiert.

Seitens der Einsatzkräfte wurde ein Trupp unter schwerem Atemschutz im Innenangriff zur Brandbekämpfung eingesetzt. Ein zweiter Angriff wurde mittels Steckleiter über das Fenster der betroffenen Wohnung vorbereitet. Außerdem wurde die Drehleiter in Stellung gebracht. Der Brand konnte schnell gelöscht werden. Durch die Einsatzkräfte wurde in der Wohnung mittels Wärmebildkamera nach weiteren Glutnestern gesucht, anschließend wurde das Gebäude belüftet. Der Einsatz endete um 17:50 Uhr.

Während des Einsatzes wurde der Verkehr durch die Winzeldorfer Straße umgeleitet – hier kam es zu heftigen Staus in beide Richtungen.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*