Newsticker
Startseite | Arten

Arten

Egenbüttel/Ellerbek: Verkehrsunfall in der Kellerstraße

Verkehrsunfall in der Kellerstraße
Gestern, am 14. Januar 2021 um 14.10 Uhr ereignete sich ein schwerer Unfall in der Kellerstraße. Beide Rellinger Ortsfeuerwehren, Rettungsdienst und Polizei wurden in die Kellerstraße im Ortsteil Egenbüttel alarmiert. Dort war ein aus Ellerbek kommender und Richtung Pinneberger Straße fahrender PKW in einen Graben geraten und danach gegen einen Baum geprallt. Der Fahrer wurde im Fahrzeug eingeschlossen. Die Feuerwehr öffnete die Fahrertür mit einer Rettungsschere, so dass der Fahrer von Rettungsdienst und Feuerwehr befreit ... Mehr lesen »<

Rellingen/Halstenbek/ – Serie von Sachbeschädigungen aufgeklärt

Rellingen/Halstenbek/ - Serie von Sachbeschädigungen aufgeklärt
Bereits Anfang/Mitte Oktober 2020 war es in Halstenbek und Rellingen zu mehreren Sachbeschädigungen durch Jugendliche gekommen, zu denen zwischenzeitlich Tatverdächtige ermittelt werden konnten. Damals waren unter anderem diverse Pkw und ein Schaukasten der Feuerwehr Halstenbek beschädigt worden. Nach umfangreichen Ermittlungen des Polizeireviers Rellingen lassen sich bisher 37 Sachbeschädigungen und mehrere Diebstähle zwischen dem 09. und 16. Oktober 2020 bilanzieren. Überwiegend waren die Außenspiegel von Pkw betroffen. Hinzu kamen eingeworfene Glasscheiben und abgebrochene Mercedes-Sterne sowie Diebstähle ... Mehr lesen »<

Bönningstedt – Verkehrsunfall in der Kieler Straße

Rellingen/Halstenbek/ - Serie von Sachbeschädigungen aufgeklärt
In der vergangenen Nacht (06.01.2020) ist es in der Kieler Straße (Bundesstraße 4) zwischen Hasloh und Bönningstedt zu einem Verkehrsunfall mit drei Leichtverletzten gekommen. Nach jetzigem Stand befuhr eine 20-Jährige mit ihrem VW die Kieler Straße in Richtung Bönningstedt. Um 02.10 Uhr kam der Pkw zwischen Hasloh und der Alten Landstraße aus bislang unbekannter Ursache von der Bundesstraße nach rechts von der Fahrbahn ab und kollidierte mit einem Baum. Die Fahrerin aus Quickborn, ihr 19-jähriger ... Mehr lesen »<

Ellerbek: Versuchter Einbruch in ein Wohnhaus – Polizei sucht Zeugen

Rellingen/Halstenbek/ - Serie von Sachbeschädigungen aufgeklärt
In Ellerbek ist am 23.12.2020 (Freitag), gegen 17.00 Uhr ein Einbrecher aktiv geworden und von den Bewohnern des Nachbargrundstückes bemerkt worden. So versuchte eine männliche Person sich über das Erdgeschoss eines Doppelhauses in der Straße Moordamm gewaltsam Zutritt zu verschaffen. Die Bewohner waren zur Tatzeit nicht im Hause. Nachbarn machten sich bemerkbar. Der Unbekannte floh daraufhin, ohne in das Haus eindringen zu können. Der Polizei liegt nur eine vage Personenbeschreibung vor: männlicher Täter, ca. 180 ... Mehr lesen »<

Verkehrsunfall Rugenbergener Straße in Ellerbek

Ellerbek: Verkehrsunfall
Am frühen Sonntagmorgen, 5.31 Uhr, wurde die Freiwillige Feuerwehr Ellerbek zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person in die Rugenbergener Straße alarmiert. Beim Eintreffen an der Einsatzstelle bot sich folgende Lage: Der PKW kollidierte frontal mit einem Baum und schleuderte anschließend zurück auf die Straße, wo dieser zum Stillstand kam. In Zusammenarbeit mit dem Rettungsdienst, sowie dem DRK Ellerbek wurde die Person aus dem PKW gerettet und anschließend in ein Krankenhaus transportiert. Im weiteren Einsatzverlauf wurden ... Mehr lesen »<

Kreis Pinneberg: Große Durchsuchungs- und Festnahmeaktion

Rellingen/Halstenbek/ - Serie von Sachbeschädigungen aufgeklärt
Durchsuchungsmaßnahmen der Kriminalinspektion Pinneberg Kriminalinspektion Pinneberg und die Staatsanwaltschaft Itzehoe informieren: Am heutigen Dienstagvormittag (15.12.2020) führte die Kriminalinspektion Pinneberg ab 06.00 Uhr mit Unterstützung von Kräften der Polizeidirektion Bad Segeberg, der Polizeidirektion für Aus- und Fortbildung, Hundeführern der Polizeidirektionen Bad Segeberg, Kiel, Neumünster und Ratzeburg und Kräften des Landeskriminalamtes eine Durchsuchungs- und Festnahmeaktion gegen mehrere Personen durch, die im dringenden Tatverdacht stehen, Handel mit Betäubungsmitteln betrieben zu haben. Durch langwierige und intensive Ermittlungen konnten zahlreiche ... Mehr lesen »<

Drei Täterinnen bei versuchtem Wohnungseinbruchdiebstahl überrascht – Polizei sucht Zeugen

Rellingen/Halstenbek/ - Serie von Sachbeschädigungen aufgeklärt
Am Donnerstag (10.12.2020) bemerkte eine Zeugin um 12:18 Uhr drei verdächtige Personen vor einem Einfamilienhaus in der Ladestraße in Hasloh. Nach derzeitigem Ermittlungsstand versuchten zwei unbekannte Personen gewaltsam Zutritt in ein Einfamilienhaus zu erlangen, während eine dritte Täterin „Schmiere“ stand. Beim Erblicken der Zeugin flüchteten die drei augenscheinlich jungen Täterinnen über die Bahngleise der AKN in Richtung Dorfstraße. Zum entstanden Sachschaden können gegenwärtig noch keine Angaben gemacht werden. Die drei flüchtigen Frauen werden wie folgt ... Mehr lesen »<

Hasloh/ Quickborn – Täterermittlung nach sexuellen Übergriffen im Bereich der AKN Bahnhöfe Hasloh und Quickborn – Polizei sucht weitere geschädigte Frauen

Rellingen/Halstenbek/ - Serie von Sachbeschädigungen aufgeklärt
Der Kriminalpolizei in Pinneberg ist es gelungen, einen mutmaßlichen Sexualstraftäter im Zuge von Fahndungsmaßnahmen zu ermitteln. Am 29.08.2020, gegen 00:30 Uhr, wurde in der Bahnhofstraße in Quickborn eine 17-jährige Auszubildende aus Quickborn von einer ihr unbekannten männlichen Person, die ein Fahrrad mit sich führte, verfolgt. Diese hatte gerade die AKN aus Hamburg kommend verlassen. Plötzlich wurde die Frau unvermittelt von der Person gepackt, festgehalten und offenbar sexuell motiviert an das Gesäß gepackt. Die Geschädigte machte ... Mehr lesen »<

Brandserie in Hamburg-Schnelsen aufgeklärt- mutmaßlicher Serienbrandstifter verhaftet

Brandserie in Hamburg-Schnelsen aufgeklärt
Mittwoch, 04.11.2020, 12.35 Uhr Ort: Hamburg-Schnelsen, Holsteiner Chaussee Das Landeskriminalamt für Branddelikte (LKA 45) konnte anhand von umfangreichen Ermittlungen eine Serie von mindestens 45 Brandstiftungen im Bereich Hamburg-Schnelsen aufklären. Der mutmaßliche Brandstifter (40) wurde verhaftet. Der 40-jährige Deutsche steht im Verdacht, seit Sommer 2018 mindestens 45 Brandstiftungen und Sachbeschädigungen durch Feuer im Bereich Hamburg-Schnelsen begangen zu haben. Hierbei handelte es sich um Brandstiftungen an Kraftfahrzeugen sowie um das Anzünden von Müllbehältern. In einem Fall griff ... Mehr lesen »<

Oberliga: Heimspiel SV Rugenbergen vs. SV Curslack-Neuengamme am 1.11.2020, 14.00 Uhr, abgesagt

Corona- Inzidenzwert im Kreis Pinneberg bei 159,1
Hamburger Fußballverein unterbricht Spielbetrieb! Wie der Hamburger Fußball Verband mitteilte, wird der Spielbetrieb per sofort unterbrochen! Grund dafür ist die derzeitige Entwicklung der Covid-19-Pandemie in Hamburg, aber auch die aktuelle Verordnung im Kreis Pinneberg, die einen Ligabetrieb dort verbietet. Aufgrund dessen entschied das HFV-Präsidium, die Saison 2020/2021 zu unterbrechen. Wie genau es nun weitergeht, will der HFV in einer Videokonferenz zeitnah entscheiden. Training und Freundschaftsspiele sollen aber dort, wo es die Verordnungen erlauben, weiter möglich ... Mehr lesen »<

Kreissportverband Pinneberg: Corona Update – Klarstellung der neuen Regelungen im Kreis Pinneberg – 10 Aktive pro Sportfläche zugelassen!

Corona- Inzidenzwert im Kreis Pinneberg bei 159,1
Genau 60 Vereine kontaktierten den KSV am gestrigen Montag wegen der neuen Allgemeinverfügung des Kreises Pinneberg, die dieser aufgrund eines Erlasses des Landes Schleswig- Holstein aufgrund einer Musterverfügung des Landes herausgeben musste. Für eine große Verunsicherung sorgte die Formulierung in der seit gestern, 26.10.2020 gültigen Allgemeinverfügung des Kreises Pinnebergs, die der Kreis aufgrund eines Erlasses der Landesregierung herausgeben musste. Diese spricht in Nr. 10 von „Sportanlagen“, auf der nach Nr. 3 der Verfügung nicht mehr ... Mehr lesen »<

Bönningstedt: Auch Kater Filou und Katze Mali werden vermisst

Bönningstedt: Kater Filou vermisst
Bereits seit dem 10. Oktober wird der Kater Filou (siehe Foto) aus der Straße Eisteich in Bönningstedt vermisst. Filou ist ein BengalKater und bengalgetigert. Der junge Kater ist 1 1/2 Jahre alt. Auch die Katze Mali aus dem Dammfelder Weg in Bönningstedt wird seit dem 9. Oktober vermisst! Mali ist eine grau getigerte Europäische Kurzhaar Katze und wird von ihrer Familie sehr vermisst. (Foto liegt leider nicht vor) Wie gestern schon berichtet, wird auch Kater ... Mehr lesen »<