Newsticker
Startseite | Orte | Bönningstedt | Buntes Weihnachtsleuchten in Bönningstedt

Buntes Weihnachtsleuchten in Bönningstedt

Stimmungsvolles Fest am Markt

Der riesige Weihnachtsbaum auf dem Markt in Bönningstedt zog alle Blicke auf sich. Am Vormittag von den Kindern der Zwergenhütte und des evangelischen Kindergartens liebevoll geschmückt, wurden am Nachmittag des 30. Novembers die Lichter feierlich eingeschaltet. Sein Strahlen zauberte den kleinen und großen Besuchern des Festes ein Leuchten ins Gesicht.

Es duftete nach Schmalzgebäck, Clementinen und Glühwein und ein nostalgisches Karussell drehte seine Runden. Die ansässigen Gewerbetreibenden hatte Buden aufgebaut, in denen es von Schmalzgebäck und Crêpes über Wildbratwurst und Pizza bis hin zu Glühwein und heißem Apfelsaft mit Zimt allerlei Leckeres zu genießen gab.

Das ließ sich auch der Kasper nicht zweimal sagen und kam gemeinsam mit seiner Großmutter in die Redaktion des Dorf-Geflüsters – ebenso, wie dutzende Kinder, die seinen Besuch schon sehnsüchtig erwartet hatten.

Und auch der Weihnachtsmann ließ nicht lange auf sich warten: Mit den Besuchern des Festes und der Unterstützung der Band „Saints in Action“ sang er das Lied „O Tannenbaum“ und verteilte danach Schokoladenweihnachtsmänner an die kleinen Sänger.

Die vielen Besucher aus Bönningstedt und den umliegenden Gemeinden genossen es sehr, auf dem liebevoll gestalteten Weihnachtsmarkt Freunde und Nachbarn zu treffen und diese ganz besondere Zeit des Jahres gemeinsam zu feiern.

Peter Müller vom Grammy sorgte auch in diesem Jahr von den Redaktionsräumen des Dorf-Geflüsters aus für die musikalische Untermalung des Festes und spielte Weihnachtslieder und Schlager. Livemusik bot am Abend noch die Jugendbigband „Sounds of Nuggets“ aus Ellerbek mit ihren mitreißenden Bläserklängen. Ein wirklich stimmungsvoller Beginn der so besonderen Weihnachtszeit. aw

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*