Newsticker
Startseite | Orte | Bönningstedt | Ein Nachmittag für junge Musiktalente

Ein Nachmittag für junge Musiktalente

Sophia, 5 Jahre (li.), war letztes Jahr die jüngste Teilnehmerin, mit ihrer Schwester sang sie das Kindermutmachlied

Fröhliches Musizieren

Am Sonntag, dem 2. April, geht es wieder los: Rund fünfzig Schülerinnen und Schüler der Musiklehrer/innen und Musikschulen in Bönningstedt, Ellerbek, Hasloh und Umgebung sind angemeldet, um auf großer Bühne ein buntes Programm zu präsentieren.

Solo-Vorträge auf dem Klavier und Violoncello, der Violine, Gitarre, Sopranblockflöte sowie der keltischen Harfe bieten neben Ensemble-Vorträgen mit Violinen, Saxophonen, Querflöten, Trompeten, Bass und Schlagzeug viel Abwechslung – und auch der Kinderchor Bönningstedt wird auftreten.

Die Auswahl der Musikstücke ist wie immer weit gefächert. Einfache Schulwerke bis hin zu den Klassikern und Interpretationen von Oldies und aktuellen Songs geben den Kindern und Jugendlichen im Alter von 4 bis 16 Jahren die Möglichkeit, ihre musikalische Entwicklung jedes Jahr erneut unter Beweis zu stellen. Beginn der Veranstaltung in der Aula der Gemeinschaftsschule Rugenbergen ist um 15.00 Uhr.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*