Newsticker
Startseite | Arten | Blaulicht | Ellerbek: Wahlplakate angezündet

Ellerbek: Wahlplakate angezündet

Polizei ermittelt

Am Mittwochabend (16. August) sind in der Rugenberger Straße zwei Wahlplakate angezündet worden. Ein Zeuge hatte zunächst ein bereits brennendes Wahlplakat festgestellt und kurz darauf einen Mann beobachtet, der mutmaßlich ein weiteres Wahlplakat anzündete. Die alarmierten Polizeibeamten konnten anhand der Täterbeschreibung des Zeugen in der Nähe einen Tatverdächtigen antreffen, der jedoch bestritt, das Feuer gelegt zu haben. Der Tatverdächtige wurde nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen entlassen. Die Polizei Rellingen hat die Ermittlungen übernommen. Die Hintergründe zu der Tat sind bislang unklar. aw/ots

 

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*