Newsticker
Startseite | Arten | Sport | Ellerbeker Open mit über 100 Teilnehmern

Ellerbeker Open mit über 100 Teilnehmern

Glückszahl 13

Zum 13. Mal finden die Ellerbeker Open des TC Ellerbek in diesem Jahr statt. „Wir haben 101 Teilnehmer“, berichtete Steffi Schoop von der Turnierleitung. „Darauf bin ich sehr stolz, denn wir wollten die 100er-Grenze knacken.“ Gespielt wird auch in diesem Jahr in den in den Kategorien Damen-Doppel, Herren-Doppel und Mixed in verschiedenen Altersklassen. Die Teilnehmer kommen aus rund 25 Vereinen aus dem gesamten Hamburger Umland.

Am ersten Tag des Turniers befand sich auf der Anlege allerdings eine „geschlossene Seenlandschaft“, wie Steffi Schoop berichtete. Also wurden die ersten Spiele kurzerhand in die Halle verlegt. Der guten Stimmung der Teilnehmer hatte das jedoch keinen Abbruch getan, – alle blieben total entspannt. Und auch die Wetterlage entspannte sich schnell wieder und die Sonne riskierte den einen oder anderen Blick auf den Ellerbeker Centre Court.

Die Organisation des Turniers übernahm Steffi Schoop wieder gemeinsam mit ihrem Bruder Jörn und Gerda Sonntag – die Drei sind seit Jahren ein eingespieltes Team. „Es sind einige Besucher aus der Nachbarschaft und aus anderen Vereinen da, das freut uns sehr“, sagte die Organisatorin. Zwei große Sponsoren unterstützen den Verein bei der Durchführung des Turniers. „Ohne sie könnten wir das Turnier nicht in dieser Großzügigkeit durchführen“, erklärte Steffi Schoop.

Am Samstag, den 19. August, folgen schließlich die Siegerehrungen in den verschiedenen Kategorien und die Player’s Night. Ein schöner Abschluss für ein spannendes Turnier. Die Player’s Night findet im Vereinshaus im Dubenhorst 7 statt. Für Teilnehmer des Turniers ist sie kostenfrei, Begleitpersonen zahlen 17,50 Euro. aw

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*