Newsticker
Startseite | Orte | Bönningstedt | Es bleibt in der Familie!

Es bleibt in der Familie!

Neujahrsempfang des Familienvereins Concordia

„Das neue Jahr sei ein Jahr des Lichtes, der Liebe und des Schaffens!
Bringe den Menschen die Krone des Lebens
und lasse die Kronen dieses Lebens menschlich sein.
Setze dem Überfluss Grenzen
und lasse die Grenzen überflüssig werden.
Gib dem Glauben seine Freiheit
und mache die Freiheit zum Glauben aller.“
So begann der Text, den Elke Schüler, stellvertretende Vorsitzende des Familienvereins Concordia, während des Neujahrsempfangs vortrug. Er stammt aus dem Bergischen Volkszeitung – aus dem Jahr 1864. Dass er heute genau so aktuell ist, wie damals, wollte keiner der zahlreichen Gäste bestreiten.

Günter Haase, Vereinsvorsitzender, berichtete in seiner Ansprache von den vielen schönen Veranstaltungen, die die Vereinsmitglieder in letzter Zeit besucht hatten. Am ersten Januar waren sie nach Hannover zur Fernsehsendung „Bingo! – Die Umweltlotterie“ gefahren , eine Woche später mit über 80 Leuten ins Hansa-Theater. Günter Haase schloss mit den Worten: „Prost, Kaffee!“ Und so klönten die Besucher gemütlich bei einer großen Auswahl verführerischer Kuchen und Torten.

Auch weitere Projekte des Vereins sind schon in Planung: die beliebte Modenschau wird am 8. April stattfinden und am 3. Juli soll es ins Ohnsorg-Theater gehen. Langweilig wird es in der Familie auf keinen Fall… aw

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*