Newsticker
Startseite | Orte | Bönningstedt | „Fröhliches Musizieren“ in Bönningstedt

„Fröhliches Musizieren“ in Bönningstedt

Bühne frei für junge Musiktalente

Am Sonntag, dem 25. März um 15.00 Uhr, ist es wieder so weit: Von über 50 Musik-Schülerinnen und -Schülern aus Bönningstedt und Umgebung wird in der Aula der Gemeinschaftsschule Rugenbergen, Ellerbeker Straße 25, ein ein buntes Programm präsentiert. Stolze Eltern, gerührte Großeltern und begeisterte Freunde werden sicher auch diesmal wieder die Stuhlreihen besetzten.

Während des Nachmittags wechseln sich Stücke auf dem Klavier/Keyboard und Violoncello, der Violine, Gitarre, Ukulele sowie der keltischen Harfe und Altsaxophon mit Gesang und Schlagzeug-Begleitung ab. Einfach süß ist der Bönningstedter Kinderchor mit Vier- bis Neunjährigen, die musikalisch schon ganz schön was drauf haben.

Das Programm ist vielfältig: Mit einfachen Schulwerken bis hin zu den „Klassikern“ und Interpretationen aktueller Songs stellen die Kinder und Jugendlichen ihre musikalische Entwicklung auch dieses Jahr wieder unter Beweis.

Eine tolle Veranstaltung mit jahrzehntelanger Tradition: das Fröhliche Musizieren wird zum 33. Mal vom Heimatverein Bönningstedt veranstaltet! aw

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*