Newsticker
Startseite | Uncategorized | Gemeinschaftsschule Rugenbergen: Übergabe der Abschlusszeugnisse

Gemeinschaftsschule Rugenbergen: Übergabe der Abschlusszeugnisse

Abschied und Premiere in einem

In der Gemeinschaftsschule Rugenbergen wurden auch in diesem Jahr wieder die Absolventen der 9. und 10. Klassen feierlich verabschiedet. Für sie ging damit ihre Schulzeit an der Gemeinschaftsschule in Bönningstedt zu Ende.

Im Rahmen einer tollen Feier wurden ihre Leistungen gewürdigt und der Start in einen neuen Lebensabschnitt gefeiert.

Eine Premiere hingegen war die Veranstaltung für Schulleiter Karsten Güllich: Er leitet die Schule erst seit letztem Herbst und somit war es seine erste Verabschiedung von Absolventen. Von jungen Menschen, die eine viel längere Zeit an der Schule verbracht haben, als er bisher.

Er dankte den Eltern und Lehrern dafür, die Schüler auf ihrem – nicht immer leichten –Weg bis zum Abschluss begleitet und unterstützt zu haben. Karsten Güllich zitierte den griechischen Philosophen Demokrit: „Mut steht am Anfang des Handelns, Glück am Ende“. So hätten die Schüler im Laufe ihrer Schulzeit immer wieder Mut beweisen und sich neuen Situationen stellen müssen: Am Tag ihrer Einschulung, beim Schulwechsel, bei der Zusammenlegung von Klassen und schließlich während der Abschlussprüfungen. Nun könnten die Schülerinnen und Schüler sich an ihrem Glück, die Schule erfolgreich abgeschlossen zu haben, erfreuen.

Wencke König vom Elternbeirat sowie Ellerbeks Bürgermeister Günther Hildebrand (FDP) schlossen sich den Glückwünschen an. Natürlich kamen auch Lehrer und die Schüler selbst zu Wort. Sie schufen außerdem den tollen musikalischen Rahmen dieser Veranstaltung, die Abschluss und Premiere in einem war. aw

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*