Newsticker
Startseite | Orte | Bönningstedt | Happy Halloween!

Happy Halloween!

Der Joker, eines meiner liebsten Cosplays. Da ich gerade grüne Haar habe, bot es sich für mich besonders an den Joker zu cosplayen.

Der Joker, eines meiner liebsten Cosplays. Da ich gerade grüne Haar habe, bot es sich für mich besonders an, den Joker zu cosplayen.

Halloween ist mein liebstes Fest im Jahr, Cosplay ist faszinierend und Clowns sind nicht lustig, warum, erkläre ich im folgendem Artikel

Halloween ist geil, weil…

An diesem einem Tag im Jahr kann man sein wer man will und bekommt auch noch Süßigkeiten. Ich gebe zu, aus dem „Süßes oder Saures“-Alter bin ich raus, aber ich finde Halloween immer noch toll. Die Atmosphäre ist einzigartig und kein anderes Fest ist für mich so spirituell und bedeutsam.

Für alle, die den wahren Ursprung Halloween‘s nicht kennen, hier ein paar kleine Infos: Halloween (abgeleitet von „All Hallows‘ Eve“, der Abend vor Allerheiligen) stammt vor allem aus Irland, und benennt die Bräuche in der letzten Oktobernacht, die man zu Ehren aller Toten feierte beziehungsweise feiert ( Früher stellte man den Geistern der Verstorbenen Gaben vor die eigene Tür, wie es dazu kam, dass es mittlerweile die Kinder sind, die um die Häuser ziehen, weiß ich allerdings auch nicht).

Irische Einwanderer brachten das Fest in die USA, wo Halloween bald schon als wichtiges Volksfest angesehen wurde. Mittlerweile ist Halloween auf jedem Kontinent vertreten.

Cosplay

Zur Erklärung: Cosplay (engl. Zusammensetzung aus „costume“ und „play“, übersetzt etwa Kostümspiel) kommt aus Japan und meint, eine meist fiktive Figur durch Verkleidung oder Maskerade möglichst originalgetreu darzustellen. Mittlerweile ist Cosplay so beliebt, dass es sogar Messeveranstaltungen mit ambitionierten Cosplayern gibt.

Cosplay und Halloween lassen sich also ganz wunderbar vereinen. Es ist unglaublich wie wandelbar wir Menschen sind. Ich selber cosplaye auch, vielleicht nicht so intensiv, wie ich es gern hätte, aber die Verwandlung in jemand anderen ist eben doch sehr zeitaufwendig.

Clowns mit Aggressionsproblemen

Wie schon gesagt, Clowns sind nicht lustig. Pranks (engl. für Streiche) sind es für gewöhnlich auch nicht. Derzeit sind Pranks auf sozialen Plattformen wie „Youtube“ sehr umstritten, oft sind diese Streiche maßlos übertrieben und das ganze nimmt extreme Ausmaße an. Solche Pranks sind einerseits beliebt, bringen sogenannte „clicks“ (ein „click“ entspricht einem Aufruf auf ein Video), andererseits, können sie schnell außer Kontrolle geraten und gefährlich werden.

Wenn man beides kombiniert, oh welch Wunder, kommt Massenpanik dabei raus. Okay gut, so einfach ist das ganze dann doch nicht, ein Killerclown-Prank erfordert auch noch jede Menge Dummheit und ein Kostüm, aber im Prinzip ist es damit schon getan.Was viele dieser Clowns aber vermutlich gar nicht wissen, ist, das sie mit dem Erschrecken von Passanten bereits eine Straftat begehen. Wenn dann auch noch Bedrohung oder Körperverletzung hinzukommen, ist das Vergehen quasi perfekt und die Situation eindeutig eskaliert.

Das dieser Trend gerade zur Halloween-Zeit zu nimmt, ist aber eigentlich nicht weiter wundernswert. Es wird früh dunkel und die Jahreszeit ist an sich schon bekemmend genug.

Fakt ist jedenfalls, dass man direkt die Polizei verständigen sollte, wenn der Code-Killerclown in Kraft tritt. rf

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*