Newsticker
Startseite | Arten | Blaulicht | Heftiger Schwelbrand in Ellerbek

Heftiger Schwelbrand in Ellerbek

Alarmierung der Feuerwehr mittels Sirene

Heute am späten Nachmittag (03. November) kam es in der Danziger Straße in Ellerbek zu einem heftigen Schwelbrand in einem Einfamilienhaus. Die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Ellerbek mussten  das Gebäude unter Atemschutz betreten und forderten die Drehleiter aus dem benachbarten Bönningstedt an, um den Brandherd von oben bekämpfen zu können. Der Brand wurde vermutlich durch Schweißarbeiten ausgelöst, die Bewohner konnten das Haus selbstständig verlassen.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*