Newsticker
Startseite | Orte | Umland | Klavierabend mit Markus Groh

Klavierabend mit Markus Groh

Konzert der Kammermusik Quickborn

Am Sonntag den 26. März findet um 17.00 Uhr ein Konzert mit Markus Groh statt. Der erste deutsche Gewinner des 1. Preises des Königin-Elisabeth-Wettbewerbs in Brüssel (1995) gastiert in Quickborn. Seine technische Leichtigkeit erlaubt es ihm, ohne hörbare Anstrengung zu musizieren, die Musik zu formen und zu färben mit einer Besonderheit, die nur wenige besitzen. Heute konzertiert er mit international renommierten Orchestern wie dem New York Philharmonic Orchestra und den St. Petersburger Philharmonikern. In Deutschland spielt er u.a. mit dem Deutschen Symphonie-Orchester Berlin und den Bamberger Symphonikern sowie vielen Rundfunkorchestern.
In Quickborn werden Werke von Beethoven, Chopin sowie Robert Schumann zu hören sein. Das Konzert findet im Artur-Grenz-Saal, Am Freibad 7, in Quickborn statt. Die Eintrittskarten sind in den bekannten Vorverkaufsstellen Goethe Apotheke, Harksheider Weg 99; AKN-Service Center, Forum und der Buchhandlung Theophil, Am Freibad 4 a, verfügbar. Außerdem an der Abendkasse. Der Eintritt beträgt 20,-, ermäßigt 15,-, Schüler zahlen 4,- an der Abendkasse.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*