Newsticker
Startseite | Arten | Blaulicht | Laden stand unter Wasser

Laden stand unter Wasser

Einsatz der FF Bönningstedt

Wehrführer Stefan Birke

Wehrführer Stefan Birke

Wehrführer Stefan Birke berichtet:
Am vergangenen Sonntag (02. September) wurde die FF Bönningstedt um 15:12 Uhr zur einer Technischen Hilfeleistung aufgrund eines vermuteten Wasserrohrbruches in einem Ladengeschäft in die Ellerbeker Straße alarmiert.
Passanten hatten durch das Schaufenster in einem Laden Wasser auf dem Fußboden bemerkt und die Feuerwehr alarmiert. Die Feuerwehr konnte sich Zutritt zum Laden verschaffen. Die Erkundung erbrachte, dass im Laden und im darunter liegenden Kellerraum Wasser durch einen mutmaßlichen Rohrschaden eingedrungen war.
Durch die Feuerwehr wurde die Wasserzufuhr abgeschiebert und mittels Wassersauger das ausgetretene Wasser aufgenommen und entfernt.
Später wurde die Einsatzstelle an die Ladeninhaberin übergeben.
Die Feuerwehr war mit drei Fahrzeugen und 21 Feuerwehrkräften sowie der Polizei vor Ort. Einsatzende war um 16:35 Uhr.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*