Newsticker
Startseite | Orte | Bönningstedt | Lebendiger Adventskalender in Bönningstedt

Lebendiger Adventskalender in Bönningstedt

Stimmungsvolles Garagenfest in Bönningstedt

Was hat eine Garage mit Weihnachten zu tun? Sie ist quasi ein „Stall“ fürs Auto – das passt ja schon mal irgendwie. Wenn sie dann noch liebevoll mit Lichterketten und Laternen erleuchtet wird, es Glühwein und Kakao mit selbstgebackenen Plätzchen und Lebkuchen gibt dann weihnachtet es schon ein bisschen. Steht draußen noch ein Feuerkorb, in dem es knistert und Flammen in den dunklen Abendhimmel züngeln und kleine und große Menschen Weihnachtslieder singen, dann ist das der lebendige Adventskalender. Die Familien Schmitz und Kühl hatten eingeladen – und Nachbarn und Freunde kamen gern. Passend zum 5. Dezember wurde dann auch „Lasst uns froh und munter sein“ gesungen – und danach sicher noch so mancher Stiefel rausgestellt.
Heike Schmitz sagte: „Ich kenne den lebendigen Adventskalender vom Simon-Petrus-Kindergarten und wollte gern selbst einmal mitmachen.“ Nachbarin Heike Kühl ergänzt: „Das ist ein schöner Anlass, um mit den Nachbarn zusammenzukommen und gemeinsam in Weihnachtsstimmung zu kommen.“ aw

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*