Newsticker
Startseite | Orte | Ellerbek | Musikalischer Zuwachs für den TSV Ellerbek

Musikalischer Zuwachs für den TSV Ellerbek

Pünktlich zum Frühlingsbeginn stellt der TSV Ellerbek eine neu gegründete Abteilung vor: „Kultur in Bewegung“, kurz: KiB. Bereits morgen startet Leiterin Ruth Bednarski-Köller mit Kindern zwischen sieben und elf Jahren, die nach der Schulkinderbetreuung Lust haben, musikalisch aktiv zu werden. Es wird gesungen und getanzt, aber auch szenisches Spiel und Bodypercussion stehen auf dem Programm. Ort ist von 15 bis 16 Uhr der Spiegelsaal des Kulturzentrum am Rugenbergener Mühlenweg. Auch die Teilnahme an Veranstaltungen wie etwa das Dorffest oder die Seniorenweihnachtsfeier ist denkbar.

Und: Es gibt einen neuen Männerchor! Immer mittwochs um 19.30 Uhr schmettern die Herren im Sitzungszimmer der Gemeinde Ellerbek (ebenfalls am Rugenbergener Mühlenweg) unter der Leitung von Frederik Sturm Shantys und alte Schlager. Mitmachen kann jeder, der Spaß am gemeinsamen Singen hat – einfach vorbeikommen und schnuppern.

Die Jugend-BigBand „Sounds of Nuggets“ hat ebenfalls beim TSV ein neues Zuhause gefunden. Schon seit einiger Zeit musizieren die Jugendlichen zwischen 12 und 25 Jahren zusammen. Auftritte beim Ellerbeker Neujahrsempfang, in der Friedenskirche und der Bönningstedter Gemeinschaftsschule Rugenbergen haben bereits Einblicke in das Repertoire gegeben und gezeigt, wie viel Spaß gemeinsames Musizieren machen kann.

Nähere Informationen zu Preisen und Anmeldungen gibt’s beim TSV unter Telefon (04101) 32747, per E-Mail an kontakt@tsv-ellerbek.de sowie auf der Internetseite des Vereins. uts

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*