Newsticker
Startseite | Orte | Bönningstedt | Nachfragen in Sitzungen bald möglich

Nachfragen in Sitzungen bald möglich

Änderung der Einwohnerfragestunde

Bisher haben Bürger während der Sitzungen der Gemeindevertretung und der Ausschüsse nur am Anfang der jeweiligen Veranstaltung die Möglichkeit, Fragen zu stellen. Dies soll sich nun auf einen gemeinsamen Antrag von CDU und SPD hin ändern.

So sollen interessierte Bürger auch am Ende des öffentlichen Teils der Sitzungen noch einmal die Möglichkeit bekommen, Fragen zu den vorher diskutierten Themen stellen zu können. Das macht Sinn, denn viele Fragen kommen ja gerade erst auf, wenn das Thema besprochen wird. Die neue Regelung, die einstimmig beschlossen wurde, soll zum 1. Januar 2019 gelten.

Außerdem haben sich die Kommunalpolitiker dafür ausgesprochen, künftig Namensschilder aufzustellen, damit die Bürger wissen, wer vor ihnen sitzt. aw

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*