Newsticker
Startseite | Orte | Ellerbek | Propst Thomas Drope zeichnet Ellerbekerin aus

Propst Thomas Drope zeichnet Ellerbekerin aus

Ehrung mit dem Ansgarkreuz

Am zweiten Advent fand in der Dietrich-Bonhoeffer-Kirche im Rahmen des Gottesdienst eine besondere Auszeichnung statt. Helga Endewardt, langjährige ehrenamtliche Helferin und Kirchenvorstandsmitglied, wurde von Propst Thomas Drope mit dem Ansgarkreuz ausgezeichnet. Anschließend fand ein Empfang statt.

Das Ansgarkreuz wird an Gemeindeglieder verliehen, die durch großen persönlichen und ehrenamtlichen Einsatz in der kirchlichen Arbeit, vorbildliche Förderung der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Norddeutschland und deren Dienste und Werke sowie durch beispielhaftes Eintreten für den christlichen Glauben in der Öffentlichkeit hervorgetreten sind.

Mit der Verleihung des Ansgarkreuzes wird für ein ehrenamtliches Engagement gedankt, das langjährig oder in besonderen Projekten insbesondere in einer Kirchengemeinde oder in einem Dienst und Werk ausgeübt wurde.

Die Verleihung des Ansgarkreuzes an Gemeindeglieder geschieht im Gedenken an Ansgar von Bremen, der im 9. Jahrhundert als Erzbischof von Hamburg-Bremen in Norddeutschland und Skandinavien gewirkt hat und als „Apostel des Nordens“ erinnert wird. aw

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*