Newsticker
Startseite | Arten | Blaulicht | Quickborn: Radfahrerin angefahren

Quickborn: Radfahrerin angefahren

Polizei sucht Zeugen

Bereits am Mittag des vergangenen Donnerstags (07. Juni) ist es in der Feldbehnstraße Höhe Heinrich-Lohse-Straße, zu einem Verkehrsunfall gekommen, bei dem eine Fahrradfahrerin gestürzt ist.

Nach ersten Erkenntnissen befuhr die 70-Jährige gegen 13:15 Uhr mit ihrem Fahrrad die Feldbehnstraße aus Richtung Jahnstraße kommend in Richtung des Bahnüberganges Torfstraße.

Auf Höhe der Heinrich-Lohse-Straße überholte sie ein dunkles Auto. Hierbei soll der Außenspiegel des Wagens die ältere Dame auf ihrem Zweirad berührt haben, woraufhin sie stürzte und sich dabei leichte Verletzungen zuzog. Der Pkw setzte seine Fahrt fort. Ob der oder die FahrerIn den Anstoß bemerkt hat, ist unklar. Ein Unbeteiligter half der Gestürzten auf die Beine, die anschließend ihren Weg fortsetzte und den Unfall am Freitag bei der Polizeistation Quickborn meldete.

Die Beamten haben die Ermittlungen aufgenommen und suchen jetzt sowohl den weiteren Unfallbeteiligten, als auch den Helfer und mögliche Zeugen, die weitere Angaben zum Unfallgeschehen oder zum flüchtigen Wagen machen können.

Hinweise nehmen die Quickborner Ermittler unter der Telefonnummer 04106-63 00-0 entgegen. aw/ots

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*


Fatal error: Uncaught wfWAFStorageFileException: Unable to save temporary file for atomic writing. in /home/www/dgneu/wp-content/plugins/wordfence/vendor/wordfence/wf-waf/src/lib/storage/file.php:35 Stack trace: #0 /home/www/dgneu/wp-content/plugins/wordfence/vendor/wordfence/wf-waf/src/lib/storage/file.php(659): wfWAFStorageFile::atomicFilePutContents('/home/www/dgneu...', '<?php exit('Acc...') #1 [internal function]: wfWAFStorageFile->saveConfig('livewaf') #2 {main} thrown in /home/www/dgneu/wp-content/plugins/wordfence/vendor/wordfence/wf-waf/src/lib/storage/file.php on line 35