Newsticker
Startseite | Orte | Hamburg-Schnelsen | A7: Sperrung der Behelfsbrücke Frohmestraße

A7: Sperrung der Behelfsbrücke Frohmestraße

Vom 21.10. 18.00 Uhr bis 24.10. 05.00 Uhr

Aufgrund von Betonagearbeiten am Schnelsener Deckel unterhalb der Behelfsbrücke Frohmestraße wird diese von Freitagabend bis Montag früh für den KFZ-Verkehr gesperrt. Um eine weitere Sperrung zu vermeiden, wird parallel zu den Arbeiten am Deckel die Behelfsbrücke gewartet. Die Fußgängerbehelfsbrücke ist während der Sperrzeit uneingeschränkt nutzbar. Bitte beachten Sie die örtlichen Ausschilderungen.
Der motorisierte Straßenverkehr nutzt zur Querung der A 7 folgende Umleitungen: Stadteinwärts wird empfohlen über die Oldesloer Straße – Schleswiger Damm (B 447) zur Frohmestraße, aus dem Zentrum kommend über den Schleswiger Damm (B 447) – Oldesloer Straße zur Frohmestraße zu fahren.
Die Buslinien 5, 191, M5 der HOCHBAHN sowie die Linie 195 der VHH werden umgeleitet. Für die Linien 5, 191, M5 und 195 werden Ersatzhaltestellen eingerichtet. Informationen dazu sind über www.hvv.de abrufbar

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*