Newsticker
Startseite | Schlagwörter Archiv: Wohnraum

Schlagwörter Archiv: Wohnraum

Über der Quote

Aktuelle Flüchtlingszahlen Bönningstedt sind bisher 71 Flüchtlinge zugewiesen, die Gemeinde liegt damit 10 Personen über der Quote. Allerdings hat die Gemeinde jetzt auch keine „Wohnungen mehr in der Hinterhand zur kurzfristigen Anmietung“, wie Bürgermeister Peter Liske (BWG) während der letzten Gemeindevertretersitzung mitteilte. Alle Vermieter, die der Gemeinde Wohnraum zur Unterbringung von Flüchtlingen zur Verfügung stellen möchten, können sich an das Gemeindebüro wenden. Gesucht werden kleine und große Wohnungen. aw Mehr lesen »

Aktuelle Flüchtlingszahlen

Peter Liske

Bönningstedt Während der letzten Sitzung des Ausschusses für Schule, Sport, Kultur, Jugend und Senioren gab Bürgermeister Peter Liske (BWG) die aktuellen Flüchtlingszahlen der Gemeinde bekannt. Bis Ende letzten Jahres waren Bönningstedt 50 Flüchtlinge zugewiesen, von denen 47 bereits in der Gemeinde wohnten. Im neuen Jahr kamen 21 weitere Menschen dazu. Momentan leben von den aktuell 71 Flüchtlingen 53 in der Gemeinde und 18 sind außerhalb untergebracht. Der Bürgermeister sprach seine Hoffnung aus, zum 1. April ... Mehr lesen »

Bönningstedt: Wohnraum gesucht

Peter Liske

Aktuelle Flüchtlingssituation in der Gemeinde Während der letzten Gemeindevertretersitzung berichtete Bürgermeister Peter Liske (BWG) über die Flüchtlingssituation in Bönningstedt. Aktuell sind der Gemeinde 44 Flüchtlinge zugewiesen und langsam wird der zur Verfügung stehende Wohnraum knapp. „Die Wohnungen sind relativ stark belegt. Bisher hatten wir einen Puffer, das war gut“, sagte der Bürgermeister. Doch die Lage hat sich geändert. „Wir haben in den letzten Wochen starke Zuweisungen bekommen und für die erste Januarwoche ist eine Sonderzuweisung ... Mehr lesen »

Hasloh: Wohnraum für Asylbewerber

Anne Worthmann

Sozialausschuss diskutierte über die aktuelle Lage Während der  gestrigen Sitzung (9. Dezember) des Sozialausschusses berichtete die Vorsitzende Anne Worthmann (CDU) über die aktuelle Wohnraumsituation für Asylbewerber in Hasloh. Die Gebäude, die die Gemeinde als Unterkünfte nutzen will, sind von sehr unterschiedlicher Größe und werden zu verschiedenen Zeitpunkten zur Verfügung stehen. Momentan sind der Gemeinde 41 Flüchtlinge zugewiesen, die alle außerhalb Haslohs in pensionsähnlichen Unterkünften leben. Bereits Ende nächster Woche soll die Wohnung im Wiegehaus bezugsfertig ... Mehr lesen »

(Keine) Flüchtlinge in Ellerbek

Schaffung von Wohnraum läuft an Auf der letzten Sitzung des Schulausschusses informierte Bürgermeister Günther Hildebrand (FDP) die Anwesenden über die aktuelle Flüchtlingssituation im Ort. 91 Flüchtlinge sind im Amt Pinnau bisher insgesamt untergebracht (Stand 15. September). Ellerbek ist die einzige Gemeinde, die bisher keine Asylbewerber bei sich im Ort aufgenommen hat. „Mittlerweile werden wir schon misstrauisch beäugt von den anderen Gemeinden“, berichtete der Bürgermeister. Bisher waren der Gemeinde die Mieten, die die Eigentümer verlangten, zu ... Mehr lesen »

Ehrenamtliche Helfer und Wohnraum gesucht

Für die Flüchtlingsarbeit unter anderem in Ellerbek sucht das Amt Pinnau dringend ehrenamtliche Helfer. Es geht darum, die Flüchtlinge willkommen zu heißen und sie im Alltag und zum Beispiel bei Behördengängen zu unterstützen. Außerdem wird Wohnraum gebraucht. Das Amt Pinnau sucht nach Wohnungen zur langfristigen Anmietung für Flüchtlinge. Ansprechpartnerin für alle, die als Helfer tätig werden oder Wohnraum vermieten wollen, ist Dagmar Quentin-Krahne im Ordnungsamt. Sie ist werktags (außer mittwochs) von 8 bis 13 Uhr ... Mehr lesen »