Newsticker
Startseite | Arten | Blaulicht | Unfallflucht in Bönningstedt

Unfallflucht in Bönningstedt

Polizei sucht Zeugen

Im Bereich des Kieler Straße hat ein bisher unbekannter Autofahrer gestern Morgen (3. Oktober) gegen 8.00 Uhr im Rahmen eines Unfalls diverse Leitpfosten beschädigt und hinterließ ein Trümmerfeld an Fahrzeugteilen. Er setzte seine Fahrt in Richtung Hasloh jedoch unbeirrt fort. Derweil sind die Ermittler der Polizeistation Bönningstedt damit beschäftigt, den Fahrer des anthrazitfarbenen Kleinwagens ausfindig zu machen. Zeugen, die sachdienliche Hinweise zum Unfallhergang an der Bundesstraße 4 und insbesondere zu dem Fahrer des Kleinwagens machen können, werden gebeten, ihre Beobachtungen der Polizei Bönningstedt unter der Telefonnummer 040-55 60 10 90 mitzuteilen. Weiter fordert die Polizei den Unfallverursacher auf, sich umgehend zu melden. aw/ots

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*