Newsticker
Startseite | Orte | Bönningstedt | Vortrag und Versammlung: Kreis-Heimatverband zu Gast in Bönningstedt

Vortrag und Versammlung: Kreis-Heimatverband zu Gast in Bönningstedt

Der Heimatverband des Kreises Pinneberg lädt für Dienstag, 26. Februar, zu einer Mitgliederversammlung nach Bönningstedt ein. Bevor die Gäste die Tagesordnung abarbeiten, werden Joachim Czolbe und Dr. Norbert Murr vom Bönningstedter Heimatverein einen Vortrag halten: „Weltweit – Birkensaft aus Bönningstedt“. Denn der Grundstoff für das allseits bekannte Dr. Dralle´s Birkenhaarwasser“Birkin“ kam 25 Jahre lang – von 1950 bis 1975 – ausschließlich aus Birkenwäldern des Blohm´schen Osterhofes.

Der Vortrag wird die Firmengeschichte von Georg Dralle, Hamburg, die Art und Weise des Zapfens des Birkenwassers und die Herstellung des Haarwassers beschreiben sowie einige historische Original-Utensilien dazu zeigen. Beginn im Kulturzentrum, Kieler Straße 122, ist um 19 Uhr. Der Eintritt ist frei.

Um 20 Uhr eröffnet der Vorsitzende des Kreis Pinneberger Heimatverbands, Rainer Adomat, die Mitgliederversammlung. Auf der Tagesordnung stehen Bericht und Wahlen sowie ein Beschluss über die Erhöhung der Mitgliedsbeiträge. Außerdem werden die anstehenden Veranstaltungen und Projekte vorgestellt.

Im Anschluss an die Versammlung besteht die Möglichkeit, das Domizil des Bönningstedter Heimatverein, das Alte Rektorhaus, zu besuchen und die Exponate zu besichtigen. Gäste sind willkommen. uts

Ein Kommentar

  1. Resy de Ruijsscher

    Korrekterweise muss es hier Ostermannschen Osterhof heissen. Der Hof war Eigentum von Dora Ostermann verheiratet mit Henry Blohm.

    Der Blohmsche Hof befand/befindet sich in Winzeldorf und wurde später zu Wohnungen umgebaut.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*