Newsticker
Startseite | Orte | Bönningstedt | Wahlhelfer gesucht!

Wahlhelfer gesucht!

Bönningstedt braucht Freiwillige

Für die Durchführung der Bundestagswahl am 24. September sucht die Gemeinde dringend noch ehrenamtliche Helfer.

Die Wahlhelfer sollten möglichst wahlberechtigt, d.h. u.a. auch mind. 18 Jahre alt sein. Der Einsatz erfolgt in 2 „Schichten“ entweder von 8 bis 13 Uhr oder von 13 bis 18 Uhr. Anschließend wird dann ab 18 Uhr gemeinsam ausgezählt.

In den Gemeinden Hasloh und Bönningstedt sowie in der Stadt Quickborn werden insgesamt ca. 200 ehrenamtliche Wahlhelfer im Einsatz sein, 20 fehlen noch. Für die eingesetzten Wahlhelfer wird eine Aufwandspauschale von 40 Euro ausgezahlt.

Interessierte möchten sich bitte an die Stadt Quickborn, Wahlbüro (Tel. 04106 – 611 271) wenden.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*