Newsticker
Startseite | Orte | Bönningstedt | Wolf im Bönningstedter Wald gesichtet!

Wolf im Bönningstedter Wald gesichtet!

Jäger traute seinen Augen nicht

Dieser junge Wolf war im Waldgebiet der Gemeinde Bönningstedt unterwegs

Dieser junge Wolf war im Waldgebiet der Gemeinde Bönningstedt unterwegs

Als Jagdpächter Thorsten Arlt die Bilder seiner Wildtier-Kamera sichtete, traute er seinen Augen nicht. Denn auf einem von ihnen war ganz deutlich ein Wolf zu sehen. Und das in der Gemeinde Bönningstedt! Es handelt sich vermutlich um einen Jährling, einen Wolf, der im letzten Jahr geboren wurde und nun auf der Suche nach einem eigenen Revier ist. Das Foto wurde am vergangenen Mittwoch, den 23. Mai ,um 06.24 Uhr aufgenommen.

Angst haben muss niemand, der mit Kind und Hund im Wald spazieren geht. „Der Wolf nimmt Menschen sehr frühzeitig wahr und zieht sich in der Regel sofort zurück“, erklärt Thorsten Arlt. Der Wolf steht unter strengem Schutz und darf nicht gejagt werden. Offensichtlich wurde er vor ein paar Tagen auch schon auf Ellerbeker Gebiet gesichtet, nur, dass es dort keinen Fotobeweis gab und die Augenzeugen eher belächelt wurden. Das ist nun vorbei! In Kürze hier das ausführliche Gespräch mit Thorsten Arlt. aw

2 Kommentare

  1. Ich habe gestern Nacht diesen Wolf in Hasloh gesehen. Bei Olaf Ramcke hinter dem Feld Richtung Quickborn.

  2. Resy de Ruijsscher

    Bitte unbedingt melden beim zuständigen Jagdpächter!!! Oder beim Kreis Pinneberg!!!

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*