Newsticker
Startseite | Arten | Blaulicht | Zwei Schwerverletzte

Zwei Schwerverletzte

Unfall in Norderstedt

Gestern (28. März) kam es in Norderstedt zu einem Verkehrsunfall bei dem zwei Personen schwer verletzt wurden. Ein 81-Jähriger aus Norderstedt befuhr gegen 13.00 Uhr mit seinem Mercedes CLK die Straße „Halloh“ in Richtung Bönningstedt. Im Verlauf einer Linkskurve fuhr er weiter geradeaus. Er geriet auf die unbefestigte Bankette, durchfuhr den Straßengraben und stieß schließlich gegen einen Baum. Hierbei wurden er und sein 66-jähriger Mitfahrer aus Norderstedt schwer verletzt. Der 81-Jährige hatte Düngemittel im Fahrzeug geladen. Durch den Aufprall hatte sich die Verpackung geöffnet und zusätzlich auch noch zu Verätzungen beim Fahrer geführt. Er wurde mit einem Rettungshubschrauber ins Universitätsklinikum Eppendorf verbracht. Der Mitfahrer wurde mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus Heidberg gebracht. Der Mercedes musste abgeschleppt werden. Es entstand ein Sachschaden von rund 8000 Euro. Ausgelaufene Betriebsstoffe wurden von der Feuerwehr Norderstedt und dem Bauhof Norderstedt aufgenommen. aw/ots

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*