Newsticker
Startseite | Orte | Bönningstedt | Ab Samstag Corona-bedingte Einschränkungen im Kreis Pinneberg

Ab Samstag Corona-bedingte Einschränkungen im Kreis Pinneberg

Kritischer Wert von 35 pro 100.000 in 7 Tagen überschritten

Im Kreis Pinneberg ist der Inzidenzwert von 35 (Zahl der Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner in den vergangenen sieben Tagen) überschritten.

Aus diesem Grund erlässt der Kreis eine Allgemeinverfügung über Maßnahmen zur Bekämpfung der Ausbreitung des Coronavirus SARS-CoV-2 auf dem Gebiet des Kreises Pinneberg, die ab Samstag, 24.10.2020 und zunächst bis einschließlich zum 1. November gelten. Bei dem aktuellen Infektionsgeschehen ist allerdings davon auszugehen, dass diese verlängert oder sogar noch verschärft wird.

Danach sind in den Städten Elmshorn und Uetersen in einigen öffentlichen Bereichen Mund-Nasen-Bedeckungen zu tragen (siehe Anlage zur Allgemeinverfügung), Gastronomiebetriebe müssen um 23:00 Uhr schließen, Veranstaltungen im öffentlichen Raum mit Gruppenaktivität ohne feste Sitzplätze dürfen eine Teilnehmerzahl von 25 Personen innerhalb und außerhalb geschlossener Räume nicht überschreiten. Märkte wie Messen, Flohmärkte oder Landmärkte im öffentlichen Raum dürfen eine gleichzeitige Teilnehmerzahl von 500 Personen außerhalb und 250 Personen innerhalb geschlossener Räume nicht überschreiten.

Für Veranstaltungen im öffentlichen Raum mit festen Sitzplätzen wie Konzerte, Lesungen, Vorträge, Theater, Kinos und Autokinos sind maximal 500 Personen und 250 Personen innerhalb geschlossener Räume zulässig.

Im privaten Wohnraum und auf dem dazugehörigen Grundstück dürfen sich nur noch bis zu 15 Personen treffen. Das gilt innerhalb und außerhalb geschlossener Räume. Für die Ausübung von Sport gelten dieselben Höchstgrenzen wie für Konzerte. PM/ds

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*