Newsticker
Startseite | Autoren Archiv: Danuta Szczesniewski

Autoren Archiv: Danuta Szczesniewski

Impfungen für Kinder und Jugendliche ab 12 Jahren im Impfzentrum Prisdorf

Impfungen für Kinder und Jugendliche ab 12 Jahren im Impfzentrum Prisdorf

Mittwoch, 21.07. bis Sonntag, 25.07.2021: Impfungen für Kinder und Jugendliche ab 12 Jahren im Impfzentrum Prisdorf – Buchungen ab sofort möglich Ab sofort ist für das Impfzentrum Prisdorf eine begrenzte Anzahl an Terminen ausschließlich für Kinder und Jugendliche im Alter von 12 bis einschließlich 17 Jahren für Impfungen mit dem Impfstoff von Biontech online unter www.impfen-sh.de buchbar. Termine sind zunächst in dem Zeitraum Mittwoch, 21.07., bis einschließlich Sonntag, 25.07.2021, immer zwischen 15.00 und 17.00 Uhr ... Mehr lesen »

Neue Regelungen: Verbrennen von Pflanzlichen Abfällen

Brauchtumsfeuer wie Biikebrennen, Osterfeuer oder das private Lagerfeuer bleiben erlaubt.

Das Land Schleswig-Holstein hat seit Mai 2021 die Regelungen zum Verbrennen von pflanzlichen Abfällen neu gefasst. Ziel der neuen Vorschriften besteht darin, möglichst viele pflanzliche Abfälle in dafür vorgesehen Anlagen zu verwerten und als Grundstoff für Biogasanlagen, Düngemittel etc. zu verwenden. Überdies führt das Verbrennen von pflanzlichen Abfällen zu Geruchsbelästigungen in der Nachbarschaft, ggf. zu gesundheitsschädliche Emissionen und der Freisetzung von CO2. Die neue Pflanzenabfallverordnung sieht vor, dass das Verbrennen von pflanzlichen Abfällen in zusammenhängend ... Mehr lesen »

UPDATE: Brand Am Markt

UPDATE: Brand Am Markt

Auf Nachfrage bei der Polizeidirektion Bad Segeberg wurde unserer Redaktion mitgeteilt, dass der Brandort „REWE – Am Markt“ für Räumungs- und weitergehende Arbeiten bei REWE von der Polizei freigegeben wurde. Die Arbeiten wurden heute wieder aufgenommen. Die Ermittlungen der Kripo über die Brandursache dauern noch an. ds Mehr lesen »

Ellerbek – Versuchter Einbruch in Doppelhaushälfte – Polizei sucht Zeugen

Ellerbek - Versuchter Einbruch in Doppelhaushälfte - Polizei sucht Zeugen

Am Freitag (09.07.2021) ist es im Heideweg in Ellerbek zu einem versuchten Einbruchdiebstahl in eine Doppelhaushälfte gekommen. Um 17:15 Uhr hielt sich der 75jährige Hausbewohner in der Küche auf und schreckte durch einen lauten Knall auf. Im Wohnzimmer stellte er dann ein beschädigtes Fenster fest. Personen selbst konnte er nicht mehr vor Ort feststellen. Das Sachgebiet 4 der Kriminalinspektion Pinneberg hat die Ermittlungen übernommen und sucht Zeugen, die verdächtige Personen oder Fahrzeuge in der Nähe ... Mehr lesen »

Bönningstedt: Vermeintliche Telekom-Mitarbeiter/Verkäufer an der Haustür

Bönningstedt: Falsche Telekommitarbeiter

Derzeit ziehen zwei Männer durch Bönningstedt, die sich als Mitarbeiter der Telekom ausgeben. Mit ihren Aussagen bewegen sich die Männer offenbar am Rande der Legalität. Ein Anruf unseres Bürgermeisters Rolf Lammert bei der Telekom ergab, dass derzeit keine Mitarbeiter der Telekom in Bönningstedt und Umgebung unterwegs sind. Eine betroffene Bönningstedterin, die die Situation an ihrer Haustür als bedrohlich empfand, benachrichtigte die Polizei, die diese Männer antraf und überprüfte. Beide waren im Besitz einer gültigen Reisegewerbekarte, ... Mehr lesen »

Spendenaktion Großbrand Am Markt: Es geht weiter: Der Spendenbetrag steigt!

Großbrand Bönningstedt: Großzügige Spende von 10.000 Euro

Und wieder eine Großspende: 10.000 Euro – gespendet von Dr. Mensching. Dr. Rolf Mensching ist Eigentümer des Wohn- und Geschäftshauses. Ganz lieben Dank für die großzügige Spende. Ferner erhielten wir soeben die telefonische Zusage, dass sich die Sparkasse Südholstein auch mit einem größeren Betrag beteiligen wird. Auch hierfür ganz herzlichen Dank. Somit haben wir einen aktuellen Spendenstand von: 31.200 Euro. CF/ds Mehr lesen »

Spendenaktion – Großbrand Am Markt

Spendenaktion in Bönningstedt

Und noch eine große Spende in Höhe von 2.500 Euro, die soeben ganz spontan von der Bönningstedter Firma KSW Massivhaus angewiesen wurde. Auch hier ein dickes Dankeschön!!! Somit erhöht sich die Spendensumme auf ungefähr 13.000 Euro. Das DorfGeflüster wird in der Augustausgabe über diese Spendenaktion berichten. An alle Firmen, Vereine und Privatleute, die bisher gespendet haben nochmals DANKE. Mehr lesen »

Spendenaktion – DANKE! DANKE! DANKE! DANKE!

BÖ_Spendenaktion Großbrand Bönningstedt

Ein ganz herzliches Dankeschön an die vielen Spender unserer laufenden Spendenaktion „Bönningstedt hilft“. Bis heute Vormittag haben schon fast 100 Menschen gespendet und über 10.000 Euro sind auf dem Spendenkonto eingegangen. Das ist einfach großartig! Ein ganz besonderer Dank geht an den Rotary Club Pinneberg, der heute 5.750 Euro gespendet hat. Rotary-Mitglied Daniel Fraga übergab den ersten beiden betroffenen Mietern Konstantinos K. und Stefan B., die ihr gesamtes Hab und Gut verloren haben, heute im ... Mehr lesen »

Abschlussmeldung: Großfeuer in Wohn- und Geschäftsgebäude in Bönningstedt Datum: Dienstag, 29. Juni 2021, 9.25 Uhr Einsatzort: Bönningstedt, Am Markt Einsatz: FEU 4 R0

Großbrand in Bönningstedt

Abschlussmeldung des Kreisfeuerwehrverbandes Pinneberg Bönningstedt – Am Dienstagmorgen ist es in Bönningstedt zur einem Großfeuer in einem Wohn- und Geschäftsgebäude an der Straße Am Markt gekommen. In der Spitze waren mehr als 160 Einsatzkräfte von Feuerwehr, Rettungdienst, DRK, THW und Polizei vor Ort. Insgesamt wurden nach bisherigem Stand acht Personen leicht verletzt, darunter sind zwei Feuerwehrkräfte. Vier der betroffenen Personen wurden zur weiteren Abklärung in Krankenhäuser eingeliefert. Einige haben das Krankenhaus auch schon wieder verlassen. ... Mehr lesen »

Bönningstedt: Update Wohnungssuche für die Bewohner vom Markt

Bönningstedt: Hilfe für Brandopfer

Wie unsere Redaktion soeben erfahren hat, hat der Besitzer des Objektes Am Markt, Dr. Mensching, der Wohnungsverwaltung den Auftrag gegeben, die Bewohner im Hotel unterzubringen, so dass sie vorerst eine Unterkunft haben werden. Es haben sich mittlerweile viele Menschen aus Bönningstedt, Hasloh, Ellerbek und Rellingen gemeldet, die ihre Hilfe angeboten haben. DANKE! ds Mehr lesen »