Newsticker
Startseite | Arten | diverses | AKN-Züge fahren nicht zum Hauptbahnhof durch

AKN-Züge fahren nicht zum Hauptbahnhof durch

Einschränkungen vom 5. bis zum 16. März

Im März führt die S-Bahn Hamburg Bauarbeiten durch. Daher können die zwei werktäglichen Hauptbahnhof-Züge der AKN-Linie A 1 von Neumünster über Kaltenkirchen und Eidelstedt an folgenden Tagen nicht bis zum Hamburger Hauptbahnhof durchfahren (Zug 6.54 Uhr und 7.31 Uhr ab Neumünster): von Montag, 5. März bis einschließlich Freitag, 9. März sowie in der Folgewoche von Montag, dem 12. März bis Freitag, dem 16. März. Die Zugfahrten beginnen und enden an diesen Tagen in Hamburg-Eidelstedt. Wer weiter in die Hamburger Innenstadt möchte, den bittet die AKN dort in die S 3 oder die S 21 umzusteigen.

Weitere Auskünfte über das AKN-Servicetelefon, montags bis donnerstags von 6 bis 22 Uhr, freitags bis 0 Uhr sowie sonnabends von 9 bis 0 Uhr: 04191/933 933

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*