Newsticker
Startseite | Autoren Archiv: Danuta Szczesniewski (Seite 2)

Autoren Archiv: Danuta Szczesniewski

Bönningstedt: Großbrand REWE Markt Am Markt

Großbrand in Bönningstedt

Heute um 9.25 Uhr gab die Freiwillige Feuerwehr Bönningstedt Großalarm. Ein Feuer im Dachstuhl des REWE Gebäudes war entfacht und weitete sich sehr schnell auf die acht Wohnungen aus, die sich über dem REWE Gebäude befinden. Eine Brandschutzmauer verhinderte das Übergreifen des Feuers auf das Büro- und Wohngebäude, in dem sich auch die reiseBörse nord und die Kreissparkasse Südholstein befinden. Ein Großaufgebot von Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei ist immer noch vor Ort. Die acht Wohnungen ... Mehr lesen »

AKN-Linie A1 fährt wegen Bauarbeiten nicht bis zum Hamburger Hauptbahnhof

AKN-Linie A1 fährt wegen Bauarbeiten nicht bis zum Hamburger Hauptbahnhof

Wegen Bauarbeiten der S-Bahn ändert sich ab Ende Juni der Fahrplan der AKN-Linie A1: Von Montag, 28. Juni, bis Freitag, 9. Juli, sowie von Montag, 19. Juli, bis Mittwoch, 4. August, enden die werktäglichen, morgendlichen Fahrten der AKN zum Hamburger Hauptbahnhof baubedingt in Hamburg-Eidelstedt (montags bis freitags Zug 6.54 Uhr und 7.31 Uhr ab Neumünster). Fahrgäste, die weiter in die Hamburger Innenstadt reisen möchten, bittet die AKN an diesen Tagen in Eidelstedt in die S ... Mehr lesen »

CORONA AKTUELL: Weitere Öffnungen ab Montag bei uns im Norden

Ministerpräsident Daniel Günther

Mehr Teilnehmer:innen bei Veranstaltungen, Öffnungen für Schwimm- und Spaßbäder – diese Regeln gelten ab Montag im echten Norden. Die niedrigen Inzidenzen machen es möglich: Die Landesregierung hat sich auf weitere Öffnungsschritte verständigt. Angesichts einer 7-Tage-Inzidenz von unter 10 Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner:innen sei diese Entscheidung angemessen und vertretbar, sagte Ministerpräsident Daniel Günther vor Pressevertreter:innen in Kiel. Veranstaltungskonzept wird angepasst Konkret seien Änderungen am sogenannten Veranstaltungsstufenkonzept beschlossen worden, sagte der Regierungschef. Demnach dürften künftig mehr Menschen ... Mehr lesen »

Ellerbek – Beschädigter Stromverteilerkasten – Polizei sucht flüchtigen Unfallverursacher und Zeugen

Ellerbek: Beschädigter Stromkasten

Am Freitag (04.06.2021) ist es auf einem Parkplatz in der Straße „Waldhof“ zu einem unerlaubten Entfernen vom Unfallort gekommen. Im Zeitraum zwischen 09.33 Uhr und 13.18 Uhr beschädigte ein bislang noch unbekannter Fahrzeugführer einen Stromverteilerkasten der Versorgungsbetriebe. Der Sachschaden wird auf ca. 50.000 Euro geschätzt. Nach derzeitigem Stand der Ermittlungen überfuhr der Verursacher einen Strauch und kam an der Betonmauer der dortigen Ortsverteileranlage zum Stehen. Die Beamten der Polizeistation Bönningstedt haben die strafrechtlichen Ermittlungen aufgenommen ... Mehr lesen »

Schwerer Verkehrsunfall in der Holsteiner Chaussee in Schnelsen

Ellerbek - Versuchter Einbruch in Doppelhaushälfte - Polizei sucht Zeugen

Gestern, 02.06.2021, in den frühen Abendstunden (18.53 Uhr) ereignete sich in Schnelsen, Holsteiner Chaussee, ein schwerer Verkehrsunfall, bei dem zwei Personen verletzt wurden. Nach den bisherigen Erkenntnissen befuhr ein 57-Jähriger mit seinem VW Golf die Holsteiner Chaussee aus Richtung Oldesloer Straße kommend in Richtung BAB 23. Aus bislang ungeklärter Ursache kam er in Höhe Hausnummer 249 nach rechts von der Fahrbahn ab und touchierte dabei einen seitlich fahrenden Opel Corsa und einen am Fahrbahnrand stehenden ... Mehr lesen »

Verkehrsbehinderung Kieler Straße – Bau einer Linksabbiegerspur

Verkehrsbehinderung Kieler Straße - Bau einer Linksabbiegerspur

In der Kieler Straße in Höhe des Blumengeschäfts „Blütezeit“ bis hinter dem Eiscafé „Eistraum“ sind beidseits Halteverbotsschilder aufgestellt. Ab Montag, den 31. Mai wird die Kieler Straße von 8,15 auf 10 Meter verbreitert und bekommt für den aus dem Norden kommenden Verkehr eine Linksabbiegerspur zum ehemaligen Fromme-Gelände. Grund für diese Maßnahme ist der Neubau des Aldi Discounters, der Drogerie dm und eines Backshops. Die Arbeiten sollen voraussichtlich vier Wochen andauern. ds Mehr lesen »

Gemeinsam sind wir stark! SV Rugenbergen startet Crowdfunding Aktion

https://www.dorfgefluester-online.de/gemeinsam-sind-wir-stark-sv-rugenbergen-startet-crowdfunding-aktion/

Der Sportverein Rugenbergen startet ein Crowdfunding für die Beschaffung einer mobilen Flutlichtanlage für das Werner-Bornholdt-Sportzentrum und hofft auf Solidarität und Unterstützung. Hintergrund: Wenn der Außenplatz 2 im Sportzentrum umgebaut wird (und das passiert hoffentlich ganz bald…), haben die Sportler auf den gesamten Sportplätzen kein Licht mehr und stehen im Dunkeln – in einer Zeit, in der endlich wieder gemeinsam in kleinen Gruppen Sport betrieben werden darf. Um das zu verhindern und auch in Zukunft eine ... Mehr lesen »

Kreis Pinneberg/ Hasloh – Schlag gegen illegalen Anbau und Herstellung von Cannabis

Ellerbek - Versuchter Einbruch in Doppelhaushälfte - Polizei sucht Zeugen

Kreis Pinneberg/ Hasloh – Schlag gegen illegalen Anbau und Herstellung von Cannabis – Vorführung eines 35jährigen beim Amtsgericht Itzehoe Die Ermittler der Kriminalinspektion Pinneberg haben mit Unterstützung von Kräften der Polizeidirektion für Aus- und Fortbildung aus Eutin, der Polizeidirektionen Itzehoe, Neumünster und Lüneburg am 18.05.2021 einen Schlag gegen eine mehrköpfige Tätergruppierung im Zusammenhang mit illegalem Anbau von Betäubungsmittel durchgeführt. Die sieben Durchsuchungsobjekte befanden sich in Hasloh (2x), Quickborn, Bad Segeberg, Ramhusen (Kreis Dithmarschen), Lüneburg und ... Mehr lesen »

Weiterer Fall von indischer Corona-Virusvariante im Kreis Pinneberg

Impfungen für Kinder und Jugendliche ab 12 Jahren im Impfzentrum Prisdorf

Nachdem am Montag, 17.05., der erste Fall einer indischen Virusvariante des Corona-Virus SARS-CoV-2 B.1.617.2 nachgewiesen wurde, ist heute ein weiterer Fall bestätigt worden. Beide Fälle stehen nicht im Zusammenhang miteinander. In dem aktuellen Fall handelt es sich um eine Person, die aus Indien als Reiserückkehrer in Quarantäne war. Drei weitere Familienmitglieder sind während der Quarantänezeit ebenfalls erkrankt. Mittlerweile ist die dadurch verlängerte Quarantäne schon abgelaufen und alle Betroffenen sind wieder genesen. Die Nachweise der Virusvarianten ... Mehr lesen »

Corona: Indische Virusvariante im Kreis Pinneberg bestätigt

Impfungen für Kinder und Jugendliche ab 12 Jahren im Impfzentrum Prisdorf

In Indien dominiert die indische Corona-Variante B.1.617. Inzwischen wurde sie von der WHO als „besorgniserregend“ eingestuft. In einem Fall eines Reiserückkehrers aus Indien ist am Montag (17.05.21) durch das Speziallabor eine Virusmutation des Corona-Virus nachgewiesen worden. Die Einreise liegt bereits einige Zeit zurück. Nun wurde die in Indien verstärkt aufgetretene Variante SARS-CoV-2: B.1.617.2 bei der Sequenzierung bestätigt. Drei weitere Familienmitglieder haben sich ebenfalls infiziert. Alle Personen befinden sich in häuslicher Quarantäne. Zurzeit scheinen keine weiteren ... Mehr lesen »