Newsticker
Startseite | Orte | Bönningstedt | Bönningstedt: Plätzchenduft im Fasanenhof

Bönningstedt: Plätzchenduft im Fasanenhof

Erika Gentz begleitete das Weihnachtsliedersingen am Klavier.

Erika Gentz begleitete das Weihnachtsliedersingen am Klavier.

Am Klavier spielte Erika Gentz weihnachtliche Melodien, zu denen die Gäste gemeinsam sangen: Das Seniorenheim Fasanenhof in Bönningstedt veranstaltete in der Woche vor Weihnachten gleich zwei Adventsfeiern für Bewohner und Angehörige. „Das ist Tradition, wir essen gemütlich Kuchen, trinken Kaffee und singen gemeinsam“, sagte Leiterin Maike Jahn-Gehring. Bereits seit mehr als 40 Jahren feiert das Alten- und Pflegeheim so die Vorweihnachtszeit. Ingesamt sechs Weihnachtsbäume hatte Jahn-Gehring organisiert, die festlich geschmückt und beleuchtet eine stimmungsvolle Atmosphäre verbreiteten. Inis Gnaz und Pastor Christopher Fock steuerten augenzwinkernde Gedichte und Geschichten bei. „Ich freue mich darüber, wenn Angehörige mit uns feiern, aber auch über die fleißigen Helfer und Ehrenamtlichen“, sagte Jahn-Gehring. Beim gemeinsamen Abendessen, einem typisch norddeutschen „Rundstück warm“ ließen die Gäste den weihnachtlichen Nachmittag ausklingen. nas

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*