Newsticker
Startseite | Autoren Archiv: Nadine Stritzke

Autoren Archiv: Nadine Stritzke

Weihnachtsbasar im Haus am Rehhagen

Nicole Brügge (Mitte) und ihr Team veranstalteten einen stimmungsvollen Markt für Bewohner und Gäste.

Mit Partyzelt und DJ war der Weihnachtsbasar in diesem Jahr sogar noch etwas größer als im vergangenen November. Im Speisesaal präsentierten Helfer und Mitarbeiter an bunt geschmückten Ständen allerlei Schönes. Rund einen Monat hatten Bewohner des Seniorenheims „Haus am Rehhagen“ gebastelt Teelichter, bunte Blechdosen und weihnachtliche Accessoires gestaltet. Beim gemeinsamen Kaffeetrinken konnten die Senioren mit Besuchern plauschen und ein Stück selbstgebackenen Kuchens genießen. Aussteller aus Hasloh und Umgebung boten eine abwechslungsreiche Auswahl an ihren Ständen, ... Mehr lesen »

Digitalpakt: Auch Kulturzentrum und Altentagesstätte bekommen schnelles Internet

Dass nicht nur die Verwaltung, sondern auch noch andere Gebäude auf dem Gelände der Grundschule im Rahmen des Digitalpakts an das Glasfasernetz angeschlossen werden können, berichtete Ausschussvorsitzender Stefan Kiel (BWG). „Grundsätzlich sollen alle Räume, in denen pädagogisch gearbeitet wird, ausgestattet werden“, so Kiel über die Richtline zu Fördermöglichkeiten. Ein Glasfaserkabel liegt bereits vor Ort, so sei es sinnvoll, die ehemalige Altentagesstätte, das Kulturzentrum sowie die Sporthalle ebenfalls anzuschließen. „Aus meiner Sicht ist das unabdingbar, denn ... Mehr lesen »

Tierischer Nachmittag im Seniorenheim

„Wir sind ja allgemein tieraffin. Nachdem wir schon Therapie-Eulen zu Gast hatten, wird es jetzt eine Nummer größer“, sagte Nicole Brügge vom Haus am Rehhagen in Hasloh. Jutta Kanzler war mit ihren Alpakas Dante und Ronja angereist, um den Senioren einen Besuch abzustatten. „Alpakas sind sehr sozial und menschlich“, erklärte Kanzler, die mit den Tieren im therapeutischen Bereich arbeitet. Und dass die beiden achtjährigen Alpakas eine besondere Atmosphäre verbreiten, war sofort zu spüren: Sie ließen ... Mehr lesen »

Lebendiger Adventskalender: Gemeinsam durch die Weihnachtszeit

Lebendiger Adventskalender: In Hasloh startete die gesellige Adventsaktion mit Punsch und Gesang.

Gestern Abend begann in den Gemeinden Hasloh, Bönningstedt und Ellerbek der Lebendige Adventskalender. In Hasloh trafen sich rund fünfzig Gäste bei Familie Haines im Alten Kirchweg zum Punschtrinken und gemeinsamen Liedersingen. Begleitet wurden sie dabei von Pastor Florian Niemöller auf der Gitarre. Auf dem Programm stand eine bunte Mischung von bekannten, traditionellen und modernen Weihnachtsmelodien. Auch ein lustiges Medley mit den gängigsten Liedern vereint in einer Melodie wurde gesungen. Heute Abend geht es in Ellerbek ... Mehr lesen »

Chorkonzert in Bönningstedt

Unter dem Motto „Musik im Advent“ findet am Sonntag, 8. Dezember, ein buntes Chorkonzert in der Bönningstedter Simon-Petrus-Kirche, Ellerbeker Straße 12, statt. Ab 17 Uhr singen der Gemischte Chor Bönningstedt, der Pop-Chor „Come Together“, die Männerchorgemeinschaft Hasloh-Bönningstedt sowie der Simon-Petrus-Chor. Der Eintritt zum Konzert ist frei. nas Mehr lesen »

Weihnachten im Alten Rektorhaus

Am Sonntag, 1. Dezember, veranstaltet der Heimatverein Bönningstedt unter dem Motto „Weihnachten im Alten Rektorhaus“ einen besinnlichen Nachmittag in der Kieler Straße 120. Von 14 bis 18 Uhr sind Besucher herzlich eingeladen, die Sonderausstellung „Weihnachtsschmuck und Kinderspielzeug aus alten Zeiten“ zu besichtigen. Es gibt Kaffee und Kuchen sowie heißes Fliederbeergetränk. Um 16 Uhr ist eine Vorlesezeit für Kinder und Erwachsene geplant. Um 17.30 Uhr gibt es ein gemeinsames Weihnachtsliedersingen. Der Eintritt ist frei. nas   Mehr lesen »

Besucherandrang beim Lichterfest

Dass die Peter-Lunding-Schule noch immer eine Baustelle ist, tat der festlichen Atmosphäre keinen Abbruch: Beim traditionellen Lichterfest präsentierte sich ein buntes Programm für Groß und Klein, Stände und Mitmachaktionen. In den Klassenräumen konnten die Kinder Weihnachtskarten oder Windlichter gestalten, es gab Punsch, Kuchen und Stockbrot, und die Großen konnten an den Ständen liebevolle Dekorationsartikel entdecken und schon ein wenig für die Adventszeit shoppen. Am Nachmittag spielte der Musikzug der Freiwilligen Feuerwehr einen Mix aus Weihnachtsliedern ... Mehr lesen »

Ab Dezember: Bücherkiste in Hasloh

Tauschen und Lesespaß: In den Vorräumen der ehemaligen VR-Bank im Garstedter Weg 27 in Hasloh wird am Montag, 2. Dezember, um 15 Uhr die „Bücherkiste“ eröffnet. Der Eintritt ist frei. Das offene Konzept: Jung und Alt können hier Bücher tauschen, indem sie ihre eigenen Bücher über die Bücherkiste zur Verfügung stellen sowie sich selbst Bücher aus dem Fundus der Kiste nehmen dürfen. nas Mehr lesen »

Musikzug spielt am Tannenbaum

Der Musikzug Hasloh verbreitet Weihnachtsstimmung. Foto: Musikzug FF Hasloh

Die Adventszeit hat noch nicht begonnen, aber diesen Termin sollte man sich schon einmal vormerken: Am 4. Adventssonntag, 22. Dezember, lädt der Musikzug der Freiwilligen Feuerwehr Hasloh zum traditionellen „Spielen am Tannenbaum“ ein. Ab 19 Uhr geben die Musiker ein kleines Konzert (circa 30 Minuten), um die Besucher in Weihnachtsstimmung für die bevorstehenden Feiertage zu versetzen. Wegen Bauarbeiten an der Peter-Lunding-Schule findet das Konzert in diesem Jahr  nicht vor der Schule, sondern auf dem Schulhof ... Mehr lesen »

Ausstellung zum 150. Geburtstag Else Lasker-Schülers

"Schweben" - Eitempera und Schellack auf Leinwand. Bild: Katharina Holstein-Sturm

„Ich will in das Grenzenlose. Zu mir zurück …“ lautet der Titel einer Ausstellung, die am Sonnabend, 7. Dezember, in der Barmstedter Galerie Atelie III auf der Rantzauer Schlossinsel eröffnet wird. Die Künstlerinnen Katharina Holstein-Sturm, Lillemor Mahlstaedt, Jana Osterhus, Andera Rausch, Karin Weissenbacher und Johanna Wunderlich stellen ihre Positionen zur Dichterin Else Lasker-Schüler in unterschiedlichen Madien dar. Die Vernissage beginnt um 15 Uhr, eine lyrische Performance bieten Martina Detjen und Viktoria Meienburg. Der Eintritt ist ... Mehr lesen »

Weihnachtsoratorium in der Marienkirche

Michael Connaire

Einer der musikalischen Höhepunkte in Quickborn ist sicher das Konzert in der Marienkirche, das jedes Jahr zum Jahresende hin stattfindet. In diesem Jahr ist nach langer Zeit das Weihnachtsoratorium I-III von Johann Sebastian Bach zu hören. Unter der Leitung von Michael Schmult spielen am Sonnabend, 30. November,  die Sinfonietta Lübeck und die Quickborner Kantorei. Als Solisten konnten namhafte Sänger und Sängerinnen verpflichtet werden. Ulrike Meyer (Sopran), Henrike Puskeppel (Alt), Michael Connaire (Tenor) und Guido Weber ... Mehr lesen »