Newsticker
Startseite | Orte | Bönningstedt | Bönningstedt: Weihnachtsgottesdienste und Open-Air Gottesdienste Heilig-Abend Am Markt abgesagt

Bönningstedt: Weihnachtsgottesdienste und Open-Air Gottesdienste Heilig-Abend Am Markt abgesagt

Angesichts der immer noch steigenden Infektionszahlen – gerade auch im Kreis Pinneberg – hat der Kirchenvorstand der Bönningstedter Simon-Petrus Kirche am Samstag beschlossen, alle Gottesdienste bis zunächst zum 10. Januar abzusagen.

Das bedeutet, dass Weihnachten keine Gottesdienste gefeiert werden können, leider auch keine Open-Air-Gottesdienste. Dem Vorstand ist dieser Beschluss nicht leichtgefallen, aber es sollen hiermit alle Gelegenheiten vermieden werden, bei denen sich Menschen anstecken können.

An Heilig-Abend und zu den geplanten Gottesdienstzeiten ist die Kirche in der Ellerbeker Straße, mit Tannenbaum und der Krippe sowie dem Friedenslicht zum Mitnehmen, geöffnet.

Die großen Krippenfiguren, die der Bönningstedter Künstler Dieter Freywald für die Gemeinde entworfen hat, stehen im Foyer und können von außen bewundert werden.

Der Kirchenvorstand wünscht allen Bönningstedter*innen trotzdem gesegnete Weihnachten, egal wie es dieses Jahr gefeiert wird.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*