Newsticker
Startseite | Orte | Bönningstedt | Brücke Garstedter Weg

Brücke Garstedter Weg

Die Brücke über die Mühlenau im Garstedter Weg ist seit Jahren sanierungsbedürftig. Kraftfahrzeuge dürfen sie nicht mehr befahren. Die Brücke kann nur noch von Fußgängern und Radfahrern genutzt werden.  Von der Amtsverwaltung wurde dem Bauausschuss der Gemeinde Bönningstedt vorgeschlagen, die Brücke abzureißen und durch einen Neubau nur für Fußgänger und Radfahrer zu ersetzen. Kostenpunkt: € 140.000. Die andere Lösung, eine für Kraftfahrzeuge geeignete Brücke zu bauen, wurde mit € 400.000 veranschlagt und daher gar nicht erst zur Abstimmung gestellt. So ganz verstehen konnte der Bauausschuss nicht, warum eine Brücke, die offensichtlich seit Jahren für Fußgänger und Radfahrer nutzbar ist und bei der eigentlich nur das provisorische Geländer durch eine dauerhafte Lösung ersetzt werden müsste, abgerissen werden muss. Ebenso wenig leuchtete den Ausschussmitgliedern  ein, warum eine für den Kfz-Verkehr geeignete Brücke gleich mit € 400.000 zu Buche schlagen sollte. Der Bauausschuss bat daher auf seiner Sitzung am 27. April 2017 die Verwaltung um alternative Vorschläge. tb

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*