Newsticker
Startseite | Orte | Bönningstedt | Einbahnstraße Grellfeldtwiete?

Einbahnstraße Grellfeldtwiete?

Durch die zeitweilige Sperrung der Bönningstedter Autobahnbrücke über die A7 hatten viele Autofahrer die Abkürzung über die Grellfeldtwiete genutzt, wenn sie aus Hasloh kommend Richtung Ellerbek fahren wollten. Das hohe Verkehrsaufkommen führte zu dem Vorschlag, die Grellfeldtwiete in umgekehrter Richtung, also in Richtung Kieler Straße, zur Einbahnstraße zu machen. Bürgermeister Peter Liske (BWG) berichtete auf der Bauausschusssitzung am 27. April, dass er für diesen Vorschlag in der Kreisverwaltung grundsätzlich Zustimmung  gefunden habe. Allerdings wollte man dort nicht ausschließen, dass durch die Wiedereröffnung der Bönningstedter Autobahnbrücke der Verkehr in der Grellfeldtwiete deutlich zurückgegangen sei. Vor einer Entscheidung über die Einrichtung einer Einbahnstraße sollen daher zunächst neue Verkehrszählungen vorgenommen werden. tb 

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*