Newsticker
Startseite | Orte | Bönningstedt | Erster Corona-Todesfall im Kreis Pinneberg

Erster Corona-Todesfall im Kreis Pinneberg

Am gestrigen Mittwoch gab es den ersten Corona-Todesfall im Kreis Pinneberg. Die erkrankte Person gehörte aufgrund ihres fortgeschrittenen Alters zu einer Hochrisikogruppe.

Der vermutliche Ansteckungsweg wird aktuell ermittelt, alle Kontaktpersonen werden überprüft und Sofortmaßnahmen zur Quarantäne sind erfolgt.

Im Kreis Pinneberg sind zurzeit 155 Personen positiv auf das Corona-Virus getestet. 21 Personen befinden sich zurzeit in klinischer Behandlung, alle anderen sind in häuslicher Quarantäne untergebracht. PM/ds

Ein Kommentar

  1. Avatar

    Die Benachrichtigung der evtl. Angesteckten Personen dauert bis zu 14 Tage weil das Gesundheitsamt nicht hinterher kommt . Weiß ich von einem Fall aus dem Bekanntenkreis. Wie soll man die Kette also stoppen wenn die Kontaktpersonen inzwischen viele anderen angesteckt haben könnten ?

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*