Newsticker
Startseite | Orte | Ellerbek | Heimatverein veröffentlicht Bildband

Heimatverein veröffentlicht Bildband

Ellerbek öffnet sich

Vor rund einem Jahr feierte die Gemeinde Ellerbek ihren 550. Geburtstag. Und nun gab der Ellerbeker Heimatverein den Bildband ”Ellerbek öffnet sich“ dazu heraus.
Auf 80 Seiten finden sich die schönsten Fotos, Gedichte, Grußworte und Festreden. Zu Wort kommen unter anderen Bürgermeister Günther Hildebrand, Heinz Oertel, Gründer der VHS, und Uta Milde, die in Gedichtform durch den Ort führte.
Spannend für alle, die mitgefeiert haben und sich beim Blättern an die schönsten Momente erinnern können – aber auch für diejenigen, die leider nicht dabei sein konnten und so einen Blick hinter die Kulissen der Ellerbeker Firmen und Institutionen werfen können, die zum Festwochenende ihre Türen und Tore geöffnet hatten.
Während der Buchpräsentation dankte Heinz-Martin Timm, Vorsitzender des Ellerbeker Heimatvereins, all denjenigen, die die Herstellung des Bildbands ermöglicht hatten: Firmen, Organisationen und Privatleute hatten ihre Fotos gern zur Verfügung gestellt. Die Sponsoren des Buches bedachte er mit einem Gedicht (geschrieben von Uta Milde), das für viel Heiterkeit unter den geladenen Gästen sorgte.
Für 15 Euro ist das Buch in einer Auflage von 500 Stück in folgenden Verkaufsstellen erhältlich:
Bücherei der Gemeinde Ellerbek, Rugenbergener Mühlenweg 1
Geschenke Bo, Pinneberger Straße 167c
Edeka Appel, Waldhof 1
ab dem 23. September auch im Gemeindebüro, Rugenbergener Mühlenweg 1.
Außerdem kann das Buch auch bei allen Vorstandsmitgliedern des Heimatvereins gekauft werden. Mitglieder des Vereins erhalten eine Ermäßigung von zwei Euro auf ein Exemplar. aw

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*