Newsticker
Startseite | Orte | Hamburg-Schnelsen | Lesung im Schnelsener Büchereck

Lesung im Schnelsener Büchereck

Caroline Bernard: „Rendezvous im Café de Flore“

Caroline Bernard ist ein Pseudonym von Tania Schlie. Sie lebt in Glückstadt und ist Autorin zahlreicher historischer Romane und Sachbücher.

In Schnelsen liest sie am Freitag, den 12. Mai, aus ihrem neuesten Werk „Rendezvous im Café de Flore“. Der Roman beginnt in den späten 20er Jahren und reicht bis ins Jahr 2015, in dem die 39jährige Marlène bei einem Museumsbesuch das Gemälde einer Frau entdeckt, die ihr wie aus dem Gesicht geschnitten ist. Wer ist diese schöne Unbekannte und wieso spürt Marlène plötzlich, dass die Geschichte dieser Frau ihr Leben verändern wird?

Beginn der Lesung im Schnelsener Büchereck, Glißmannweg 7, beginnt um 19.30 Uhr. Der Eintritt beträgt 8 Euro, eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*