Newsticker
Startseite | Orte | Bönningstedt | Nachhaltigkeit: Einkaufen ohne Verpackungsmüll

Nachhaltigkeit: Einkaufen ohne Verpackungsmüll

Ute Ketelsen (von links), Helmut und Gudrun Reumann verbinden Genuss mit Nachhaltigkeit.

Ute Ketelsen (von links), Helmut und Gudrun Reumann verbinden Genuss mit Nachhaltigkeit.

Bereits seit vergangenem Herbst bietet die Bönningstedter Fleischerei Reumann in der Ellerbeker Straße 21 ihren Kunden die Möglichkeit, „unverpackt“ einzukaufen. „Wir wollen das Konzept Nachhaltigkeit unterstützen und die Umwelt schonen“, erklärt Gudrun Reumann. Über den Trend, der immer mehr Geschäfte erreicht, hatten sie und Mitarbeiterin Ute Ketelsen durch Fernsehen und die sozialen Medien erfahren.

Und so funktioniert das Prinzip: Kunden bringen ihre eigenen Behälter von zu Hause mit. „Das können Tupperdosen sein, aber auch Töpfe für unsere warmen Mittagstische, die wir außer Haus verkaufen“, sagt Reumann. Diese stellen die Kunden dann auf ein Tablett, das dann mitsamt Behälter auf die Waage kommt. Sämtliche Wurst- und Fleischwaren sowie Gerichte können ohne zusätzlichen Verpackungsmüll eingekauft werden. „Das spricht sich immer mehr herum und wird von den Kunden gut angenommen“, freut sich Reumann. Schlemmen und Umweltschutz können so ganz einfach verbunden werden.  nas

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*