Newsticker

Kinder in Gefahr?!

Brett vor’m Kopf! Der in Hasloh von der Telekom aufgestellte Kasten an der Einmündung Am Barkenkamp in die Dorfstraße behindert die Sicht der abbiegenden Autofahrer auf den Radweg massiv. Auf Nachfrage gab die Telekom an, freiwillig nichts am Standort ändern zu wollen und bezog sich auf ihr Recht zur Sondernutzung des öffentlichen Raums. Laut Bürgermeister Brummund gilt dies allerdings generell für das Aufstellen von Kästen auf Haslohs Gemeindegebiet – aber natürlich nur solange keine Gefährdungssituation ... Mehr lesen »

Heiße Tradition

Osterfeuer in Hasloh Traditionell fand das CDU-Osterfeuer in Hasloh auch in diesem Jahr in der Pinneberger Straße statt. Pünktlich um 18.00 Uhr machten sich der stellvertretende Wehrführer Lars Breckwoldt und Feuerwehrmann Dirk Inselmann daran, das Feuer mithilfe einer Gasflamme zu entzünden. Nach kurzen Anlaufschwierigkeiten (die sicher in der Natur der Sache lagen, machen die Feuerwehrleute doch sonst den entgegengesetzten Job), gelang es, das Feuer zu entfachen. Vier Wochen lang hatten die Hasloher immer samstags brennbares ... Mehr lesen »

Tolle Ideen und viel Einsatzbereitschaft

Aktion “Sauberes Dorf“ konnte in allen drei Gemeinden stattfinden In Bönningstedt und Hasloh konnte das Großreinemachen in diesem Jahr aufgrund der Haushaltssperren nicht von den Gemeinden finanziert werden. Dass die wichtige Aktion trotzdem stattfinden konnte, ist auf das Engagement und den Ideenreichtum vieler Einwohner zurückzuführen. In Bönningstedt ergriffen SPD, CDU und der SV Rugenbergen die Initiative: es wurde geplant und finanziert und auch die Versicherungsfragen konnten geklärt werden. Das Restaurant “Montenegro – bei Sabina“ machte ... Mehr lesen »

Erneuter Verkehrsunfall auf der Kieler Straße

Blaulichter in Bönningstedt Karfreitag ereignete sich ein zweiter Verkehrsunfall auf der Kieler Straße. Polizei und Rettungsdienst waren schnell vor Ort. Beim Abbiegen vom Lidl-Parkplatz auf die Kieler Straße Richtung Hamburg erfasste ein PKW einen Radfahrer, der die Einmündung der Kieler Straße überquerte. Der Radfahrer wurde leicht verletzt und vom Rettungsdienst ins Albertinen-Krankenhaus gebracht. Beide Unfallbeteiligten gaben an, bei Grün die Straße überquert zu haben. aw Mehr lesen »

Fahrerflucht in Bönningstedt!

Auto in parkendes Fahrzeug gerast Am Karfreitag gegen 16.00 Uhr hat ein PKW auf der Kieler Straße in Bönningstedt Höhe Eisdiele ein parkendes Auto gerammt. Der Fahrer flüchtete torkelnd Richtung Bahnhofsstraße. Ein Zeugin beobachtete kurz darauf, wie er sich hinter dem Blumengeschäft Fromme in die Büsche Richtung Ahornstraße schlug. Beschreibeung: männlich, etwa 1,90 Meter groß, Halbglatze, Mitte 40, schwarze Jacke und Jeans. Zwei ebenfalls alkoholisierte Mitfahrer wurden von Ersthelfern versorgt. Der Fahrer wird mit einem ... Mehr lesen »

Gemeinsam mehr erreichen

60 Jahre Bönningstedter Sozialverband Rund 200 Gäste feierten auf der jährlichen Mitgliederversammlung diesmal auch das 60-jährige Bestehen des Sozialverbandes. Er setzt sich ein für die Interessen und Rechte von Rentnern, Patienten und gesetzlich Krankenversicherten sowie pflegebedürftigen und behinderten Menschen. Gründungsmitglied Artur Moldenhauer berichtete über die Geschichte des Bönningstedter Ortsvereins und stellte klar: „Die Versammlung ist mir nicht eine notwendige Pflicht, sondern auch eine gute Chance, unsere Organisation nach außen zu präsentieren.“ „Herr Moldenhauer hat extra ... Mehr lesen »

Die wollen Schule machen!

Haslohs Ausschüsse Die Sanierung der Peter-Lunding-Schule war das beherrschende Thema der letzten Sitzungen in Hasloh. Sowohl der Bau- und Wegeausschuss, wie auch der Finanz- und der Schul-, Sport- und Kulturausschuss bearbeiteten das Thema. Die Gemeindevertretung hatte sich bereits im Jahr 2013 mit der Sanierung der Schule befasst. 2014 wurden dann die Machbarkeitsstudie und weitere Maßnahmen für die Sporthalle beraten. Ralf Gercken, Projektleiter des Amtes Quickborn für die Sanierung der Peter-Lunding-Schule, erläuterte auf allen drei Ausschuss-Sitzungen ... Mehr lesen »

Er hilft den Kleinsten über die Straße

Hasloher Umweltpreis verliehen Manfred Maier ist Vorsitzender des Naturschutzvereins Hasloh/Quickborn zur Rettung der Moore. 1988 gegründet, ist das Ziel des Vereins, das Holmmoor zwischen Hasloh und Quickborn zu erhalten beziehungsweise zu renaturieren. Seit drei Jahren findet unter der Leitung des engagierten Haslohers auch die Krötenschutzaktion am Alten Kirchweg statt. Zäune leiten die Tiere zu Sammelgefäßen, aus denen freiwillige Helfer sie dann Richtung Wasser bringen. „Rund 500 Tiere sammeln wir pro Jahr ein“, sagte Manfred Maier. ... Mehr lesen »

Knochenmarkspender gesucht!

„Appen musiziert“ bezahlt 100 Typisierungen Der 26-jährige Simon aus Pinneberg-Thesdorf leidet an akuter Leukämie. Er benötigt so schnell wie möglich eine Stammzellspende. Zurzeit befindet er sich zur Behandlung im Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf, wo er bereits eine Chemotherapie erhalten hat. Doch die Prognose der Mediziner ist klar: Simon braucht eine Stammzellspende, um den Blutkrebs besiegen zu können. In der Datenbank der Deutschen Knochenmarkspenderdatei (DKMS) ist aber kein registrierter Spender mit übereinstimmenden Gewebemerkmalen gefunden worden. „Appen musiziert“ hat ... Mehr lesen »

Kleine Künstler – große Auftritte

Fröhliches Musizieren in Bönningstedt Zum 29. Mal wurde auf Initiative des Heimatvereins fröhlich musiziert. Rund 50 Kinder und Jugendliche präsentierten ihr Können auf der Bühne. In der Aula der Gemeinschaftsschule Rugenbergen saßen Mütter, Väter, Omas und Opas, Tanten und Onkel, die dem (musikalischen) Nachwuchs auf der Bühne begeistert applaudierten. Zu Recht! Denn auch in diesem Jahr hatten die Lütten viel zu bieten: Erste Versuche auf der Blockflöte, tolle Stimmen und hohe Geigenkunst. Initiatorin Sigrid Duvigneau ... Mehr lesen »

„Niklas“ brauste auch im Kreis Pinneberg auf

Feuerwehren im Einsatz So heftig wie „Niklas“ hat in den letzten Jahren kaum ein Sturm gewütet – und die Schäden sind beträchtlich. Mit Böen von bis zu 192 Kilometern in der Stunde fegte der Orkan von West nach Ost über Deutschland hinweg. Entwurzelte Bäume und herabfallende Äste beschädigten Autos, Häuser und Stromleitungen. In den Gemeinden Bönningstedt, Hasloh und Ellerbek rückten die Freiwilligen Wehren insgesamt 17 Mal aus: Baum auf Haus, Baum auf Radweg, Baum auf ... Mehr lesen »

Dreimal im Einsatz

Freiwillige Feuerwehr Bönningstedt Am 25.03. wurde die FF Bönningstedt zu einem Auffahrunfall in die Kieler Straße auf Höhe der Grundschule gerufen. Von den drei beteiligten PKW waren zwei Fahrzeuge erheblich zerstört. Drei Fahrzeuginsassen waren verletzt und mussten nach der Erstversorgung ins Krankenhaus gebracht werden. An der Unfallstelle von ca. 50 m Länge traten aus den betroffenen PKW Betriebsstoffe in größeren Mengen aus. Die Feuerwehr stellte den Brandschutz an der Einsatzstelle sicher, trennte die Stromversorgung der ... Mehr lesen »