Newsticker

Bönningstedter Gemeindevertreterin in den Landesvorstand gewählt

Resy de Ruijsscher

Resy de Ruijsscher macht jetzt auch auf Landesebene Politik Auf dem Landesparteitag von Bündnis 90/Die Grünen am vergangenen Wochenende in
 Lübeck wurde ein neuer Landesvorstand gewählt. Als Beisitzerin wurde Resy de Ruijsscher, Gemeindevertreterin in Bönningstedt und Kreisvorstandsprecherin des Pinneberger Kreisverbandes der Grünen, mit 95 von 119 Stimmen gewählt. „Das Ausscheiden von Peter Stoltenberg (Bio‐Bauer) hat dazu geführt, dass ich ganz spontan und nach kurzer Rücksprache mit unserer Fraktionsvorsitzenden im Landtag, Eka von Kalben, meinen Hut ... Mehr lesen »

Gewinnerfoto

Kirsche in voller Blüte Die Gewinnerin unseres großen Fotowettbewerbs “Schönster blühender Baum“ steht fest. Vor einem Monat hatten wir Sie aufgefordert, uns ein Bild Ihres Lieblingsbaums in voller Pracht zu mailen. T. Bartusch aus Bönningstedt schickte dieses Foto eines rosa Traums ein. Der blühende Kirschbaum vor dem alten Bauernhaus erfreut mit seinen duftigen Blütenwolken die Sinne. Und auch die Gewinnerin kann sich Sinnesfreuden hingeben: Sie hat einen Gutschein vom neu eröffneten Restaurant “Montenegro – bei ... Mehr lesen »

Endlich wieder freie Fahrt für freie Bürger

Brücke am Harksheider Weg wieder offen Die seit dem 19. Januar gesperrte Brücke im Zuge der Ulzburger Landstraße in Quickborn über die A 7 kann ab sofort wieder befahren werden. Wegen festgestellter Schäden war sie aus Sicherheitsgründen gesperrt worden. Nach Festlegung der erforderlichen Nachbesserungsarbeiten und der konstruktiven und statischen Überprüfung wurden die sogenannten „Kappen“, die Aufkantungen links und rechts neben der Fahrbahn der Brücke, zusätzlich gegen Verkehrsbelastungen gesichert. Damit an der Zufahrt zum Kreisverkehr der ... Mehr lesen »

Ganz gelöst auf der Zielgeraden

Dorf-Geflüster-Klönabend im April Blockaden lösen und Ängste reduzieren mit dem Ziel ein emotionales Gleichgewicht zu erreichen war das Thema des Vortrags auf dem letzten Dorf-Geflüster-Klönabend. Alles andere als stressfrei ging die Veranstaltung allerdings los – Schuld daran waren Probleme mit der Technik: Das Laptop von Referentin Kerstin Nitsch war nicht mit dem Beamer vor Ort kompatibel. Aber die Emotionsexpertin meisterte die Situation souverän. Kein Wunder –Thema ihres Vortrags war “wingwave“, ein Leistungs- und Emotions-Coaching, das ... Mehr lesen »

Letztes Heimspiel mit tollen Aktionen

SV Rugenbergen gegen SC Condor Hamburg Am Samstag, den 16.05. 2015, spielt die Mannschaft des SV Rugenbergen in der Oberliga ihr letztes Heimspiel der Saison. Anpfiff ist um 13.00 Uhr auf dem Platz im Werner-Bornholdt-Sportzentrum, Ellerbeker Straße 29–31 in Bönningstedt. Nach dem Spiel werden einige Spieler verabschiedet und danach gibt es den Anpfiff für das Spiel der Rugenbergener Mädels gegen die Ligaspieler. Handicap für die Männer: immer zwei Spieler werden an den Füßen aneinander gebunden. ... Mehr lesen »

Über 150 Gäste feierten die Eröffnung

Montenegro – bei Sabina „Endlich ist es soweit!“ sagt Sabina Kalender, Wirtin des neu eröffneten Restaurants “Montenegro – bei Sabina“. Damit spricht sie sehr vielen Bönningstedtern aus dem Herzen. Nach langem Hin- und Her, was mit den maroden “Bürgerstuben“ passieren soll und umfangreichen Renovierungsarbeiten, an die sich extreme Terminverzögerungen seitens der zuständigen Behörden anschlossen, konnte jetzt endlich die Eröffnung gefeiert werden. Und wie! Über 150 Gäste aus Bönningstedt, Ellerbek, Hasloh und den umliegenden Gemeinden da. ... Mehr lesen »

Antwort des Bürgermeisters auf Offenen Brief der CDU und SPD

Peter Liske

Liske: “Dieses Vorgehen beschädigt den Ruf Bönningstedts” An Frau Frauke Foth, Vorsitzende des SPD-Ortsvereins Bönningstedt Herrn Rolf Lammert, Vorsitzender der CDU-Fraktion Bönningstedt Antwort auf Ihren offenen Brief vom 6.5.2015 Bönningstedt, 12. Mai 2015 Sehr geehrte Frau Foth, sehr geehrter Herr Lammert, am 6. Mai 2015 übergaben Sie der Presse einen offenen Brief an mich, am Folgetag auch mir. Dieses stillose Vorgehen, übereinander und nicht miteinander zu reden, beschädigt zum einen den Ruf Bönningstedts, und zum ... Mehr lesen »

Die Erfüllung eines Traums

Jubiläum in Bönningstedt „Ganz klar, als Kind war Waldmeister meine Lieblingssorte“, sagt Sandra Gätgens, Inhaberin der Bönningstedter Eisdiele an der Kieler Straße. Seit 20 Jahren verkauft die 44-jährige hier Eis an kleine und große Naschkatzen: „Bei den Kindern beuge ich mich immer extra weit über den Tresen, um ihnen das Eis direkt in die Hand drücken zu können, denn mich hat das als Kind immer genervt, wenn ich nicht über den Tresen gucken konnte und ... Mehr lesen »

Kleiner Ball – fix dabei

Tischtennis-Nachmittag in Bönningstedt Die Tischtennis-Abteilung des SV Rugenbergen veranstaltete einen bunten Nachmittag in der Turnhalle der Grundschule, um ihren spannenden Sport vorzustellen. Spartenleiter Bernd Heese freut sich auf alle, die Lust haben, sich im Verein ‘mal am Schläger zu versuchen: „Sowohl Kinder als auch Erwachsene sind bei uns herzlich willkommen“, sagt er. Training für die Kids ist freitags bei Trainer Malte Wegner, Mädchen und Jungs spielen zusammen. Momentan sind zwischen sechs und acht Spieler dabei. ... Mehr lesen »

Spendenübergabe an die Jugendfeuerwehr

Erlös des Ellerbeker Frauenkleidermarkt kommt Kids zugute Strahlende Gesichter bei den Jungs und Mädels der Ellerbeker Jugendfeuerwehr. Heike Möller, Organisatorin des ersten Ellerbeker Frauenkleidermarkts, war mit ihrem Team zur Feuerwache gekommen, um eine Spende in Höhe von 500 Euro zu überreichen. Sie sagte: „Der Kleidermarkt war ein voller Erfolg, und wir freuen uns, der Jugendfeuerwehr diesen Betrag zur Verfügung stellen zu können.“ Jugendfeuerwehrwartin Gerlinde Langeloh bedankte sich für die Spende – und hat auch schon ... Mehr lesen »

Ehrungen für langes Singen in einem Chor

Chorgemeinschaft Bönningstedt-Hasloh Drei Sänger wurden am 5. Mai im Rahmen einer Feier für ihre langjährige aktive Zugehörigkeit zum Deutschen Sängerbund geehrt. Anwesend waren der Bönningstedter Bürgermeisters Peter Liske, die Kreisvorsitzende des Sängerbundes, Waltraut Grapentien, der Chor und zahlreiche Gäste. Jeder der begeisterten Sänger erhielt eine Urkunde, die von Henning Scherf, dem Präsidenten des Deutschen Chorverbandes, unterzeichnet war. Anschließend würdigte Peter Liske die Aktivitäten der Sänger, die durch ihr Wirken in den Chören auch einen Beitrag ... Mehr lesen »

„Die Musik sollte eigentlich nur ein Hobby für mich sein…“

Lokaltermin mit Sigrid Duvigneau Beim Namen Sigrid Duvigneau kling(el)t es bei den meisten Bönningstedtern: Musikalische Früherziehung, Kirchenchor, Gospelchor, Kammermusikkreis, Kindermusikkreis, VHS-Kurse und “Fröhliches Musizieren“. Dies alles hat sie ins Leben gerufen. Unter anderem. Sigrid Duvigneau hat die Musik zu den Kindern im Ort gebracht. In einem Ausmaß, das ihr selbst ein bisschen unheimlich ist Dorf-Geflüster: Ihr Vater war Kammersänger, die Mutter Klavierspielerin. Wie wurden Sie als Kind musikalisch gefördert? Sigrid Duvigneau: Ich bekam Geigenunterricht. Sängerin ... Mehr lesen »