Newsticker
Startseite | Arten | Blaulicht | Polizei sucht Unfallbeteiligten

Polizei sucht Unfallbeteiligten

Zeugenaufruf nach Unfallflucht

Nach einem Verkehrsunfall am Mittwochabend (12.4.) sucht die Polizei den Fahrer eines dunkelblauen Fahrzeugs und bittet um Zeugenhinweise weiterer Verkehrsteilnehmer. Gegen 20.00 Uhr stießen im Kreuzungsbereich der Ellerauer Straße / L76 im Rahmen eines Abbiegemanövers zwei PKW zusammen, infolgedessen der bislang unbekannte Fahrer eines an dem Unfall beteiligten Fahrzeugs seinen Weg unbeirrt fortsetzte, ohne einen Austausch der Personalien zu gewährleisten.
Bei dem Fahrzeug soll es sich um einen dunkelblauen Familienwagen des Herstellers VW, möglicherweise einen Passat, handeln. Der zweite Unfallbeteiligte, ein 34-jähriger Mann aus Hamburg, welcher mit einem Hyundai unterwegs war, blieb unverletzt. An dem braunen i20 entstand ein Sachschaden in einer geschätzten Höhe von etwa 250 Euro.
Zeugen, die sachdienliche Hinweise zum Unfallhergang oder zu dem bislang unbekannten Unfallbeteiligten machen können, werden gebeten, ihre Beobachtungen unter 04106-63000 der Polizei Quickborn mitzuteilen. Weiter fordert die Polizei den Fahrer des dunklen PKW auf, sich umgehend bei der Polizei zu melden. aw/ots

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*