Newsticker
Startseite | Arten | Blaulicht | Quickborn: Autofahrer mit 2,55 Promille angehalten

Quickborn: Autofahrer mit 2,55 Promille angehalten

80-jähriger gab Vollgas

Ein aufmerksamer Zeuge meldete gestern (23. August) gegen 13:43 Uhr einen auffällig fahrenden Hyundai auf der B4 am Ortseingang Quickborn aus Nordende kommend. Er berichtete, dass der Wagen mehrfach auf die Gegenfahrbahn geraten sei. Die hinzugerufene Streife konnte den Hyundai kurz darauf stoppen. Am Steuer saß ein 80-jähriger Mann aus Norderstedt. Beim anschließend durchgeführten Atemalkoholtest erzielte er einen Wert von über 2,5 Promille! In der Folge entnahm ein hinzugerufener Arzt eine Blutprobe und die Beamten fertigten eine Strafanzeige an. aw/ots

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*